Archiv! Aktuelle Tipps & Termine finden Sie: hier

Freizeit Tipps fürs Ruhrgebiet: Dezember 2003:

 
Rettet Zentrum Altenberg und Hundertmeister!
Nach dem Zentrum Altenberg in Oberhausen, steht nun auch dem Hundertmeister in Duisburg das Wasser bis zum Hals. Die Städte im Revier sind finanziell arg gebeutelt und dies bekommen die Kulturzentren nun zu spüren: sie kürzen die Zuschüsse für Kulturinitiativen drastisch! Für die Revierstädte wäre es ein enormer Verlust wenn die Arbeit dieser Einrichtungen nicht mehr weitergeführt würde, denn sie bereichern nicht nur in ausgezeichneter Weise die Kulturlandschaft im Revier sondern sind auch Träger integrativer Arbeit, von Bildungsangeboten und sind ein Treffpunkt für aktive und interessierte Bürger. Unterstützen sie daher die Einrichtungen durch verstärkten Besuch oder Mitgliedschaft im Freundeskreis.
Infos Hundertmeister
Infos Zentrum Altenberg

Diamonds - die neue Show von Holiday On Ice in Dortmund und Essen
Rudi Mooshammer lieferte die Idee zu der Show, denn entwarf zu ihrem 60. (!) Geburtstag ein Diamantenkleid. So erklärte die Regisseurin Glamour und Glitter zum Programm und schickt nun 46 EiskunstläuferInnen in über 300 Kostümen auf das Eis. Dabei reicht der Bogen vom Piratenschiff in der Karibik, über Gangsta's Paradise bis zur phosphoreszierenden Unterwasserwelt.
Termine:
03. - 07.12.2003: Dortmund, Westfalenhalle
25. - 31.12.2003: Essen, Grugahalle
Tickets bei eventim

Nikolaus besucht die Dechenhöhle bei Iserlohn
Stimmungsvolle Führungen bei Kerzenlicht und Musik zum Adventsbeginn.
Schon im letzten Jahr besuchte der Nikolaus die zauberhafte Tropfsteinwelt der Dechenhöhle und beglückte kleine und große Höhlenbesucher mit seinen Gaben. Bei Kerzenlicht lauschten die Höhlenbesucher aber auch den Geschichten, die Knecht Ruprecht zu erzählen wusste. Untermalt von adventlicher Musik wanderten Kinder und Eltern mit ihren mitgebrachten Laternen durch die spärlich beleuchtete Höhle. Termine: 05. + 07.12.2003

Infos

Gloria Friedmann, Ausstellung in der Küppersmühle, DU vom 16.11.03 - 11.01.2003
Gloria Friedmann inszeniert mit der Ausstellung „Happy End“ die unterschiedlichsten Vorstellungen von der „Kunst des Überlebens“. Es sind – in dichten Zusammenhang gestellte – Stationen, die die Künstlerin, der Betrachter und ein großer Teil der Gesellschaft irgendwann durchleben, zumindest erfahren: „Vielleicht schaffen wir ein Happy End. Ich zweifle zwar meist daran, aber ich bin täglich bereit, mich vom Gegenteil überzeugen zu lassen.“
Die in Paris lebende deutsche Künstlerin Gloria Friedmann reagiert sehr sensibel auf ihre – und unsere – Umwelt. Ironisch-bissig kommentiert sie alltägliche Situationen aus den Lebensbereichen Arbeit, Wirtschaft, Mann/Frau, Ökologie oder Politik. Dabei geht es der Künstlerin immer wieder um Erfahrungen, Erlebnisse und Gesten, die uns millionenfach umgeben, die alle kennen und die unser Leben mitbestimmen, ohne dass wir uns dessen immer bewusst sind. Mit ihrer provokativen Art zu sehen und zu fragen bringt Gloria Friedmann den Betrachter dazu, die eigenen Erfahrungen im scheinbar selbstverständlichen Alltag neu zu überdenken.


