Archiv! Aktuelle Tipps & Termine finden Sie: hier

Freizeit Tipps fürs Ruhrgebiet: Januar 2005:

 
The Harlem Gospel Singers und Band vom 05. - 07. + 26. - 27.01.2005 im Konzerthaus Dortmund
The Harlem Gospel Singers – The World’s Greatest Gospel Show. Das Ensemble wurde vor zehn Jahren von der Königin des Gospel, Queen Esther Marrow, mitbegründet. Bei ihrem Debüt im Konzerthaus vor einem Jahr schrieb die Presse: »Begnadete Sänger reißen Publikum mit perfekter Show hin« – »… nach zweistündiger Ekstase war das völlig enthusiastische Publikum nicht mehr zu halten.«
Infos
ADAC-Super-Cross in der Westfalenhalle Dortmund vom 07. - 09.01.2005
Alljährlich erleben bis zu 30.000 Besucher an drei Tagen ein unvergessliches Spektakel. Insgesamt 30 Top-Fahrer aus Europa und Übersee, müssen sich an jedem Tag über mehrere Runden für das entscheidende Tagesfinale qualifizieren. In der SX1-Klasse wird mit gut 55 PS starken 250er Zweitaktern oder 450er Viertaktern gefahren. Auf der komplett neu konzipierten 300 Meter-Piste sind ebenfalls die internationalen Junioren oder SX2-Klasse unterwegs. Auf den 125er Zweitaktern und 250er Viertaktern empfehlen sich die jungen Heißsporne aus ganz Europa. Abwechslung bietet im Programm die Präsentation internationaler Rennstars, das Rennen der Kids, ein Showlauf der Quads oder in der Pause der Besuch im eindrucksvollen Fahrerlager, natürlich mit Autogrammstunde.
Ein Highlight wird natürlich der Freestyle sein, der 2004 in Dortmund mit dem Backflip, einem Rückwärtssalto, neue Dimensionen erreichte. Fans und Freestyler feiern zum Abschluss eines jeden Tages eine gewaltige Flug-Show. Auch für 2005 werden ein halbes Dutzend Top-Freestyler aus der ganzen Welt verpflichtet. Für diese Artisten ist ein kompletter Freestyle-Track geplant!

Infos
Chinesischer Nationalzirkus in der Phillipshalle, Düsseldorf am 12.01.2005
Mit seinen legendären "begnadeten Körpern" legte Andre Heller im Jahre 1989 den Grundstein für ein in dieser Form noch nie da gewesenes Manegenprogramm der Extraklasse. 2.000 Jahre Artistik in China haben vollendete Körperbeherrschung und Harmonie der Farben und Bewegungen der Künstler geschult. Der vor mehr als 2.000 Jahren angelegte Grundstock dieser Künste ist bis in unsere Zeit lebendiger Bestandteil chinesischer Kultur. Todesmutige Stangen- und Hochseilnummern, von Jongleuren und Tellerwirblern, von Handständen und Salti, von "Chiao Ti" - dem Ringen und die Simulation von Tierbewegungen in Schaukämpfen und Tänzen - und von "Chi kung" verzaubern die Besucher.

