Archiv! Aktuelle Tipps & Termine finden Sie: hier

Freizeit Tipps fürs Ruhrgebiet: Februar 2004:

 
Moondock, Recklinghausens neue Disco-Location dockt an ab Anfang Feb. 2004
Die Diskothek Moondock liegt im nördlichen Ruhrgebiet auf dem ehemaligen Kokereigelände der Zeche König Ludwig 1, 2 /6. Die Lohnhalle ist der Hauptveranstaltungsraum der Diskothek Moondock.
Mit Ihren ca 800qm Fläche und der Beton vollverschalten Rundkuppeldecke ist die Diskothek ein architektonischer Leckerbissen und verspricht eine besondere visuelle und akustische Atmosphäre.
Mit einem guten Mix aus Rock, Pop, Indie und Chartmusik wollen wir die Recklinghäuser Jugend und Junggebliebenen Begeistern und zum ausgelassenen Feiern animieren.
Mehr Infos
Harry Potter: Die Bilder zum Buch im Vestischen Museum Recklinghausen, vom 25.01. - 18.04.2004
Die Bilder der Illustratorin Sabine Wilharm von Harry Potter haben sich so tief in unser Bildgedächtnis eingeprägt, dass man sich gar nicht mehr vorstellen kann, er könnte auch anders aussehen. Diese Ausstellung zeigt Bilder von Harry, seinen Freunden und Feinden in der faszinierenden Welt von Hogwarts. Außer den farbigen Zeichnungen sind es vor allem kleinformatige Skizzen, die dem Besucher ungeahntes Sehvergnügen bereiten, weil sie ihn miterleben lassen, wie durch die Imaginationskraft von Sabine Wilharm aus den Wortgestalten der Erzählerin Joanne K. Rowling anschauliche Bilder werden. Infos

Bluenight, 1. Unnaer Kneipennacht am 07.02.2004
Bluenight ist das erste Kneipennacht-Event in Unna. Es spielen 12 Musikgruppen in 12 Kneipen im Innenstadtbereich und bieten allen Musikinteressierten ein abwechslungsreiches Angebot. Zum Preis von 6 EUR (VVK zzgl. Gebühr) sind die Karten erhältlich. Sie berechtigen zum Eintritt in alle Gaststätten.

Infos 

Rocky Horror Show: 07.02.2004 in Essen, 08.02.2004 in Dortmund, 19.02.2004 in Bochum
Janet Weiss und Brad Majors, ein eigentlich ganz "normales" Pärchen, bitten nach einer Autopanne um Hilfe...ausgerechnet in Frankenstein Place, einem alten Gemäuer, in dem sich Frank ´N´ Furter und seine Freunde vom Planeten der Transsexuellen aus der Galaxis von Transsylvanien niedergelassen haben. Sie wohnen dort der "Geburt" von Rocky bei, einem nach männlichen Idealvorstellungen künstlich geschaffenen Menschen. Doch die Regierung hat bereits die Abteilung zur Abwehr Außerirdischer zum Einsatz gebracht, die die Mission der Fremden unterwandern soll...
Essen: Grugahalle
Dortmund: Westfalenhalle 3
Bochum: RuhrCongress


Tickets Essen
Tickets Dortmund
Tickets Bochum 

Musical on Ice vom 06. - 08.02.2004 in Dinslaken
Erleben Sie Musicals in bisher nicht gekannter Intensität und in einem völlig anderen Element. Die Idee einer Choreographie von Eistänzern zu einem
live präsentierten Musical, eingebettet in die Fantasiemomente von Troll und Fee, rührt an und verzaubert. Erleben Sie Hochleistungssport, Ästhetik, Fantasie und dramatische Musik als Einheit, präsentiert von international bekannten Musicalgrößen, gefeierten
Eiskunstläufern und begnadeten Akrobaten.
Auch bei Musical on Ice 2004 stehen mehr als 50 Darsteller, Sänger, Musiker, Schauspieler, Eisläufer und Tänzer auf der funkelnden Eisbühne. Infos


Tickets bei eventim

New School of Comic Arts seit Sommer 2003 in Moers
Die N.S.o.C.A. ist eine freie Zeichenschule in der sich alles um die 9. Kunst, den Comic, dreht. Über Storytelling, Lettering, Scribbles erstellen und professionelles Inken erfahrt ihr alles. Zusätzlich gibt es noch Graffiti Art und bald auch digitales Colouring und Animation von Shortclips/Avataren. Seminare für Kleine und Große. Infos
Jetzt auch im schönen Duisburg: Poetry Slam jeden zweiten SO im Monat im Hundertmeister
Ihr kennt Poetryslams sicherlich aus anderen Lokalen und Städten, nun regiert auch im Hundertmeister das Publikum. Poeten und Erzähler erhalten die Chance, ihre Werke im Fünfminutentakt einem Publikum zu präsentieren. Und dieses urteilt hart aber herzlich. Der Liebling des Publikums erhält immerhin 50 EUR Siegerprämie. Infos

News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

WeContactYou! - Traumpartner, Sport & Freizeit!

