Archiv! Aktuelle Tipps & Termine finden Sie: hier

Freizeit Tipps fürs Ruhrgebiet: Januar 2004:

 
Eisbahn auf der Zeche! Vom 01.01. - 01.02.2004 auf der Kokerei Zollverein, Essen.
Der gute Rutsch ins neue Jahr kann am 1. Januar um 12 Uhr auf Zollverein nachgeholt werden, denn wieder lockt die Kokerei mit einer besonderen Attraktion. Eine spektakuläre Eisbahn unterhalb der Koksofenbatterien lädt ein, das Denkmal auf Kufen zu entdecken. Gruppen - insbesondere Schulklassen - können das Eislaufvergnügen mit einer Führung über die Kokerei Zollverein kombinieren. Für den Zeitraum von vier Wochen wird die 1800 m² Kunsteisbahn für groß und klein geöffnet.
Infos
Night of the Dance - Tanz in seiner magischen Form. Am 14.01.2004 in der Lichtburg Essen
Die Broadway Dance Company und das Dance Empire Dublin setzen in den atemberaubenden Tanzszenen im Stile weltberühmter Stepp- und Tanzshows – wie Riverdance, Lord of the Dance, Grease, König der Löwen, Moulin Rouge, Cirque du Soleil, Stomp und Hair – neue Maßstäbe. Internationale Spitzentänzer brillieren mit unglaublicher Perfektion in großartigen Tanzszenen. Bei jedem Auftritt gehen die Künstler an die Grenzen der Belastbarkeit, wenn in explosiven Steppbewegungen und absoluter Konzentration dutzende von Fußpaaren völlig synchron auf den Boden donnern. Nur die besten Tanzproduktionen der Welt erreichen diese Ausdruckskraft und diesen frechen, frischen ‚Drive’. Auch die aufwendige Lichtchoreografie und die wunderschönen, fantasievollen Kostüme sorgen dafür, dass dieser Abend zu einem unvergesslichen Tanzerlebnis wird.


Tickets bei eventim

Noch einmal der Aufruf: Rettet Zentrum Altenberg und Hundertmeister !
Nach dem Zentrum Altenberg in Oberhausen, steht nun auch dem Hundertmeister in Duisburg das Wasser bis zum Hals. Die Städte im Revier sind finanziell arg gebeutelt und dies bekommen die Kulturzentren nun zu spüren: sie kürzen die Zuschüsse für Kulturinitiativen drastisch! Für die Revierstädte wäre es ein enormer Verlust wenn die Arbeit dieser Einrichtungen nicht mehr weitergeführt würde, denn sie bereichern nicht nur in ausgezeichneter Weise die Kulturlandschaft im Revier sondern sind auch Träger integrativer Arbeit, von Bildungsangeboten und sind ein Treffpunkt für aktive und interessierte Bürger. Unterstützen sie daher die Einrichtungen durch verstärkten Besuch oder Mitgliedschaft im Freundeskreis.
Infos Hundertmeister
Infos Zentrum Altenberg

