Archiv! Aktuelle Tipps & Termine finden Sie: hier

Freizeit Tipps fürs Ruhrgebiet: Februar 2005:

 
Flugangst - Uraufführung der Komödie im Prinz Regent Theater, Bochum am 02. + 25.-27.02.2005
Franzobel spielt genüsslich mit seiner schrägen Nicht-Familienkonfiguration und zeigt, immer wieder mit augenzwinkernden Seitenhieben, die verbliebenen Bruchstücke vergangener gesellschaftlicher Fundamente wie Religion und Familie auf. Wovor haben wir eigentlich Angst, wenn wir fliegen?
Nach dem großen Erfolg von "Nathans Dackel" folgt nun mit "Flugangst" eine weitere sprachgewaltige Komödie des jungen österreichischen Autors und Bachmann-Preisträgers Franzobel.
Eine Koproduktion des prinz regent theaters mit dem dietheater, Wien.
Infos
"Och! - Die Heinz Erhardt-Revue am 04.02.2005 in den Flottmann Hallen, Herne
Nach der Krimi-Parodie "Der Mops mit der Maske" präsentiert das Quartett ‚Bekannte Künstler' seine zweite Erfolgsproduktion "OCH!" rund um den sympathischsten Komiker dieses Jahrhunderts. Die "Heinz-Erhardt-Revue" beweist, dass seine Texte immer noch mehr als bühnentauglich sind und über fast alles hinausragen, was heute an Comedy produziert wird.
Seine Wortklaubereien sind manchmal Zeugnis einer anarchischen Spielwut, oft steckt in ihnen aber auch ein zärtlicher, wirklich poetischer Umgang mit Sprache, eine ganz direkte und ungeschützte Naivität, die Offenbarung eines großen Herzens. ‚Bekannte Künstler' präsentieren Höhepunkte aus dem riesigen Repertoire des Humoristen. Die "Heinz-Erhardt-Revue" bietet zwei Stunden niveauvolle Unterhaltung, Spaß und Slapstick mit Gefühl und ein wenig Nachdenklichkeit.

Infos
Ausstellung: Morio Nishimura in der Galerie Schlag, Essen vom 28.01. - 04.03.2005
In der Ausstellung werden lotusförmige Skulpturen aus Holz gezeigt, die sich in mannigfaltiger Form präsentieren und den offenen Raum mit ihrer ästhetischen Wirkung füllen und gestalten; urnenartige Holz- und Glasgefäße, die sich im Licht zeigen und gleichzeitig Licht in sich begraben; sowie flächige Arbeiten aus geschöpftem Papier mit getrockneten Lotusblättern. Urnen sowie Lotos sind für Morio Nishimura von seiner japanischen Herkunft aus wichtige Motive, weil sie ihm die Imagination vom Universum und von der metaphysischen Existenz .
Infos
The Wheel of Intention: Ausstellung in der DASA, Dortmund vom 17.01. - 20.04.2005 
Die Ausstellung gibt Jugendlichen und Erwachsenen einen Einblick in die Welt der Erfindungen und demonstriert die gesellschaftspolitische Relevanz von Forschung und Wissenschaft. In kugelförmigen Ausstellungsinseln werden Erfindungen aus den Bereichen Umwelt, Medizin, Mobilität, Information, Sport, Ernährung, Produktion und Alltag präsentiert. Neben High-Tech-Exponaten und unkonventionellen Technologien sind auch verblüffende Lösungen für ganz alltägliche Fragestellungen zu sehen. Interaktive Installationen ermöglichen es dem Besucher zudem, Chancen und Risiken der Erfindungen unmittelbar zu erleben.  