1. Frintroper Comedy- & Kleinkunst-Jackpot vom 19.02. - 11.11.2004
Die Musikkneipe Alt Frintrop, Essen, gibt angehenden Comedians ab dem 19.02.04 jeden Donnerstag (außer Schulferien) die Möglichkeit vor einem Publikum aufzutreten. Jeder darf (nach Anmeldung, Startgebühr 15 EUR) auf die Bühne - das Publikum entscheidet, wer der Beste ist. The Winner takes it all am letzten Termin. Dazu gibt's einen Sonderpreis von Harry's Jury.
Ausstellung: Park-Stadt Oberhausen vom 07.02. - 18.04.2004 im Schloss Oberhausen
... Was sich in Oberhausen von der Jahrhundertwende 1900 bis in die 30er Jahre vollzog, war die Verwirklichung einer großen städtebaulichen Utopie: die Mitte der Stadt selbst zu einem Park zu machen. Durch die Industrialisierung verlorengegangene Landschaft wurde zurückgeholt ins Herz der Stadt. Das Gleichgewicht von Gebäudekomplexen (Rathaus, Bahnhof, ehem. Arbeitsamt u.a.), Grünanlagen (u.a. Königshütter Park, Umfeld Rathaus, Luise-Albertz-Halle, Theater) und Verkehrsadern wurde zum Symbol eines modernen avantgardistischen Städtebaus. Infos
Otto Sander liest Ringelnatz im Harenberg-City-Center, DO, am 05.02.2004
Wenn Otto Sander ins Harenberg City-Center kommt, heißt die Frage nicht "Was liest er?", sondern: "Wie komme ich an Karten?" Wenn er noch dazu Ringelnatz liest, wie im Februar anlässlich des Jubiläums "10 Jahre Kultur im HCC", dann ist ein Glücksfall anzukündigen.
Sander ist Ringelnatz und es entsteht eine Atmosphäre, wie sie existiert haben wird, als Ringelnatz mit seinen Texten über Land gezogen ist. Sander selbst hat seine Lesung so beschrieben: "Ich möchte etwas von dieser Stimmung rüberbringen. Also sitze ich wie Ringelnatz an einem Tisch, habe eine Flasche Rotwein vor mir und lese." Infos

Impulse-Festival 2004 vom 29.01. - 14.02.2004 mit Aufführungen in Bochum, Düsseldorf, Köln und Mülheim
Vom 29. Januar bis 14. Februar 2004 steht das Theaterleben in Nordrhein-Westfalen im Zeichen der "Impulse". Dieser Wettbewerb der besten Freien Theater aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wird zum zwölften Mal vom Kultursekretariat Nordrhein-Westfalen veranstaltet. Für die Werkschau ausgewählt wurden elf Inszenierungen, zu sehen in mehr als 50 Vorstellungen in den Spielstätten der Städte Bochum, Düsseldorf, Köln und Mülheim.Beim traditionellen Pokalfinale am 14. Februar in Köln wird die interessanteste Theaterarbeit wieder mit dem "Impulse-Pokal" ausgezeichnet. Die mit zusätzlich 10000 € ausgestattete Auszeichnung stammt von dem russischen Künstler Vadim Zakharov, der am Kunstaustauschprogramm "Transfer" des Kultursekretariats beteiligt war. 

Infos

Die Legende lebt, eine Hommage an die größten Entertainer aller Zeiten im Casino Hohensyburg vom 30.01. - 15.02.2004
Memories of the Rat Pack: Frank Sinatra, "The Voice", Dean Martin, der Frauenheld und Alleskönner Sammy Davis jr.
Tagsüber drehen sie den Film "Ocean´s Eleven", die Story einer wilden Gaunerbande auf ihrem Streifzug durch die Casinos der Stadt.
Nachts treten sie im Sands Hotel von Las Vegas auf. Sie singen, scherzen, trinken und ziehen eine Show ab, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat.
John F. Kennedy ist begeistert, Amerika elektrisiert und das Showbiz auf den Kopf gestellt. Die Legende der Rat Packs war geboren. Infos  