Fotoausstellung: Typologien industrieller Bauten (Bernd und Hilla Becher) in der Kunstsammlung NRW (K21), Düsseldorf bis 12.04.2004
Seit vielen Jahren dokumentieren Bernd und Hilla Becher in Europa und Nordamerika Zeugnisse einer Industrie, die inzwischen vielerorts abgebrochen wurden oder aber als Denkmäler industrieller Entwicklung konserviert werden. Ziel ihrer Arbeit war es von Anfang an, die Industrielandschaften im Siegerland, im Ruhrgebiet, in Lothringen, Belgien, England, Nordamerika zu dokumentieren. Ihre detailscharfen, schwarzweißen Bilder geben Hochöfen, Fördertürme, Wassertürme, Kühltürme, Gasbehälter und Kohlebunker wieder, wobei die Fotografen die Motive aus ihren Funktionszusammenhängen lösen und einem objektivierenden Blick unterwerfen.
Infos
DDR Kunst: Gerhard Altenbourg, Im Fluß der Zeit - Retrospektive, in der Kunstsammlung NRW (K20), Düsseldorf vom 13.12.03 - 07.03.2004
Altenbourg, der ständig in Altenburg (Thüringen) lebte, starb 1989 an den Folgen eines Autounfalls. Die besten seiner in größter Zurückgezogenheit entstandenen Papierarbeiten sollen im Rahmen dieser Retrospektive vorgestellt werden. Dabei geht es unter anderem darum, die künstlerischen Anfänge Altenbourgs deutlich zu machen und die großen bis zu 3 Meter hohen Werke der fünfziger Jahre möglichst vollständig zu vereinen. In ihnen ist ein feingeknüpftes Netz aus Anspielungen zu beobachten, das eine intime Kenntnis der Kunst der westlichen Welt verrät.
Infos
Kunst in den Flottmann Hallen, Herne: Anthropophobien und Etholomanien - Rivalen, Grenzgänger und anonyme Gesellschaftswesen bis 18.01.2004 Schon der Titel macht neugierig. Was steckt dahinter? Jagd gab es schon immer. Die Darstellungsformen und Zeugnisse zur Jagd schleichen sich kontinuierlich durch die Kunstgeschichte. In der Installation ist es subversiv und unklar, wer Jäger und Gejagter ist; wo sich der Betrachter befindet und wo ein mögliches Opfer.
- Begehbare Hochsitze sind im Raum installiert. Es sind Observationspunkte in der Landschaft. – An der Wand lehnt eine überdimensionale Schussscheibe. Auf ihr ist ein aufgemalter Gartenzwerg von hinten zu sehen. – Silikonmasken, manche mehr Tier als Mensch, andere irgendwie Mensch – Metamorphosen hängen und stehen trophäenartig im Raum. – In einem gebauten, halb offenen Zimmer befindet sich ein verfremdetes Bett. – In der Nähe eine Art Ahnengalerie, Portraitgemäldegalerie. – Ein Fahrrad wurde auf Stelzen gesetzt und dient auch, radlos, als möglicher Hochsitz. – Großformatige Fotos von Fliegenpilzlandschaften hängen an der Wand. – Eine Geweihsammlung, silikonüberzogene Äste, befinden sich an einer anderen Wand. – Ein Kornspeicher aus Gips weilt unbewohnt im Raum.


Infos

Flug in die Vergangenheit: Luftbilder Archäologischer Stätten von Georg Gerster im Ruhrlandmuseum, Essen bis 29.02.2004
In der Ausstellung "Flug in die Vergangenheit" soll erstmals eine Werkschau mit Luftbildern von Georg Gerster gezeigt werden, die der renommierte Fotograf in den letzten 40 Jahren weltweit von archäologischen Stätten hergestellt hat. Mit 255 Farbfotografien, die in 50Ländern in Afrika, Asien, Australien, Amerika und Europa vom Flugzeug aus entstanden sind, wird die erste umfassende Ausstellung zu archäologischen Luftbildern überhaupt gezeigt. Einen speziellen Schwerpunkt bilden Aufnahmen von Abu Simbel in Nubien, deren Versetzung in den 1960er Jahren Georg Gerster Schritt für Schritt vor Ort dokumentiert hat.
Infos

News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

WeContactYou! - Traumpartner, Sport & Freizeit!

Die Rückkehr der Shaolin vom 07. - 30.01.2004 in verschiedenen Städten im Revier
Als Feuer und Schwert das Reich der Mitte regierten, wurden selbst die Mönche in ihren Klöstern nicht verschont. Doch sie setzten sich zur Wehr. Die Shaolin-Mönche lernten, ihre Körper auf faszinierende Weise zu beherrschen, den Schmerz zu besiegen, den härtesten Kampf zur höchsten Kunstform zu verwandeln – Kung Fu. Vor mehr als 1.500 Jahren kam der indische Mönch Bodhi Dharma in die chinesische Provinz Henan, um die hohe Kunst der Meditation im Shaolin Kloster zu lehren. Von diesem buddhistischen Kloster aus trat das Shaolin Kung Fu seinen Siegeszug um die Welt an. Aus der Geschichte wurde Legende, aus der Legende entstand der Mythos Shaolin Kung Fu. Großmeister Jian Qun Sun und seine Shaolin Kämpfer zeigen in einer faszinierenden Show die jahrhundertealten Kung Fu Übungen und die mystischen Geheimnisse des Qi Gong. Das Geheimnis der Leidensfähigkeit der buddhistischen Kämpfer heißt “Qi“. Das “Qi“, eine Art Lebensenergie, wird durch jahrelange Übungen so trainiert, dass keine Schmerzen empfunden werden.


