Archiv! Aktuelle Tipps & Termine finden Sie: hier

Freizeit Tipps fürs Ruhrgebiet: September 2004:

 
Ballonglühen im Olga-Park zum 75jährigen Bestehen des Gasometer am 03.09.04
Mit einsetzender Dunkelheit gibt es an diesem Tag ein außergewöhnliches Spektakel: Gegen 22 Uhr bringen Ballon-Experten mit tatkräftiger Unterstützung der Besucher zehn Heißluft-Ballone zum Glühen. Die riesigen, bunten schwebenden Objekte erleuchten die Nacht wie ein Feuerwerk am Boden und werden zusammen mit der musikalischen Begleitung zum einmaligen Erlebnis. Eine derartige Open-Air-Veranstaltung hat es in Oberhausen noch nicht gegeben. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Einlass auf das Gelände ist ab 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Im Rahmen des außergewöhnlichen Events ist auch die aktuelle Ballon-Ausstellung „Wind der Hoffnung“ im Gasometer Oberhausen bis 2 Uhr nachts geöffnet. Besucher des Ballonglühens erhalten an diesem Abend im Gasometer eine Eintrittsermäßigung von 2 €. Hierfür notwendig ist ein Wertcoupon, der auf dem Festgelände verteilt wird.
Infos
Stadtfest in Unna vom 03. - 05.09.04
Man soll die Feste feiern, wie sie fallen ... und das Stadtfest "fällt" immer am ersten Septemberwochende! Vom 3.- 5. September 2004 werden rund 150.000 feierwillige Besucher erwartet, die sich auch dieses Jahr wieder auf ein vielfältiges Tages-, sowie Abendprogramm freuen können.
Auf sechs Bühnen wird gerockt und getanzt bis in den späten Abend. Und natürlich kommt jede Altersgruppe auf ihre Kosten: Für Kiddies und Teens gibt es ein umfangreiches Kinder-, und Jugendprogramm - Der Kindertrödelmarkt am Sonntag und die beliebte Jugenddisco.

Infos
Gospelkirchentag vom 03 - 05.09.04 im RuhrCongress und auf 3 Bühnen in Bochum
Internationale und nationale Gospelstars und 60 Chöre werden erwartet neuen RuhrCongress in Bochum. Sägerinnen und Sänger aus Europa und ganz Deutschland lassen den Gospelkirchentag zu einem unvergesslichen Ereignis werden. Hier trifft sich die Gospelszene! Auch open  air auf 3 Bühnen in der Innenstadt.
Infos und Programm
Europhonics - 11. internationales Jazzfestival in Dortmund vom 10. - 12.09.04
In der Schweiz gibt es eine äußerst vitale und vielseitige Musikszene, die für große Aufgeschlossenheit, stete Kreativität und unverwechselbare Eigenständigkeit bekannt ist. Gerade abseits des eingefahrenen Mainstreams finden sich überraschende musikalische Konzepte und besondere instrumentale Fähigkeiten. Als besondere Merkmale gelten die permanente Auseinandersetzung mit Volksmusik (Mythos Alphorn!) und der offene Umgang mit Jazztraditionen, zeitgenössischer Musik bis hin zu Verarbeitung aktueller internationaler Einflüsse von Elektronik bis Performance.
Infos und Programm
Das CentrO feiert seinen 8. Geburtstag mit einem Festival of Lights vom 11. - 31.09.04
mit einem Illuminationsspektakel der gänzlich anderen Art. Der Mitteldom des Einkaufszentrums wandelt sich sechs Wochen lang durch eine besondere Licht- und Klanginstallation zu einem künstlerischen Erlebnisort. Die Glaskuppel wird mit speziellen Stoffbahnen abgedunkelt. Auf eine 50 Quadratmeter große Wasserleinwand, über die das nasse Element mittels eines ausgeklügelten Pumpsystems in ein spezielles Auffangbecken fließt, werden Farbverläufe, Bilder und Lichtkaskaden projiziert. Mit diesen faszinierenden Showeffekten sowie einer Mehrkanaltontechnik wird das "Festival of Lights" ein einmaliges Schauspiel für die Augen und Ohren sein. Zu sehen ist das visuelle Meisterwerk mehrmals täglich bis zum 31. Oktober. 