Infos
Mülheimer Vokaltage 2005 LIED.GUT vom 15.01. - 13.04.2005 im Ringlokschuppen
Eröffnet werden die Mühlheimer Vokaltage von Stoppok und Artgenossen. Das sind u.a. Achim Reichel, The Transsylvanians, Schäl Sick Brass Band. Weiter geht's mit:  Tim Fischer, Emre Altug, Geoff Muldaur, Hannes Wader, Anne Wylie Band, Konstantin Wecker, Rebekka Bakken, Dominique Horwitz, Kari Bremnes.
Infos
Boot 2005 in Düsseldorf vom 15. - 23.01.2005
Noch gigantischer als im letzten Jahr: Die Boot 2005 zeigt sich auf 230.000qm mit 1.650 Ausstellern aus 52 Ländern. Dazu gehören: Rund 1.850 Boote und Yachten aller Größenordnungen, vom kleinen Opti bis zur 30 Meter langen Luxusyacht, kann man auf der boot 2005 sehen und bestaunen. Sieben Messehallen bieten den Schiffen und Schiffchen Ankerplatz.
Der faszinierenden Unterwasserwelt widmet sich die "Diving Show" boot-Düsseldorf in der Halle 3. Hier zeigen 250 Aussteller aktuelle Tauchausrüstungen und Dienstleistungen und stellen die schönsten Tauchreviere rund um den Globus vor....
Infos
Tanz-Projekt im Theater im Depot, Dortmund am 15.01.2005
Grenzgänger Sebastian Weber verbindet Steptanz, zeitgenössischen Tanz, Videofilm und Komposition zu einem Kaleidoskop deutscher Situationen und Befindlichkeiten: Zusammen mit zeitgen. Tänzerinnen und einem Steptanz-Duo inszeniert Weber sein Deutschlandportrait erfrischend unorthodox als Reigen sensibler Tanz- und Klangbilder. Hier werden Volkstänze erfunden und Bewegungen nach DIN-Norm choreographiert, deutsche Gemütslandschaften durchtanzt, deutsche Klänge abgehört. Dazu erscheinen Tänzer und Musiker aus der ganzen Republik in den Video- und Audioeinspielungen der Produktion. Der Bühnenraum ermöglicht eine enge Verzahnung von Film und Bühne: Bühnentanz setzt sich im Video fort, Personen und Orte aus ganz Deutschland wirken ins Stück hinein - ein multimediales Tanzvergnügen: leidenschaftlich und humorvoll. Infos
Marcel Marceau im Konzerthaus Dortmund am 21. + 22.01.2005
Er ist als weltbester Mime bekannt und tourt durch alle großen Städte in Europa, Amerika und Asien: Marcel Marceau. Schon als kleiner Junge begann er, vor dem Spiegel Gestiken und Mimiken zu trainieren. Als er die Stummfilmkünstler Charlie Chaplin, Buster Keaton, Stan Laurel und Oliver Hardy entdeckte, wurde das Schauspielen und Grimassenschneiden endgültig zu seiner Leidenschaft. Seit 1946 steht er auf der Bühne und wurde seither von Kritikern immer wieder als Genie gelobt.
Infos
6-Zylinder-Jubiläum, "...best of" am 21.01.2005 in der KAUE, Gelsenkirchen
Vor 20 Jahren begann die Erfolgsgeschichte des Vokal-Ensembles aus Münster, die einen regelrechten A-Capella-Boom auslöste. Das muss gefeiert werden. Mit ihrem Best-Of-Programm laden sie zu einem Streifzug durch die eigene 20jährige Geschichte und entführen das Publikum zu einer Retrospektive durch die Geschichte des a-capella-Genres überhaupt.
Infos
JOE 2005 - Jazz-Festival der Jazz Offensive Essen auf Zollverein vom 21. - 23.01.2005
Das JOE-Jazzfestival, ein Highlight des Essener Musiklebens zum Jahresauftakt und Publikumsliebling der regionalen Festivalszene, wird im Januar 2005 neun Jahre jung. Die Jazz Offensive Essen (JOE) hat für ihr Festival einen neuen Gastgeber auf dem Terrain des Weltkulturerbes Zeche Zollverein gefunden. PACT Zollverein / Choreographisches Zentrum, die renommierte Plattform für den jungen zeitgenössischen Tanz, wird zur Bühne für ein Programm, das mit internationalen Stars wie dem tunesischen Sänger Dhafer Youssef, dem Ex-Miles-Davis Drummer Mino Cinelu aus New York, der in Rom heimisch gewordenen lateinamerikanischen Band Manantiales, der europäischen Piano-Legende Jasper van ´t Hof und mit kreativen Köpfen der hiesigen Szene wie Sängerin Sónnica Yepes und Saxophonist Jan Klare die verschiedensten musikalischen Genres zum Tanzen bringt.