Tickets bei eventim

Die Legende lebt, eine Hommage an die größten Entertainer aller Zeiten im Casino Hohensyburg vom 30.01. - 15.02.2004
Memories of the Rat Pack: Frank Sinatra, "The Voice", Dean Martin, der Frauenheld und Alleskönner Sammy Davis jr.
Tagsüber drehen sie den Film "Ocean´s Eleven", die Story einer wilden Gaunerbande auf ihrem Streifzug durch die Casinos der Stadt.
Nachts treten sie im Sands Hotel von Las Vegas auf. Sie singen, scherzen, trinken und ziehen eine Show ab, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat.
John F. Kennedy ist begeistert, Amerika elektrisiert und das Showbiz auf den Kopf gestellt. Die Legende der Rat Packs war geboren. Infos


Tickets bei eventim

Korallenriffe, eine Ausstellung über "die bedrohte Wildnis tropischer Meere" im Mineralienmuseum, Essen-Kupferdreh bis 30.05.2004
Kein anderer Lebensraum des Meeres ist den Korallenriffen in ihrem Artenreichtum und der wundersamen Formenvielfalt und Farbenpracht ihrer Bewohner vergleichbar. Milliarden von Polypen haben aus ihren Kalkskeletten gewaltige Bauwerke aufgetürmt, die sogar vom Weltraum aus zu erkennen sind. Und auch die Bewohner im Riff sind Milliarden. 
Der fortwährende Wettkampf um Nahrung und Platz zum Leben hat im Laufe der Evolution ein komplexes Netz nachbarschaftlicher Beziehungen zwischen den Riffbewohnern entstehen lassen. Dies sichert einerseits die Stabilität des Gesamtsystems, andererseits sind die hoch spezialisierten Einzelkompartimente empfindlich gegenüber Störungen. Der Ausfall bestimmter Schlüsselarten kann schnell dramatische Veränderungen der gesamten Lebensgemeinschaften auslösen.
Seit einigen Jahren häufen sich Beobachtungen und Berichte, die weltweit enorme Verluste intakter Korallenriffbestände feststellen. Schätzungen gehen davon aus, dass bereits 10-20 % der Bestände unwiederbringlich verloren sind. Ein großes Problem sind Stressfaktoren, die der Mensch mit seinen Aktivitäten den Korallenriffen zumutet.


Infos

Grease - Das Erfolgsmusical auf Abschiedstournee im TheatrO, Oberhausen vom 14. - 18.01.2004
Das Musical macht auf seiner Deutschlandtournee auch Halt in Oberhausen.


Tickets bei eventim

The Who's Tommy, die Rockoper am 09. + 10.01.2004 in der König Pilsener Arena, Oberhausen
Stark am 69er Album von "The Who" und am Lebensgefühl der 60er und 70er orientiert, greift Miracle Musics die ursprüngliche Intention der Rockoper auf. Die Interpretation spiegelt - nicht zuletzt aufgrund der Rock'n'Roll-mäßigen Instrumentierung der 8-köpfigen Band sowie der 25 Schauspieler, bei weitem authentischer die Story von "Tommy" wieder, als es die Musicalversionen in New York und London taten. Texte und Gesang sind in englischer Sprache!


Tickets bei eventim

Roncalli meets Kelly auf der CentrOallee, Oberhausen vom 08. - 18.01.2004
Die wohl erfolgreichste singende Familie der Welt und der schönste Circus der Welt ("Herald Tribune") heben ihr jüngstes Kind aus der Taufe. In bester alter Tradition wird unterm Zelthimmel zusammen musiziert und Circus gemacht.
Artisten aus aller Welt und Musik ohne "E"- und "U"-Grenzen finden sich zu einem zweistündigen Balanceakt zwischen Folk und Rock, Flic Flac und Rola Rola zusammen. Wie maßgeschneidert passen ausgewählte Kabinettstückchen der Hohen Circuskunst zu der ebenso einfühlsamen wie mitreißenden Livemusik.