Infos

Panem et Circenses, Essen wie Gott in Frankreich! Vom 14.11.03 - 11.01.2004
können sich die Besucher von der legendären französischen Küche des Restaurant Jagdhaus Schellenberg garniert mit einem Programm voller Temperament und Lebensfreude ins Paris der 20er Jahre entführen lassen. Roncalli- Direktor Bernhard Paul lädt ein zu einem Abend wie im "Maxim", holt freundliche Flics, grantige Garcons und derbe Diseusen von der Seine an die Ruhr... Das Restaurant- Theater "Roncalli' s Panem & Circensis" lädt nunmehr schon im dritten Jahr zu artistisch- kulinarischen Genüssen in den historischen Spiegelpalast am Jagdhaus Schellenberg in Essen ein. Infos
Täglich Vorstellungen um 20 Uhr. Karten inkl. Vier-Gang-Menü kosten Sonntag bis Donnerstag 95,-€ pro Person und Freitag und Samstag 105,- € pro Person.

Die Farben der Weltmeere, "87 Tage Blau", eine Ausstellung des Museum, der Binnenschifffahrt, vom 16.11.03 - 10.02.2004
87 Tage Blau. Logbuch einer Erdumrundung von Peter Schanz“ heißt die Ausstellung, die in der Galerie des Museums der Deutschen Binnenschifffahrt zu sehen ist – und zwar 87 Tage lang, genau so lange also, wie die Erdumrundung des Künstlers gedauert hat.
Einmal am Tag hat Schanz sein Objektiv über die Reling gerichtet und dabei festgehalten: das tägliche Stück Meer, alle Wasser dieser Welt, die ozeanische Erfahrung im Bildausschnitt. Entstanden ist eine beeindruckende Serie von 86 Wasserporträts, ein Mysterium in Blau. Kein Tag gleicht dem anderen. 86 unterschiedliche Blautöne, vom tiefsten Nachtblau über tropisches Türkis zum satten Kobalt kontrastieren mit den exakten kartographischen Angaben der täglichen Mittagsposition. Nur ein Tag bleibt ohne Farbe: den 34. Tag gibt es nicht, er muss in den Wellen der Datumsgrenze versunken sein.


Infos

Das Ruhrgebiet feiert Weihnachten!  Mit Christmas Celebration am 13.+14.12.03 im Ruhr Congress Bochum
- wenn ein riesiger Gospelchor die Zuhörer mit Gospels von Withney Housten verwöhnt,
- wenn 200 Kinder gemeinsam in einem Lichtermeer von Feuerzeugen "Shine your light on me Jesus" singen,
- wenn Darren Lee Frazier, bekannt als Papa vom Starlight Express mit seiner unverwechselbaren Stimme gefühlvolle Weihnachtsballaden singt,
- wenn der Schalker Nationalspieler Gerald Asamoah den Fußball gegen das Solo-Mikrofon eintauscht
- und wenn dann Tausende aus dem gesamten Ruhrgebiet mitfeiern.......dann wird etwas von Weihnachten spürbar. "Denn Gospel, das ist mehr als nur Musik!" Infos


Tickets bei eventim 13.12.03
Tickets bei eventim 14.12.03

Helge Schneiders Tourabschluss im Revier vom 14. - 20.12.2003
Die letzten Termine der Tour "Verzeih mir Baby - ich konnte nichts dafür" tragen den Titel: "Weihnachts-Spezial". Was es allerdings damit aus sich hat, ist allerdings nicht bekannt. Vielleicht entscheidet der Meister es auch erst beim Auftritt.
Termine:
14.12.2003: Castrop-Rauxel, Europahalle
16.12.2003: Essen, Grugahalle
17.12.2003: M'gladbach, Kaiser-F.-Halle
18.12.2003: Hamm, Maximilianpark
19.+20.12.2003: Mülheim, Stadthalle
Tickets bei eventim
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

WeContactYou! - Traumpartner, Sport & Freizeit!