Infos
Mario Barth am 22.01.2005 in der Gruga-Halle
"Männer sind Schweine - Frauen aber auch", das neue Programm von ihm wird in Essen zu sehen sein. Eine Stand-Up Comedyshow voller Energie...Nichts für schwache Gemüter, doch nach dem Erfolg beim Köln Comedy Festival ein absolutes muss für Freunde der Comedyscene. Z.B. macht er sich Gedanken über Männer mit Damenpumps und die Tatsache, dass sich Frauen von nichts trennen...maximal von ihrem Mann oder fragt warum haben Frauen immer kalte Füße? Auf die Antworten dürfen wir gespannt sein.
Infos
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

Ausstellung: Painted by Light im Museum am Ostwall Dortmund vom 23.01. - 27.03.2005
Die Arbeiten Christoph Dahlhausens (Jg. 1960) finden seit Mitte der 1990er Jahre national und international große Beachtung. 2003 erhielt er den Kunstpreis der Stadt Bonn. Im Zentrum seines Œuvres stehen die Farbe und das Licht. Für seine Beschäftigung mit diesen – für die visuelle Wahrnehmung elementaren Erscheinungen – wählt der Künstler in erster Linie den lichtdurchlässigen Werkstoff Glas. Auf diesen trägt er in Wandarbeiten und seinen oft auf den Raum bezogenen Installationen Kunststofffolie, Fotografien und C-Prints auf. In der Ausstellung werden neben bereits bestehenden Arbeiten auch Werke gezeigt, die in der Auseinandersetzung mit den Räumlichkeiten des Museums am Ostwall entstanden sind.

Infos
Benefizkonzert: Die Geschichte des Klaviers im Museum Bochum am 23.01.2005
Ratko Delorko erzählt in lebendiger Weise über die Entstehung des Klaviers vom Clavichord bis zum heutigen Konzertflügel. Der Reinerlos des Konzertes ist zweckgebunden für die Fassaden-Restaurierung der Villa Marckhoff-Kunstmuseum Bochum. Beginn 11:30 Uhr, Eintritt: 30,- Euro, Jugendliche bis 18 Jahren 10,- Euro. Infos
Männerkulturen - Kabarett in den Flottmann-Hallen Herne am 26.01.2005
"Nimm du ihn, ich hab ihn sicher". Drei Burschen haben's schwer! Drei Männer nehmen's leicht ! Drei Kerle räumen ab!
Flottmanns Kabarett präsentiert nach der ältesten (Ars Vitalis) nun die jüngste Boygroup der deutschen Spaß- und Satire-Szene. Nun ja, so ganz jung sind sie nun auch wieder nicht, als Gruppe existieren sie aber kaum erst drei Jahre. Und haben in dieser kurzen Zeitspanne erstaunlichen Erfolg. Nicht zuletzt wegen ihres außergewöhnlichen Konzepts, das die köstlichen Texte und Geschichten mit passenden Bewegungschoreographien bis hin zu kleinen Tanzeinlagen verbindet.
In eindrucksvoller, eingespielter Teamarbeit zeigen die drei Kölner körperliche und geistige Höchstleistungen, fließen Wortsinn und Körpersprache zu einer abwechslungsreichen dynamischen Bühnenshow perfekt ineinander, die das alte und doch immer wieder junge Drama ‚Mann - Frau' in erfrischend origineller Weise beleuchtet.