Tickets bei eventim

News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

Alle Tickets auf www.eventim.de

Literatur-Lesung bei TREFFZEIT, Bochum am So, 25.01.2004
Im Herbst und Winter veranstaltet der Freizeitclub TREFFZEIT regelmäßige Literatur-Lesungen am Sonntag Nachmittag. Der Treffpunkt für die Lesung im Dezember ist TREFFZEIT in Bochum. Beginn: 15:00 Uhr. Dieses Mal werden wir euch  mit dem in Damaskus geborenen und in Deutschland lebenden Schriftsteller und Geschichtenerzähler Rafik Shami und damit mit neuen, orientalischen Erzählungen bekannt machen. Ingo Klapheck liest aus: "Reise zwischen Nacht und Morgen". Infos: 0234-6405555

Beste Comedy, Kleinkunst, Musik live aus und in Bochum: Christian Hirdes

So., 25. Jan.: "Gemischte Tüte", Christian Hirdes und Gäste: nette, familiäre Kleinkunst-Show im "Freibad", Bochum.

Programm

ADAC Supercross vom 09. - 11.01.2004 in der Dortmunder Westfalenhalle
Finale in Dortmund: Damit erhält der Event in den Westfalenhallen zusätzliche Attraktion und Spannung, denn die Entscheidung über den Titel und einen stattlichen Preisgeldtopf wird bei dem ausgeglichenen Fahrerfeld garantiert erst in Dortmund fallen. Zweites Highlight ist in Dortmund traditionell das Freestyle. Erstmals werden die Luftspezialisten zum Abschluss des Renntages auftreten, das gibt mehr Raum für die grandiose Party-Stimmung bei diesem Show-Element. Auch für 2004 werden ein halbes Dutzend Top Freestyler aus der ganzen Welt über eine Rampe Big Air gehen.
Infos

Die Höhner Rockin' Roncalli Show im Zeltpalast im Duisburger Innenhafen vom 06.05. - 16.05.2004
Kölns Kultband sind die "Höhner", und Kölns Kultcircus ist Roncalli. Experimentierfreudig und unternehmungslustig sind beide, und so lag es nahe, dass Höhner und Roncalli eines Tages gemeinsame Sache machen würden. "Minsche...Fiere...Emotionen!" heißt das Programm, mit dem Band und Artisten im Mai nächsten Jahres im Innenhafen Duisburg gastieren werden. Eine Komposition aus Livemusik und anrührender Circuskunst bildet den Rahmen des Programms. "Es gibt wieder viel zu Lachen, jede Menge brillanter Komiker", verspricht Bernhard Paul, "und natürlich auch Höhner als Artisten in der Manege. In der zweistündigen Inszenierung geht es um das, was das Leben schön macht. Liebe, Gefühl, Spaß und Menschlichkeit."


Tickets bei eventim

Ausstellung: Zille im Kunstmuseum alte post in Mülheim, bis 04.01.2004
Aus dem großen Bestand des Museums werden die Handzeichnungen von Heinrich Zille, ergänzt durch Leihgaben aus anderen Museen, vorgestellt. Zur Ausstellung erscheint das komplette Werkverzeichnis der Arbeiten, die sich im Besitz des Kunstmuseums in Mülheim an der Ruhr befinden sowie eine kleinere Publikation, die sich speziell mit den Handzeichnungen dieses bedeutenden Künstlers beschäftigen wird.

Infos

Weihnachtsausstellung im Museum für Kunst- und Kulturgeschichte, Dortmund bis 04.01.2004
Die fünfte, traditionelle Weihnachtsausstellung des Museums für Kunst und Kulturgeschichte zeigt neben Koch- und Backbüchern, überwiegend aus dem Bestand des Deutschen Kochbuchmuseums, das entsprechende Backgerät.
Außerdem werden nach alten wie neuen Rezepten gebackenes Festgebäck, vom Hexenhaus und Adventskalender aus Honigkuchen über Spekulatius bis zu diversen Plätzchen präsentiert. Gebacken haben sie Ingrid Erdmann und Sibylle Ophoven vom Verein Pro Kultur.
Sie gehören zu einem Team von acht Damen, die in der Bibliothek des Kochbuchmuseums ehrenamtlich tätig sind.
Infos