Tickets bei eventim

News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

Alle Tickets auf www.eventim.de

Der Mond von Wanne-Eickel geht auf im Mondpalast
Der erfahrene Theaterboss Christian Stratmann (25 Jahre Hamburg + Eurohaus, Essen) gründet ein neues Theater im Revier: "Am 28ten Januar 2004 geht er auf! Der Lappen, der den Vorhang bedeutet, und zwar zum ersten, waschechten und einzichsten Volkstheater vom Pott. Hier, im extrem tiefen Revier, hinter alten Mauern vom Saalbau vonne Stadt, kriegen Sie ein präsentiert, und zwar: wat Lustiget ause Gegend, Theater für praktisch alle, wat sich auch noch sehenlassen kann, Sachen hier von uns, aber mit richtig Inhalt drin. Drauf gekommen sind wir durch die ganzen Kandidaten, die hier rumlaufen. Aufe Bühne gebracht wird dat Ganze von Leute, die regelrecht dafür bekannt sind, hier immer wat aufe Bühne zu bringen. Und auf die ganze Schose scheint der Mond von Wanne-Eickel in Form von eine Legende."
Premiere bereits ausverkauft. Infos

Fotoausstellung: Typologien industrieller Bauten (Bernd und Hilla Becher) in der Kunstsammlung NRW (K21), Düsseldorf bis 12.04.2004
Seit vielen Jahren dokumentieren Bernd und Hilla Becher in Europa und Nordamerika Zeugnisse einer Industrie, die inzwischen vielerorts abgebrochen wurden oder aber als Denkmäler industrieller Entwicklung konserviert werden. Ziel ihrer Arbeit war es von Anfang an, die Industrielandschaften im Siegerland, im Ruhrgebiet, in Lothringen, Belgien, England, Nordamerika zu dokumentieren. Ihre detailscharfen, schwarzweißen Bilder geben Hochöfen, Fördertürme, Wassertürme, Kühltürme, Gasbehälter und Kohlebunker wieder, wobei die Fotografen die Motive aus ihren Funktionszusammenhängen lösen und einem objektivierenden Blick unterwerfen.
Infos

DDR Kunst: Gerhard Altenbourg, Im Fluß der Zeit - Retrospektive, in der Kunstsammlung NRW (K20), Düsseldorf vom 13.12.03 - 07.03.2004
Altenbourg, der ständig in Altenburg (Thüringen) lebte, starb 1989 an den Folgen eines Autounfalls. Die besten seiner in größter Zurückgezogenheit entstandenen Papierarbeiten sollen im Rahmen dieser Retrospektive vorgestellt werden. Dabei geht es unter anderem darum, die künstlerischen Anfänge Altenbourgs deutlich zu machen und die großen bis zu 3 Meter hohen Werke der fünfziger Jahre möglichst vollständig zu vereinen. In ihnen ist ein feingeknüpftes Netz aus Anspielungen zu beobachten, das eine intime Kenntnis der Kunst der westlichen Welt verrät.
Infos
Flug in die Vergangenheit: Luftbilder Archäologischer Stätten von Georg Gerster im Ruhrlandmuseum, Essen bis 29.02.2004
In der Ausstellung "Flug in die Vergangenheit" soll erstmals eine Werkschau mit Luftbildern von Georg Gerster gezeigt werden, die der renommierte Fotograf in den letzten 40 Jahren weltweit von archäologischen Stätten hergestellt hat. Mit 255 Farbfotografien, die in 50Ländern in Afrika, Asien, Australien, Amerika und Europa vom Flugzeug aus entstanden sind, wird die erste umfassende Ausstellung zu archäologischen Luftbildern überhaupt gezeigt. Einen speziellen Schwerpunkt bilden Aufnahmen von Abu Simbel in Nubien, deren Versetzung in den 1960er Jahren Georg Gerster Schritt für Schritt vor Ort dokumentiert hat.
Infos

Beste Comedy, Kleinkunst, Musik live aus und in Bochum: Christian Hirdes

So., 29. Feb.: "Gemischte Tüte", Christian Hirdes und Gäste: nette, familiäre Kleinkunst-Show im "Freibad", Bochum.

Programm

News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

WeContactYou! - Traumpartner, Sport & Freizeit!

Korallenriffe, eine Ausstellung über "die bedrohte Wildnis tropischer Meere" im Mineralienmuseum, Essen-Kupferdreh bis 30.05.2004
Kein anderer Lebensraum des Meeres ist den Korallenriffen in ihrem Artenreichtum und der wundersamen Formenvielfalt und Farbenpracht ihrer Bewohner vergleichbar. Milliarden von Polypen haben aus ihren Kalkskeletten gewaltige Bauwerke aufgetürmt, die sogar vom Weltraum aus zu erkennen sind. Und auch die Bewohner im Riff sind Milliarden. 
Der fortwährende Wettkampf um Nahrung und Platz zum Leben hat im Laufe der Evolution ein komplexes Netz nachbarschaftlicher Beziehungen zwischen den Riffbewohnern entstehen lassen. Dies sichert einerseits die Stabilität des Gesamtsystems, andererseits sind die hoch spezialisierten Einzelkompartimente empfindlich gegenüber Störungen. Der Ausfall bestimmter Schlüsselarten kann schnell dramatische Veränderungen der gesamten Lebensgemeinschaften auslösen.
Seit einigen Jahren häufen sich Beobachtungen und Berichte, die weltweit enorme Verluste intakter Korallenriffbestände feststellen. Schätzungen gehen davon aus, dass bereits 10-20 % der Bestände unwiederbringlich verloren sind. Ein großes Problem sind Stressfaktoren, die der Mensch mit seinen Aktivitäten den Korallenriffen zumutet.