Infos
Henning Venske im Fletch-Bizzel am 28. + 29.01.2005
Mit dem Programm: "Eins auf die Glocke, mein Herzblatt", zieht Henning Venske satirische Inventur aus aktuellem Anlass - Musikalische Intermezzi: Frank Grischek. Analytisch. Pointiert. Scharfzüngig: Politisches Kabarett von höchster Unterhaltsamkeit. ....So viel Stimmung war noch nie, noch nie so viel Jubel und Applaus nach jedem zweiten Satz. Beängstigend fast - oder beruhigend; denn der Beifall gilt keinem seichten Spaßmacher aus der Comedy-Liga, sondern einem Kabarett-Großmeister der älteren Generation: Henning Venske! TZ München
Infos
Ausstellung: Munch revisited im Museum für Kunst- und Kulturgeschichte Dortmund vom 30.01. - 01.05.2005
Der norwegische Maler Edvard Munch (1863 - 1944) gehört zu den bedeutendsten europäischen Künstlerpersönlichkeiten. Als Wegbereiter des Expressionismus sind seine Spuren bis heute weltweit in der künstlerischen Auseinandersetzung auszumachen. Das Einwirken von Munchs Schaffen auf die zeitgenössische Kunst ist Gegenstand der Ausstellung „Munch revisited. Edvard Munch und die heutige Kunst".
Infos
Literatur-Lesung im Bistro Café Vincent, Bochum am So, 30.01.2005
Im Herbst und Winter veranstaltet der Freizeitclub TREFFZEIT regelmäßige Literatur-Lesungen am Sonntag Nachmittag. Der Treffpunkt für die Lesung im Januar ist das Bistro Café Vincent in Bochum, Universitätsstr. 71. Der Eintritt ist frei. Beginn: 15:00 Uhr. Ingo Klapheck liest aus: "Die Kellnerein Anni" von Herbert Rosendorfer. Es ist ein köstlicher Monolog und Streifzug durch die Liebesabenteuer einer resoluten Frau. "Der Meister des skurrilen Humors und der messerscharfen Beobachtungsgabe ist längst im besten Sinne 'Kult' ..." (Oberhessische Presse)  Weitere Infos: 0234 - 640 5555
Peter Maffay Club Tournee am 31.01.05 in Köln, Theater am Tanzbrunnen
Erst Ende November hatte sich Peter Maffay mit der Ankündigung einer Open Air Tour für den Sommer 2005 bei seinen Fans zurückgemeldet. Jetzt gehen die Tickets für eine Tournee durch ausgewählte Clubs in den Vorverkauf. In privater Atmosphäre wird der Sänger seine Hits und vielleicht auch ein paar neue Kompositionen einem sicherlich begeisterten Publikum präsentieren. Peter Maffay scheint 2005 bewusst die Nähe seiner Fans zu suchen, um sich auf der Bühne für die Treue seiner Anhänger über die letzten Jahre hinweg zu bedanken. Bieten Sie Ihren Usern die Tickets für die außergewöhnliche Peter Maffay Club Tournee 2005 an.

Tickets bei eventim
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen
Trotz sorgfältiger Recherche übernehmen wir keine Gewähr für obige Angaben



Copyright © Ingo F. Klapheck 2001-2015
FLi ist ein Service von: TREFFZEIT: Freizeitspass, Kontakte, Reisen ...

Home | Freizeit-Locations | Events & News | Sitemap | Archiv | Industriekultur | Grußkarten | Reisen_mit_Rabatt | Aktives Reisen | Aktives Reisen Katalog | Chamäleon Reisen | Chamäleon Katalog | E&P Reisen | E&P Reisen Katalog | forum anders reisen | forum anders reisen Katalog | Sportreisen | IBERO TOURS | IBERO TOURS Katalog | Lernidee | MANGO Tours | MANGO Tours Katalog | Miller Reisen | Neue Wege | Pfiff Reisen | Pfiff Katalog | Pia und Dirk Reisen | Pia und Dirk Katalog | RUF Jugendreisen | RUF Katalog | SUNWAVE Reisen | SUNWAVE Katalog | TEAM 3 Reisen | TEAM 3 Katalog | TSC Jugendreisen | TSC Katalog | Windbeutel Reisen | Windbeutel Katalog | young_travel_club | Seminare | Spiele | FLi_Partner | Impressum