Infos
Ausstellung: Munch revisited im Museum für Kunst- und Kulturgeschichte Dortmund vom 30.01. - 01.05.2005
Der norwegische Maler Edvard Munch (1863 - 1944) gehört zu den bedeutendsten europäischen Künstlerpersönlichkeiten. Als Wegbereiter des Expressionismus sind seine Spuren bis heute weltweit in der künstlerischen Auseinandersetzung auszumachen. Das Einwirken von Munchs Schaffen auf die zeitgenössische Kunst ist Gegenstand der Ausstellung „Munch revisited. Edvard Munch und die heutige Kunst".
Infos
Die Comedian Harmonists, Musical im Opernhaus Dortmund am 08. + 17.02.2005
Die Legende lebt: Wenn Evergreens wie „Veronika, der Lenz ist da”,„Wochenend und Sonnenschein” oder „Mein kleiner grüner Kaktus” auf der Bühne erklingen, entsteht die Welt der Comedian Harmonists wieder neu. Dieses unvergessene wie einzigartige Vokalensemble perfektionierte zwischen 1927 und 1935 mit außergewöhnlichem musikalischen Können, gesangstechnischer Virtuosität und parodistischer Originalität einen völlig neuen Musikstil, der ihm zu weltweitem Ruhm verhalf. Die fünf Sänger mit ihrem Pianisten waren Ende der Zwanziger Jahre in ihrer Kunst unvergleichlich und revolutionär. Und noch heute bewundert man den Witz, die Präzision und die Eleganz, mit der die Comedian Harmonists in ihren Arrangements bekannte wie neue Stücke interpretierten.
Die Musical-Fassung will im Gegensatz zum bekannten Fernsehfilm und Buch von Eberhard Fechner nicht die Wirklichkeit der Jahre zwischen Aufstieg und Ende des populären Gesangsquintetts nachzeichnen, sondern „eine Handlung erfinden, die frei, lebendig und offen genug ist, um das Entstehen und das Auseinanderfallen dieser einmaligen Gesangsgruppe zu schildern“ (Gottfried Greiffenhagen), die in ihrer ursprünglichen Formation letztlich am nationalsozialistischen Rassenwahn zerbrach.

Infos
Guano Apes am 10.02.2005 im Kölner Palladium
Nach drei phantastischen Alben, die weltweite Relevanz und Anerkennung, weltweiten Tourneen, sowie unzählige Edelmetallauszeichnungen erhielten, gehen die vier Göttinger im Februar nächsten Jahres auf "Best-Of" Tour durch Deutschland. Was die Fans hier erwartet, dürfte klar sein: alle Hits, schweißtreibende Power-Performance, Crossover Party vom Allerfeinsten, und vor allen Dingen: ausverkaufte Hallen.
Infos
Moving Cultures, Befizkonzert zugunsten der Tsunami-Opfer am 11.02.2005 im Domizil, Dortmund
Zum Abschluß der Reihe "Moving Cultures" im domicil wurde kurzfristig auf Initiative Dortmunder Musiker und mit Unterstützung von Roxy-Kino und Vario GmbH ein Benefizkonzert in das Programm aufgenommen. MusikerInnen aus der Region spielen ohne Gage, die Konzerteinnahmen gehen zu 100 % an Hilfsorganisationen für die Hilfe bzw. für den Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe in Südasien.
Bereits fest im Programm sind: Das Transorient Orchestra mit seiner Musik zwischen Orient und Okzident, das Trio des türkischen Saxofonisten Ertugrul Coruk. Weitere Künstler haben ihr Mitwirken bereits angekündigt!

Infos
Die Bullemänner live in der Lindenbrauerei, Unna am 11. + 12.02.2005
Mit ihrem 'erlesenen’ Programm „Wörter dreschen!“ präsentieren Augustin Upmann und Heinz Weißenberg eine Auswahl von Kabarettnummern, bei denen das Zuhören an erster Stelle steht: Radio-Sketche  und „U-Punkte“ (WDR 2), unveröffentlichte Texte, Hörspiele zum Angucken und biographische Notizen. Obwohl Feuerwehruniform und Lodenjacke diesmal am Haken hängen bleiben stellen sie mit der Suchtdruper Lesebrille alle Themen auf gewohnt scharfen Durchblick.