Atlantis Kindermuseum eröffnet am 09.01.2004 im Innenhafen Duisburg
Das Atlantis ist eine Mitmachausstellung zum Thema "Stadt als Umwelt der Kinder". Kinder und ihre Familien können sinnlich, spielerisch und leicht verständlich nach den Prinzipien des "hands on" und "learning by doing" die Welt erfahren.
Damit ist Atlantis das erste große eigenständige Kindermuseum der Bundesrepublik und besitzt als solches überregionale Ausstrahlung über die Grenzen hinaus, ohne dabei seinen Bezug zur Region zu verlieren.
Die Philosophie ist, durch eine anregende und alle Sinne ansprechende Umgebung die Lust, Phantasie, Kreativität und Neugier der Kinder zu wecken. Dadurch gelingt es, alle "Intelligenzen" zu fördern, das Erkennen, das Gefühl und der soziale Umgang ebenso wie die körperliche und geistige Entwicklung.


Mehr Infos

News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

WeContactYou! - Traumpartner, Sport & Freizeit!

Paul Kuhn Trio: Best of Programm am 30.01.2004 im Harenberg-City-Center, DO
Früher beklagte er, dass es kein Bier auf Hawaii gäbe. Mittlerweile hat sich Paul Kuhn als Jazzpianist neu erfunden. Im letzten Jahr 75 geworden, ist der "Mann am Klavier" aktiver denn je. Mit dem Paul Kuhn Trio setzt der Pianist und Sänger auf dem Terrain der Blue Notes neue künstlerische Akzente. "Ich habe mit Jazz angefangen und höre mit Jazz auf, der Kreis schließt sich", hat er die Bilanz eines einzigartigen Musikerlebens gezogen.
Routine ist bei den Konzerten mit seinem Trio niemals zu spüren. Kuhns knappen, launige Ansagen verdecken die innere Spannung des Vollprofis, der jedes Mal sein Bestes geben will. Seine freundlich-helle, rau und tief ausklingende Sprech- und gelegentlich auch Gesangsstimme wirkt ebenso sympathisch wie die unüberschaubare Zahnlücke, die zu seinem Markenzeichen gehört. Infos

Panem et Circenses, Essen wie Gott in Frankreich! bis 11.01.2004
können sich die Besucher von der legendären französischen Küche des Restaurant Jagdhaus Schellenberg garniert mit einem Programm voller Temperament und Lebensfreude ins Paris der 20er Jahre entführen lassen. Roncalli- Direktor Bernhard Paul lädt ein zu einem Abend wie im "Maxim", holt freundliche Flics, grantige Garcons und derbe Diseusen von der Seine an die Ruhr... Das Restaurant- Theater "Roncalli' s Panem & Circensis" lädt nunmehr schon im dritten Jahr zu artistisch- kulinarischen Genüssen in den historischen Spiegelpalast am Jagdhaus Schellenberg in Essen ein. Infos
Täglich Vorstellungen um 20 Uhr. Karten inkl. Vier-Gang-Menü kosten Sonntag bis Donnerstag 95,-€ pro Person und Freitag und Samstag 105,- € pro Person.

  

Gloria Friedmann, Ausstellung in der Küppersmühle, DU bis 11.01.2003
Gloria Friedmann inszeniert mit der Ausstellung „Happy End“ die unterschiedlichsten Vorstellungen von der „Kunst des Überlebens“. Es sind – in dichten Zusammenhang gestellte – Stationen, die die Künstlerin, der Betrachter und ein großer Teil der Gesellschaft irgendwann durchleben, zumindest erfahren: „Vielleicht schaffen wir ein Happy End. Ich zweifle zwar meist daran, aber ich bin täglich bereit, mich vom Gegenteil überzeugen zu lassen.“
Die in Paris lebende deutsche Künstlerin Gloria Friedmann reagiert sehr sensibel auf ihre – und unsere – Umwelt. Ironisch-bissig kommentiert sie alltägliche Situationen aus den Lebensbereichen Arbeit, Wirtschaft, Mann/Frau, Ökologie oder Politik. Dabei geht es der Künstlerin immer wieder um Erfahrungen, Erlebnisse und Gesten, die uns millionenfach umgeben, die alle kennen und die unser Leben mitbestimmen, ohne dass wir uns dessen immer bewusst sind. Mit ihrer provokativen Art zu sehen und zu fragen bringt Gloria Friedmann den Betrachter dazu, die eigenen Erfahrungen im scheinbar selbstverständlichen Alltag neu zu überdenken.