Infos

Die Höhner Rockin' Roncalli Show im Zeltpalast im Duisburger Innenhafen vom 06.05. - 16.05.2004
Kölns Kultband sind die "Höhner", und Kölns Kultcircus ist Roncalli. Experimentierfreudig und unternehmungslustig sind beide, und so lag es nahe, dass Höhner und Roncalli eines Tages gemeinsame Sache machen würden. "Minsche...Fiere...Emotionen!" heißt das Programm, mit dem Band und Artisten im Mai nächsten Jahres im Innenhafen Duisburg gastieren werden. Eine Komposition aus Livemusik und anrührender Circuskunst bildet den Rahmen des Programms. "Es gibt wieder viel zu Lachen, jede Menge brillanter Komiker", verspricht Bernhard Paul, "und natürlich auch Höhner als Artisten in der Manege. In der zweistündigen Inszenierung geht es um das, was das Leben schön macht. Liebe, Gefühl, Spaß und Menschlichkeit."


Tickets bei eventim

Bergwerke auf Glas - Kostbarkeiten (nicht nur) für Kaiser und Edelleute. Eine Ausstellung vom Deutschen Bergbau-Museum Bochum, vom 09.11.03 - 08.08.04
Glas gehörte seit dem Mittelalter zu den kostbarsten Werkstoffen in Mitteleuropa. In Venedig entwickelte sich die Glasmacherei zur höchsten Blüte - ihre Produkte waren gefragte Exportgüter. Der Adel und (später auch) das Bürgertum schmückten sich mit den Erzeugnissen der Glashütten, die ihre Rohstoffe aus den Sandgruben und Wäldern bezogen.
Bergbau und Hüttenwesen schufen die Voraussetzungen für das Wachsen und Werden der Glasindustrie, die ihre Herstellungsmethoden verfeinerte und hochwertige Produkte erzeugte. Lassen Sie sich in dieser Ausstellung faszinieren von den einzigartigen Kostbarkeiten aus Glas...
Infos

Die Farben der Weltmeere, "87 Tage Blau", eine Ausstellung des Museum, der Binnenschifffahrt DU, bis 10.02.2004
87 Tage Blau. Logbuch einer Erdumrundung von Peter Schanz“ heißt die Ausstellung, die in der Galerie des Museums der Deutschen Binnenschifffahrt zu sehen ist – und zwar 87 Tage lang, genau so lange also, wie die Erdumrundung des Künstlers gedauert hat.
Einmal am Tag hat Schanz sein Objektiv über die Reling gerichtet und dabei festgehalten: das tägliche Stück Meer, alle Wasser dieser Welt, die ozeanische Erfahrung im Bildausschnitt. Entstanden ist eine beeindruckende Serie von 86 Wasserporträts, ein Mysterium in Blau. Kein Tag gleicht dem anderen. 86 unterschiedliche Blautöne, vom tiefsten Nachtblau über tropisches Türkis zum satten Kobalt kontrastieren mit den exakten kartographischen Angaben der täglichen Mittagsposition. Nur ein Tag bleibt ohne Farbe: den 34. Tag gibt es nicht, er muss in den Wellen der Datumsgrenze versunken sein.

Infos

News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen
Trotz sorgfältiger Recherche übernehmen wir keine Gewähr für obige Angaben



Copyright © Ingo F. Klapheck 2001-2015
FLi ist ein Service von: TREFFZEIT: Freizeitspass, Kontakte, Reisen ...

Home | Freizeit-Locations | Events & News | Sitemap | Archiv | Industriekultur | Grußkarten | Reisen_mit_Rabatt | Aktives Reisen | Aktives Reisen Katalog | Chamäleon Reisen | Chamäleon Katalog | E&P Reisen | E&P Reisen Katalog | forum anders reisen | forum anders reisen Katalog | Sportreisen | IBERO TOURS | IBERO TOURS Katalog | Lernidee | MANGO Tours | MANGO Tours Katalog | Miller Reisen | Neue Wege | Pfiff Reisen | Pfiff Katalog | Pia und Dirk Reisen | Pia und Dirk Katalog | RUF Jugendreisen | RUF Katalog | SUNWAVE Reisen | SUNWAVE Katalog | TEAM 3 Reisen | TEAM 3 Katalog | TSC Jugendreisen | TSC Katalog | Windbeutel Reisen | Windbeutel Katalog | young_travel_club | Seminare | Spiele | FLi_Partner | Impressum