Infos
2. Emscher-Nachttriathlon am 11.09.04 im Nordsternpark Gelsenkirchen
Spannender Cocktail aus Industriegeschichte und Mystik der Nacht. Bei keinem anderen Triathlon-Wettkampf in der Welt gibt es eine so außergewöhnliche Kulisse und Atmosphäre. Im Schatten der 1993 stillgelegten Zeche Nordstern führt die Strecke der Athleten durch die Parklandschaft der ehemaligen Bundesgartenschau, vorbei an altem Baumbestand und ehemaligen Kauengebäuden. Zentraler Anlaufpunkt für Zuschauer und Sportler ist das große, direkt am Rhein-Herne-Kanal liegende Amphitheater. Die Athleten laufen diesmal mehrfach durch das Amphitheater. Und die beste Sicht auf den Schwimmstart haben die Zuschauer von hier aus auch. Infos
LichtBiotope verändern Lüdenscheid, LichtRouten vom 17.09. - 03.10.2004
Internationales Forum für Lichtkunst und Lichtdesign. Die LichtRouten bedeuten nicht notwendig viel Licht in der Stadt, sondern sind eher ein außerordentlicher Moment, in dem eine öffentliche Erfahrung und Auseinandersetzung mit dem Material und Phänomen Licht stattfindet. Es handelt sich nicht um ein opulentes Lichtspektakel, sondern eher um Lichtereignisfelder in der Stadt – z.T. im Außenraum und z.T. in Innenräumen. Kennzeichend für die LichtRouten ist eine professionelle Verzahnung von qualitativ hochwertigen und anspruchsvollen Lichtinstallationen und Performances ebenso wie von Veranstaltungen und Partizipationsangeboten für breite Zielgruppen. Infos
Off New York Festival im Domicil, Dortmund vom 18. - 19.09.2004
Das Off-New-York-Festival, eine Produktion der Gemeinschaft unabhängiger Spielstätten NRW, gastiert am 18./19.9. im domicil. Im Programm: New Jewish Music mit Rashanim, Vocal Jazz a la Norah Jones mit Heather Bennett, Solo-Saxophon mit Assif Tsahar und Improvised Jazz mit Sticks & Stones. Infos
Henri Matisse im Museum Alte Post, Mühlheim vom 19.09.04 - 09.01.05
Das Werk des berühmten Künstlers Henri Matisse wird in dieser Ausstellung durch Linolschnitte und Farblithographien präsentiert. Unter Einbeziehung der eigenen Sammlungsbestände, kombiniert mit Leihgaben aus Privatbesitz, werden Ausschnitte des grafischen Werkes des Künstlers gezeigt.
Infos
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

WeContactYou! - Traumpartner, Sport & Freizeit!

mommenta - Konzerte in den Häusern der Stadt Dortmund vom 19.09. - 04.12.2004
Mit dem Flughafen Dortmund halten himmelstürmende Perspektiven Einzug in den mommenta-Reigen. 100 Jahre Theater Dortmund feiert mommenta im Opernfoyer mit einem Picknickkonzert. Das kleine Glück im „Wiesengrund“ haben wir in diesem Jahr übrigens gleich ein zweites Mal entdeckt: Im Vereinsheim der gleichnamigen Schrebergartenanlage an der Emscher. Vollends mobil wird mommenta mit musikalischen walking acts in der Stadtbahn und ihren Stationen. Weitere Spielorte sind ein Privathaus, der traditionsreiche Tönnishof, das Künstleratelier Sofia Kouldakidou und das intime Kaminzimmer des Schlosses Bodelschwingh.

Infos
blue balance, traumhafte Varieté Show im TheatrO Oberhausen ab 23.09.2004
„Erleben mit allen Sinnen“ verspricht ein neuartiges Konzept aus Varieté, Theater und Zirkus ab 23. September im Oberhausener TheatrO CentrO. blue balance wird neue Showmaßstäbe setzen: Die Kombination aus Körper- und Flugakrobatik, Multimedia-Projektionen, Lichteffekten und Musikdarbietungen verspricht dem Publikum eine Einladung zum Träumen, Lachen und Staunen. Dafür sorgen unter anderem Absolventen der ukrainischen Artistenschule aus Kiew, die als eine der besten der Welt gilt.
Infos
Eröffnungswoche in den Katakomben, Essen, vom 24. - 29.09.04
Dem ehemaligen Satiricon Theater im Girardethaus in Essen wird wieder Leben eingehaucht: Es heißt ab sofort "Katakomben-Theater" und fühlt sich zuständig für Kabarett, Comedy, Jazz, Weltmusik, Tanz und Party. Die Eröffnungswoche soll es beweisen: jeden Abend mit einem bunten Programm.
Infos und Programm
Klangkosmos Weltmusik im Dietrich-Keuning-Haus, Dortmund
Am Fr, 24.09.2004: Mabel Gonzales Trio. Bei der aus Uruguay stammenden, klassisch ausgebildeten Sängerin und Schauspielerin Mabel González, die heute in Holland lebt, spürt man in jedem Takt, dass hier eine Spezialistin am Werk ist: Mabel González singt nicht nur vom Leid, sie wird eins mit der Trauer der Musik und mit der Energie des Tanzes. Nicht umsonst wurde sie vom Dichter Horacio Ferrer zur "Académica del Tango" ernannt.
Infos
Die 4. Dortmunder DEW-Museumsnacht steigt am Samstag, 25. September 2004.
50 kulturelle Institutionen sorgen für eine kurzweilige lange Nacht von 16.00-2.00 Uhr mit einem Programm für die ganze Familie.
Viel Spaß beim Zusammenstellen Ihrer persönlichen Museumsnacht-Route! In dem Ticketpreis von 11,- Euro  für Erwachsene (erm. 8,50. Kinder bis 16 J. 2,50) ist die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln und speziell eingesetzten Shuttlebussen bereits enthalten.