Weihnachts-Literatur-Lesung bei TREFFZEIT, Bochum am So, 21.12.2003
Im Herbst und Winter veranstaltet der Freizeitclub TREFFZEIT regelmäßige Lesungen am Sonntag Nachmittag. Der Treffpunkt für die Lesung im Dezember ist TREFFZEIT in Bochum. Beginn: 15:00 Uhr. Es liest Ingo Klapheck aus Charles Lewinsky, "Der Teufel in der Weihnachtsnacht", einer Erzählung von den Alpträumen des Papstes nach einem üppigen Weihnachtsmahl. Infos: 0234-6405555

Beste Comedy, Kleinkunst aus dem Ruhrgebiet: Christian Hirdes

Mi., 17. Dez.: "Bingo-Abend". Gemischte Tüte: Comedy-Show im Freibad, Bochum

Programm

Weihnachtsausstellung im Museum für Kunst- und Kulturgeschichte, Dortmund bis 04.01.2004
Die fünfte, traditionelle Weihnachtsausstellung des Museums für Kunst und Kulturgeschichte zeigt neben Koch- und Backbüchern, überwiegend aus dem Bestand des Deutschen Kochbuchmuseums, das entsprechende Backgerät.
Außerdem werden nach alten wie neuen Rezepten gebackenes Festgebäck, vom Hexenhaus und Adventskalender aus Honigkuchen über Spekulatius bis zu diversen Plätzchen präsentiert. Gebacken haben sie Ingrid Erdmann und Sibylle Ophoven vom Verein Pro Kultur.
Sie gehören zu einem Team von acht Damen, die in der Bibliothek des Kochbuchmuseums ehrenamtlich tätig sind.
Infos

Bergwerke auf Glas - Kostbarkeiten (nicht nur) für Kaiser und Edelleute. Eine Ausstellung vom Deutschen Bergbau-Museum Bochum, vom 09.11.03 - 08.08.04
Glas gehörte seit dem Mittelalter zu den kostbarsten Werkstoffen in Mitteleuropa. In Venedig entwickelte sich die Glasmacherei zur höchsten Blüte - ihre Produkte waren gefragte Exportgüter. Der Adel und (später auch) das Bürgertum schmückten sich mit den Erzeugnissen der Glashütten, die ihre Rohstoffe aus den Sandgruben und Wäldern bezogen.
Bergbau und Hüttenwesen schufen die Voraussetzungen für das Wachsen und Werden der Glasindustrie, die ihre Herstellungsmethoden verfeinerte und hochwertige Produkte erzeugte. Lassen Sie sich in dieser Ausstellung faszinieren von den einzigartigen Kostbarkeiten aus Glas...
Infos

All you need is love! GElove, Multi-Kulti-Festival in Gelsenkirchen vom 25.10. - 12.12.03
Multikulturelle Initiativen und Solisten aus elf Nationen finden sich ab dem 25. Oktober in Gelsenkirchen zusammen, um unter dem Motto des Beatles-Songs das Thema "Liebe" mit Musik, Kunst und Film zu feiern.
Programm
mommenta - Konzerte in den Häusern der Stadt Dortmund vom 04.10. - 06.12.2003
Arkadien im Pumpwerk, Gipfelgespräche in der Turnhalle. Und am Nikolaustag? Jazz mit west-indischen Pumas im größten Indianerzelt der Welt.
mommenta geht in die dritte Runde. Und führt Sie in unbekannte Welten. Mitten hinein in die Häuser der Stadt. Hinter den Türen warten Träume aus Musik, Tanz und Melodram. Schwingen Sie mit im Wechselspiel von Raum und Klang.
Er erwartet Sie das Unerwartete.