Infos

ManMade PLANET, Photos von Wolfgang Volz in der Ludwig Galerie in Oberhausen, verlängert bis 25.01.2004
Die letzten Gelegenheiten diese hervorragende Ausstellung zu besuchen! Wolfgang Volz ist „das Auge der Christos“ (Werner Spies). Er hat die für den historischen Augenblick geschaffenen monumentalen Kunstereignisse in seinen Photographien kongenial festgehalten und damit den utopischen Geist der Werke von Christo und Jeanne-Claude dauerhaft anschaulich bewahrt.
Highlights - jd. Sonntag, 11:30 Uhr: öffentliche kostenlose Führungen


Mehr Infos

Bergwerke auf Glas - Kostbarkeiten (nicht nur) für Kaiser und Edelleute. Eine Ausstellung vom Deutschen Bergbau-Museum Bochum, vom 09.11.03 - 08.08.04
Glas gehörte seit dem Mittelalter zu den kostbarsten Werkstoffen in Mitteleuropa. In Venedig entwickelte sich die Glasmacherei zur höchsten Blüte - ihre Produkte waren gefragte Exportgüter. Der Adel und (später auch) das Bürgertum schmückten sich mit den Erzeugnissen der Glashütten, die ihre Rohstoffe aus den Sandgruben und Wäldern bezogen.
Bergbau und Hüttenwesen schufen die Voraussetzungen für das Wachsen und Werden der Glasindustrie, die ihre Herstellungsmethoden verfeinerte und hochwertige Produkte erzeugte. Lassen Sie sich in dieser Ausstellung faszinieren von den einzigartigen Kostbarkeiten aus Glas...
Infos

Die Farben der Weltmeere, "87 Tage Blau", eine Ausstellung des Museum, der Binnenschifffahrt DU, bis 10.02.2004
87 Tage Blau. Logbuch einer Erdumrundung von Peter Schanz“ heißt die Ausstellung, die in der Galerie des Museums der Deutschen Binnenschifffahrt zu sehen ist – und zwar 87 Tage lang, genau so lange also, wie die Erdumrundung des Künstlers gedauert hat.
Einmal am Tag hat Schanz sein Objektiv über die Reling gerichtet und dabei festgehalten: das tägliche Stück Meer, alle Wasser dieser Welt, die ozeanische Erfahrung im Bildausschnitt. Entstanden ist eine beeindruckende Serie von 86 Wasserporträts, ein Mysterium in Blau. Kein Tag gleicht dem anderen. 86 unterschiedliche Blautöne, vom tiefsten Nachtblau über tropisches Türkis zum satten Kobalt kontrastieren mit den exakten kartographischen Angaben der täglichen Mittagsposition. Nur ein Tag bleibt ohne Farbe: den 34. Tag gibt es nicht, er muss in den Wellen der Datumsgrenze versunken sein.

Infos

News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen
Trotz sorgfältiger Recherche übernehmen wir keine Gewähr für obige Angaben



Copyright © Ingo F. Klapheck 2001-2015
FLi ist ein Service von: TREFFZEIT: Freizeitspass, Kontakte, Reisen ...

Home | Freizeit-Locations | Events & News | Sitemap | Archiv | Industriekultur | Grußkarten | Reisen_mit_Rabatt | Aktives Reisen | Aktives Reisen Katalog | Chamäleon Reisen | Chamäleon Katalog | E&P Reisen | E&P Reisen Katalog | forum anders reisen | forum anders reisen Katalog | Sportreisen | IBERO TOURS | IBERO TOURS Katalog | Lernidee | MANGO Tours | MANGO Tours Katalog | Miller Reisen | Neue Wege | Pfiff Reisen | Pfiff Katalog | Pia und Dirk Reisen | Pia und Dirk Katalog | RUF Jugendreisen | RUF Katalog | SUNWAVE Reisen | SUNWAVE Katalog | TEAM 3 Reisen | TEAM 3 Katalog | TSC Jugendreisen | TSC Katalog | Windbeutel Reisen | Windbeutel Katalog | young_travel_club | Seminare | Spiele | FLi_Partner | Impressum