Infos und Programm
We will kill you! Mord am Hellweg II vom 25.09 - 13.11.04
Das größte deutsche internationale Krimifestival 2004: Am Hellweg kommt im September bis November kein Krimi-Fan vorbei. Denn dann wird die Region zwischen Hamm und Hagen, Unna und Lippstadt erneut zur bedeutendsten Krimi-Ecke Deutschlands. Ab 24. September 2004 macht das internationales Krimispektakel zum zweiten Male nach 2002 die Gegend unsicher: In unheimlichen Schlössern werden grausige Geschichten erzählt, bei Kerzenschein treffen sich blutdurstige Ladies in Industriedenkmälern, auf Gewässern gibt es „Mord an Bord“ …
Spannende Stories, außergewöhnliche Orte, gefährliche Unternehmungen, prickelnde Atmosphären – am „Tatort Hellweg“ wird es für niemanden langweilig. Der berühmteste aller Hellwege, mitten in Europa gelegen und eine 5000 Jahre alte Handelstraße, an der immer schon Gauner und Ganoven ihr Werk taten, wird im Herbst 2004 zum Schauplatz mysteriöser, blutiger und spektakulärer Verbrechen.
In 16 Orten entlang des Hellwegs zeigt „Mord am Hellweg – Tatort Region“, was die Krimiszene auf dem Kerbholz hat. Zehn Wochen lang bietet es die Hall of Fame des deutschen Krimis, Crime Nights, Mordsmenüs, Zellen- und Clublesungen, tödliche Inszenierungen, Morde mit Stil, Ermittler aus rund zehn Ländern und vier Kontinenten und viele weitere Events ... Im Grafit-Verlag erscheint zum Projekt der Krimiband „Mehr Morde am Hellweg“ mit gut 20 exklusiven Kriminalstories der Spitzenklasse deutschsprachiger Krimischriftsteller. 

Infos
Fotoausstellung „PARIS“ von Heinz Beste
Maschinenhalle Zeche Scherlebeck, Scherlebecker Straße, Herten vom 26.09.-03.10
Ausstellungseröffnung am 26.09. um 11:00 Uhr. Öffnungszeiten: Werktags von 16 -19:00 Uhr, Wochenende von 11 - 19:00 Uhr. Eintritt frei!
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen
Trotz sorgfältiger Recherche übernehmen wir keine Gewähr für obige Angaben



Copyright © Ingo F. Klapheck 2001-2015
FLi ist ein Service von: TREFFZEIT: Freizeitspass, Kontakte, Reisen ...

Home | Freizeit-Locations | Events & News | Sitemap | Archiv | Industriekultur | Grußkarten | Reisen_mit_Rabatt | Aktives Reisen | Aktives Reisen Katalog | Chamäleon Reisen | Chamäleon Katalog | E&P Reisen | E&P Reisen Katalog | forum anders reisen | forum anders reisen Katalog | Sportreisen | IBERO TOURS | IBERO TOURS Katalog | Lernidee | MANGO Tours | MANGO Tours Katalog | Miller Reisen | Neue Wege | Pfiff Reisen | Pfiff Katalog | Pia und Dirk Reisen | Pia und Dirk Katalog | RUF Jugendreisen | RUF Katalog | SUNWAVE Reisen | SUNWAVE Katalog | TEAM 3 Reisen | TEAM 3 Katalog | TSC Jugendreisen | TSC Katalog | Windbeutel Reisen | Windbeutel Katalog | young_travel_club | Seminare | Spiele | FLi_Partner | Impressum