Programm

ManMade PLANET, Photos von Wolfgang Volz in der Ludwig Galerie in Oberhausen verlängert bis 25.01.2004
Wolfgang Volz ist „das Auge der Christos“ (Werner Spies). Er hat die für den historischen Augenblick geschaffenen monumentalen Kunstereignisse in seinen Photographien kongenial festgehalten und damit den utopischen Geist der Werke von Christo und Jeanne-Claude dauerhaft anschaulich bewahrt.
Highlights - jd. Sonntag, 11:30 Uhr: öffentliche kostenlose Führungen


Mehr Infos

Ausstellung: Zille im Kunstmuseum alte post in Mülheim vom 28.09.2003 - 04.01.2004
Aus dem großen Bestand des Museums werden die Handzeichnungen von Heinrich Zille, ergänzt durch Leihgaben aus anderen Museen, vorgestellt. Zur Ausstellung erscheint das komplette Werkverzeichnis der Arbeiten, die sich im Besitz des Kunstmuseums in Mülheim an der Ruhr befinden sowie eine kleinere Publikation, die sich speziell mit den Handzeichnungen dieses bedeutenden Künstlers beschäftigen wird.


Infos

News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

Alle Tickets auf www.eventim.de

The Ten Tenors am 18.12.2003 im Ruhr Congress, Bochum
2002 erlangte The Ten Tenors internationale Aufmerksamkeit als Überraschungsgäste beim Grand Prix Eurovision de la Chanson in Kiel. Die Presse beschrieb die Tenors´ mit ihrem Medley der Finalsongs als Highlight des Abends. Das Ensemble formierte sich 1995 in ihrer Zeit als Studenten für Operngesang. The Ten Tenors kreierten ihre erste eigene Show 1998, während sie immer noch Vollzeitstudenten waren. Dabei mussten die 10 den intensiven Tourplan in Australien mit ihrem akademischen Alltag verbinden. Die Kombination aus dem klassischen Repertoire, neapolitanischen Balladen und Rockklassikern haben die Tenöre mit ihrem australischen Charme unweigerlich in die Herzen der Fans gebracht. Infos


Tickets bei eventim

Herbert Knebels Affentheater im Ruhr Congress, Bochum am 19.+20.12.2003
Mit Gutes vom Vortach bringt Herbert Knebels Affentheater nach 15 schönen Jahren ein Jubeläumsprogramm auf die Bühne! Wer hätte das gedacht? Wir jedenfalls nich. Wir hielten es für einen Flirt, ne Sache für eine Nacht. Aber aus die eine Nacht - damals inne Zeche Carl in Essen - Altenessen - wurde ein eheähnlicher Zustand, nur erfolgreicher!
 Deshalb haben wir uns bemüht, alte Nummern zu finden (von uns selbstverständlich), die nochma klarmachen, dat et Sinn gemacht hat, 15 Jahre am Ball zu bleiben.
 Wir nehmen das Publikum mit auf eine Zeitreise zu einem bunten Strauß voll oller Kamellen. Lachen Sie ein zweites Mal! Nutzen Sie Ihre Chance! Selbs, wer es damals nich komisch fand, hat jetz die einmalige Gelegenheit, seine falsche Meinung zu ändern.
 Gutes vom Vortach wird es Sie besorgen! Infos