Infos
Party Wochenende in der Arena auf Schalke am 18. + 19.01.2005
Disco-Fans und Tanzbegeisterte sollten sich diesen Termin vormerken! Jeweils ab 21 Uhr kommen hier die Partygäste voll auf ihre Kosten. Fr: "Exklusiv 30plus" mit DJ Dirk, der auf Area 1 Oldies und Hits der 80er und 90er auflegt. In Area 2 zeigt die Cover Band "Die Florians" ihr Live-Können. 
Infos
Klavierabend in der Kunstwerkstatt am Hellweg, Wattenscheid am 11. + 14.02.2005
Seit Sommer 1995 wurde eine ehemalige Schreinerei nach und nach in einen Raum für Musikaufführungen, darstellende Künste und Ausstellungen verwandelt. In diesem informellen Rahmen haben Gäste Gelegenheit, nicht nur "in der ersten Reihe zu sitzen", sondern unmittelbar mit den Künstlern in Kontakt zu kommen. Diese Chance haben seit Beginn inzwischen rund 10.000 Besucher wahrgenommen. Erleben konnten sie in rund 400 Veranstaltungen rund 100 Künstler aus rund 30 Ländern. Nun präsentiert Michael Kravtchin Werke von Beethoven und Chopin. Infos 
2. Unnaer Kneipennacht am 19.02.2005 um 20:00 Uhr
13 Kneipen - 14 Bands. Einmal zahlen - alles hören. VK 8 Euro
Infos
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

Ausstellung: Painted by Light im Museum am Ostwall Dortmund vom 23.01. - 27.03.2005
Die Arbeiten Christoph Dahlhausens (Jg. 1960) finden seit Mitte der 1990er Jahre national und international große Beachtung. 2003 erhielt er den Kunstpreis der Stadt Bonn. Im Zentrum seines Œuvres stehen die Farbe und das Licht. Für seine Beschäftigung mit diesen – für die visuelle Wahrnehmung elementaren Erscheinungen – wählt der Künstler in erster Linie den lichtdurchlässigen Werkstoff Glas. Auf diesen trägt er in Wandarbeiten und seinen oft auf den Raum bezogenen Installationen Kunststofffolie, Fotografien und C-Prints auf. In der Ausstellung werden neben bereits bestehenden Arbeiten auch Werke gezeigt, die in der Auseinandersetzung mit den Räumlichkeiten des Museums am Ostwall entstanden sind.

Infos
Fette Männer im Rock, Farce im Theater Fletch Bizzel, Dortmund am 25. + 26.02.2005
Eine modebewußte Frau und ihr nervtötender Sohn sind die einzigen Überlebenden eines Flugzeugabsturzes auf einer unbewohnten Insel. Um zu überleben, essen sie die Leichen. Als sie nach fünf Jahren in die Zivilisation zurückkehren, hat der Ehemann ein Problem: Wo versteckt er seine geschwängerte Geliebte? Doch Mutter und Sohn haben alle Konventionen verlassen. Sie treiben andere in den Wahnsinn, um dem eigenen Wahnsinn zu entkommen. - Eine vielschichtige Farce! – „Lachen beim Sturz in den Abgrund! Das Stück ist gespickt mit flapsigen, bitter-süßen Lebensweisheiten, die zum Brüllen komisch sind. Die Inszenierung ... hat ... einen ’wahnsinnigen‘ homogenen Fluß.“ WR