Tickets bei eventim 19.12.03
Tickets bei eventim 20.12.03

Brennende Füße im Ruhr Congress, Bochum am 28.12.2003
Sie steppen über Tisch und Stühle, springen, tanzen, dass die Funken sprühen: "Magic of the Dance" ist die derzeit wohl rasanteste und mitreißendste Steppshow, die Irland zu bieten hat. Bravo-Rufe, Fußgetrampel und Standing Ovations sind der allabendliche Lohn auf der aktuellen Welttournee. Die Tänzer begeistern das Publikum nicht nur mit aufregenden Choreographien, einer wundervollen Lovestory und irischer Musik, sondern auch mit einer echten Weltsensation: Es wird so schnell gesteppt, dass die Füße Feure fangen! Der zweifache Steppweltmeister Michael Donnellan sorgt mit der unglaublichen Geschwindigkeit von 40 Taps pro Sekunde dafür, dass die Metallplatten an den Absätzen Funken schlagen und die Steppschuhe in Brand setzen! Michael Donellan tanzte zwar schon die Titelrollen in "Riverdance" und "Lord of the Dance", doch "Magic of the Dance" mit den brennenden Füßen ist bislang die mit Abstand größte Herausforderung: "Es ist die unterhaltsamste Show von allen mit der größten Publikumsbegeisterung und allabendlichen Standing Ovations. Die Effekte sind atemberaubend!" Infos


Tickets bei eventim

Phantom der Oper im Ruhr Congress, Bochum am 29.12.2003
Seit der Erfolgskomponist Andrew Lloyd Webber durch Zufall auf eine alte Ausgabe des Romans von Gaston Leroux stieß und sein darauf basierendes Musical 1986 im Londoner Westend Premiere feierte, zog das Phantom einen weltweiten Siegeszug an. 1988 kam Webbers Musical an den Broadway und erhielt die höchste Auszeichnung der Theaterbranche, den Tony-Award. Mit der deutschen Uraufführung des Phantoms von Webber am 29.6.1990 im Hamburger Theater Neue Flora wurde, neben dem Musical "Cats", der deutsche Musical-Boom ausgelöst.

Infos


Tickets bei eventim

Russisches Staatsballett im Ruhr Congress, Bochum am 30.12.2003
Die Sensation ist perfekt ! Seit Jahren wird das Russische Staatsballett umjubelt, wenn es im Winter die Bretter der Hallen in Deutschland betanzt. Dank des neuen RuhrCongress ist es nun gelungen, die Russen auch für ein Gastspiel in Bochum zu verpflichten.
Der Nußknacker gehört nicht nur zu den bekanntesten Ballettstücken, es ist auch eine der beliebtesten Kompositionen Tschaikowskys. Vielschichtig und lebensfroh wechseln sich komisch düstere Partituren zu Onkel Drosselmeyers Auftritt mit leichtfüßigen Kompositionen zum Schneeflockentanz ab. Russische Tänze in funkelnder, volkstümlicher Weise überzeugen wie die orientalisch angehauchten Klänge und das feurige Crescendo zum spanischen Tanz. E.T.A. Hoffmanns Weihnachtsgeschichte ist die Grundlage für dieses berauschende Ballettmärchen %u2013 bunt, gefühlvoll und kontrastreich. Da erwacht die starre Holzpuppe am Weihnachtsabend zum Leben, verwandelt sich in einen galanten Nußknackerprinzen und tanzt mit der jungen Maria eine wirbelnde Geschichte durch die Nacht....
Infos


Tickets bei eventim

News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

WeContactYou! - Traumpartner, Sport & Freizeit!

Weihnachts-Jazzmatinee am 26.12.03 im Opernhaus Dortmund
Die Weihnachts-Jazzmatinee ist eine Veranstaltung für Jung und Alt und findet bereits zum 32. Mal im Dortmunder Opernhaus statt. Veranstalter ist der Jazzclub domicil. Der beschwingte und familienfreundliche Feiertagsausklang wird auch diesmal von 10 Bands aus der Jazzregion Ruhrgebiet gestaltet, bei denen stilistisch sicher für jeden etwas dabei ist: Modern Jazz, Traditional Jazz, Swing, Bigband, Weltmusik, Funk-Jazz und aktuelle Spielarten mit Jazz, Drum&Bass und House. 10 Bands auf 5 Bühnen, von 11 - 14:00 Uhr, Eintritt: 14,- EUR.