Infos
Hafentour mit Mördersuche im Düsseldorfer Medienhafen am 26.02.2005
Verbringen Sie einen unvergesslichen Tag im Düsseldorfer Hafen auf der Suche nach einem kaltblütigen Mörder.
Klären Sie gemeinsam mit Ihren Freunden, Kollegen oder Mitarbeitern einen mysteriösen Kriminalfall und lernen Sie dabei die aufsehenerregende Architektur der Düsseldorfer Medienmeile kennen.
Tauchen Sie ein in das Leben des Künstlers G. Nagel und folgen Sie der Spur, die den Täter oder die Täter(in) entlarvt. Beginn: 16:00 Uhr, Teilnahmegebühr: 25 Euro. Infos
Auf dem Rücken der Pferde: Equitana in Essen vom 26.02 - 06.03.2005
Die EQUITANA schafft Erlebniswelten, in denen Emotionen freigesetzt werden. Die Bereiche Information und Kommunikation rund ums Pferd nehmen dabei eine zentrale Bedeutung ein. Die unmittelbare Nähe zu Pferden, Entertainment, Business und Spaß prägen die einzigartige Atmosphäre. Zugleich ist sie aber auch der
Point of Sale des Pferdesports.  Infos
Fotoausstellung Guy Bourdin vom 27.02.2005 im NRW Forum, Düsseldorf
Die Ausstellung zeigt eine Auswahl der beeindruckendsten Mode-strecken und Kampagnen des französischen Fotografen Guy Bourdin und entführt den Betrachter in eine Welt zwischen Glamour, Glanz, Spannung und Gefahr.
Infos
Literatur-Lesung im Bistro Café Vincent, Bochum am So, 27.02.2005
Im Herbst und Winter veranstaltet der Freizeitclub TREFFZEIT regelmäßige Literatur-Lesungen am Sonntag Nachmittag. Der Treffpunkt für die Lesung im Februar ist das Bistro Café Vincent in Bochum, Universitätsstr. 71. Der Eintritt ist frei. Beginn: 15:00 Uhr. Ingo Klapheck stellt Frank Goosen vor.  Weitere Infos: 0234 - 640 5555
Mitch Ryder am 29.02.2005 in der Lindenbrauerei, Unna
Mitch Ryder stammt aus Detroit. Da baut man Autos oder macht Musik (und zwar Soul oder Rock). Im übertragenen Sinne hat er alles gemacht. Denn Mitch Ryder hat die Höhen und Tiefen des Rock'n'Roll-Geschäfts am eigenen Leib erlebt. Schon als Jugendlicher war er in den sechziger Jahren auf dem Weg, ein Star zu werden. Mit seiner Band, den DETROIT WHEELS spielt er schweisstreibenden R'n'B, abgeschmeckt mit einem guten Schuss Soul. Singles wie "Jenny Take A Ride", "Suck It To Me Baby" oder "Devil With a Blue Dress" rangierten in den Top Twenty. Dann ging Mitch neue Wege. Es entstand das Rockalbum "Detroit" (1971), produziert von Bob Ezrin (Pink Floyd, Alice Cooper). Die Konzerte sind wahre Knüller, ein echtes Muss für Leute, die auf guten Rock stehen

Infos
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen
Trotz sorgfältiger Recherche übernehmen wir keine Gewähr für obige Angaben



Copyright © Ingo F. Klapheck 2001-2015
FLi ist ein Service von: TREFFZEIT: Freizeitspass, Kontakte, Reisen ...

Home | Freizeit-Locations | Events & News | Sitemap | Archiv | Industriekultur | Grußkarten | Reisen_mit_Rabatt | Aktives Reisen | Aktives Reisen Katalog | Chamäleon Reisen | Chamäleon Katalog | E&P Reisen | E&P Reisen Katalog | forum anders reisen | forum anders reisen Katalog | Sportreisen | IBERO TOURS | IBERO TOURS Katalog | Lernidee | MANGO Tours | MANGO Tours Katalog | Miller Reisen | Neue Wege | Pfiff Reisen | Pfiff Katalog | Pia und Dirk Reisen | Pia und Dirk Katalog | RUF Jugendreisen | RUF Katalog | SUNWAVE Reisen | SUNWAVE Katalog | TEAM 3 Reisen | TEAM 3 Katalog | TSC Jugendreisen | TSC Katalog | Windbeutel Reisen | Windbeutel Katalog | young_travel_club | Seminare | Spiele | FLi_Partner | Impressum