Infos

Familien-Musical: Vom Geist der Weihnacht mit Guildo Horn vom 14.11. - 30.12.2003
Und nun das: In dem erfolgreichen Familienmusical „Vom Geist der Weihnacht“, das vom 14. November bis zum 30. Dezember im TheatrO CentrO Oberhausen spielt, steht Guildo Horn nahezu Abend für Abend als Marley auf der Bühne: eine Rolle, die ihm auf den Leib geschneidert ist und seinen Ambitionen ebenso entspricht wie seinen Emotionen: „Ich bin ein absoluter Genussmensch, ich liebe Weihnachten. Eigentlich bin ich ja jedes Jahr im Dezember - sozusagen seit Jahrzehnten - mit meiner Combo ,die Orthopädischen Strümpfe’ auf Weihnachtstournee. Die Rolle und das Musical haben mich so sehr gereizt, das ich dieses Jahr auf Weihnachtstourentzug gehe, allerdings einen Termin wird es geben, der obligatorische 23.12., wie jedes Jahr in meiner Heimatstadt Trier.“ Infos


Tickets bei eventim

Atlantis Kindermuseum eröffnet am 09.01.2004 im Innenhafen Duisburg
Das Atlantis ist eine Mitmachausstellung zum Thema "Stadt als Umwelt der Kinder". Kinder und ihre Familien können sinnlich, spielerisch und leicht verständlich nach den Prinzipien des "hands on" und "learning by doing" die Welt erfahren.
Damit ist Atlantis das erste große eigenständige Kindermuseum der Bundesrepublik und besitzt als solches überregionale Ausstrahlung über die Grenzen hinaus, ohne dabei seinen Bezug zur Region zu verlieren.
Die Philosophie ist, durch eine anregende und alle Sinne ansprechende Umgebung die Lust, Phantasie, Kreativität und Neugier der Kinder zu wecken. Dadurch gelingt es, alle "Intelligenzen" zu fördern, das Erkennen, das Gefühl und der soziale Umgang ebenso wie die körperliche und geistige Entwicklung.


Mehr Infos

Big Tipi - Das Abenteuer in der Großstadt beginnt:
Big Tipi - das größte Indianerzelt der Welt - war eine in Dortmund erdachte Attraktion der Expo 2000 in Hannover. Nach Abschluss der Weltausstellung hat das Big Tipi als Kletter- und Eventzentrum für Junge und Junggebliebene im Dortmunder Fredenbaumpark seine dauerhafte Heimat gefunden.
Big Tipi ist mit fast 35 m Höhe, einem Durchmesser von ca. 25 m und einer Grundfläche von über 360 qm überspanntem Raum nicht nur eine architektonische Attraktion, sondern gilt auch als Symbol für innovative Kinder- und Jugendarbeit in Dortmund.


Mehr Infos

News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen
Trotz sorgfältiger Recherche übernehmen wir keine Gewähr für obige Angaben



Copyright © Ingo F. Klapheck 2001-2015
FLi ist ein Service von: TREFFZEIT: Freizeitspass, Kontakte, Reisen ...

Home | Freizeit-Locations | Events & News | Sitemap | Archiv | Industriekultur | Grußkarten | Reisen_mit_Rabatt | Aktives Reisen | Aktives Reisen Katalog | Chamäleon Reisen | Chamäleon Katalog | E&P Reisen | E&P Reisen Katalog | forum anders reisen | forum anders reisen Katalog | Sportreisen | IBERO TOURS | IBERO TOURS Katalog | Lernidee | MANGO Tours | MANGO Tours Katalog | Miller Reisen | Neue Wege | Pfiff Reisen | Pfiff Katalog | Pia und Dirk Reisen | Pia und Dirk Katalog | RUF Jugendreisen | RUF Katalog | SUNWAVE Reisen | SUNWAVE Katalog | TEAM 3 Reisen | TEAM 3 Katalog | TSC Jugendreisen | TSC Katalog | Windbeutel Reisen | Windbeutel Katalog | young_travel_club | Seminare | Spiele | FLi_Partner | Impressum