Archiv! Aktuelle Tipps & Termine finden Sie: hier

Freizeit Tipps fürs Ruhrgebiet: April 2005:

 
Comedy: Ralf Schmitz in den Flottmann Hallen, Herne am 03.04.2005
Ralf Schmitz ist einer der schlagfertigsten Komiker, der zzt. im deutschen Fernsehen zu sehen ist. Ein Gebärden-Komiker par excellence. Seine starke Präsenz in Improvisationen auf der Bühne oder in Stand-Ups hat er als langjähriges Mitglied des Bonner SPRINGMAUS-Theaters entwickelt. Bekannt wurde er durch Auftritte in den Sendungen "Genial daneben", "Schillerstraße" und der Comedy-WG-Staffel "Die dreisten Drei" sowie dem Kinofilm "Sieben Zwerge - Männer alleine im Wald" (dafür 2003 "Newcomer des Jahres" beim Deutschen Comedy Preis). Trotz dieser häufigen TV-Präsenz hat der Tausendsassa sich die Zeit genommen, auch noch ein Bühnen-Programm zu entwickeln. Damit ist er nun erstmals als Solo-Comedian live zu erleben. Infos
Freddy Quinn, "Memories" in der historischen Stadthalle Wuppertal am 04.04.2005
Freddy Quinn geht 2005 wieder auf Tournee. Aber das Bühnenprogramm wird sich von den Darbietungen der vergangenen Jahrewesentlich unterscheiden. Denn er wird uns vieles bisher Unbekanntes aus seinem abenteuerlichen Leben erzählen. Aus seiner Kindheit, aus seiner Jugendzeit, von seinen Erlebnissen in den verschiedensten Ländern der Welt und natürlich von Begebenheiten bei den Dreharbeiten zu seinen großen Abenteuer- und Musikfilmen. Selbstverständlich ist auch wieder ein Orchester auf der Bühne. Infos
Nach neun Jahren endlich wieder in Essen: Circus Roncalli vom 07.04 - 01.05.2005 auf dem Berliner Platz
Frei nach Kurt Tucholsky heißt das neue Programm "Zwischen Gestern und Morgen". Das bunte Geschehen zwischen Himmel und Erde feiert in der Ruhrmetropole seine Saisonpremiere. Hochdekorierte Darbietungen und mitreißende Musik ergänzen einander im bewährten märchenhaften Roncalli-Ambiente. Roncallis roter Samtvorhang öffnet sich für ein neues Circus Programm, das an die liebgewonnenen Roncalli Elemente früherer Jahre anknüpft. Poesie, Verzauberung, liebenswürdige Komik, sinnliche Momente, Theater und Pantomime und natürlich hochdekorierte Spitzenklasse-Artistik hat Prinzipal Bernhard Paul darin vereint. 

Infos
Hennes Bender in der Lindenbrauerei Unna am 08.04.2005
Neues Programm: "Komm geh weg". Hennes Bender ist der 'Kurier des Bizarren': Midlifecrisis oder Peter-Pan-Syndrom? Kommen oder gehen? Bleiben oder Flüchten? 'Ich will ja nicht drängeln, aber: Mach schnell!' Kann sich hier vielleicht irgendjemand mal bitte entscheiden!? Aber sowas passiert ja eh 'immer nie!' Eine paradoxe Welt braucht ein paradoxes Motto: KOMM GEH WEG
Infos
HISS - Konzert, "Polka für die Welt am 08.04.2005 im Oberhausener Ebertbad
So vermählen diese Teufelskerle die Polka polnischer Auswanderer mit jamaikanischer Gelassenheit, deutsche Abschiedsklänge mit der Hitze der Südstaaten, Europa mit Afrika, Ost mit West. Kraftvoll und ohne falsche Scham blasen sie jene Klänge nun von der Rampe, während wir staunen und lauschen oder aber staunen und tanzen. Zwischen den Tänzen gewährt uns Herr Hiss immer wieder Einblick in seine Erkenntnisse und erzählt uns von seinen Erlebnissen.

Infos
Sohn ihres Vaters, sehenswertes Stück im Theater im Depot, Dortmund am 09. + 10.04.2005 
Ahmed lebt unbeschwert in Marokko, bis er eines Tages seine erste Monatsregel bekommt. Verzweifelt, bisher nur sieben Töchter gezeugt zu haben, hatte sein Vater sie bei ihrer Geburt zum Sohn erklärt.  Sie erzählt von ihrem Leben in großer Irritation, gerät in einen Taumel aus Wahrheit und Lüge, entwickelt einen geschärften Blick auf eine islamisch geprägte Gesellschaft. Er fühlt sich dem grausamen Zwiespalt ihres eigenen Wesens ausgesetzt und kämpft um Identität und Glück. Das Stück gibt dem Unvorstellbaren ein Gesicht. Wir spinnen einen Faden vorbei an Täuschungen, Identitätsfragen und Sexualität. Infos
Kabarett: Irmgard Knef im Dortmunder Cabaret Queue am 09.04.2005
Die engagierte Vertreterin des ´alten´ Europa greift erneut zum Mikrophon und präsentiert ihr drittes Soloprogramm ´Die letzte Mohikanerin´. Hierin entpuppt sich Hildes jahrzehntelang verleugnete Schwester´, die dem Weltstar stets ein liebevolles Andenken bewahrt als ´angry old lady!´ Jazzstandards, Knef-Hits - natürlich nie gecovert, sondern textlich und musikalisch völlig neu gestaltet - und ohrwurmtaugliche Neukompositionen machen den Abend zu einem Feuerwerk groovig- jazziger Musik voll kabarettistischer Knaller. Ein Knüller!! Infos
4. Tango-Nacht in der Tonhalle Düsseldorf am 10.04.2005 
Zum 4. Mal lädt der Düsseldorfer Verein ¡FUTURO-SI!, die Initiative für Straßenkinder in Lateinamerika, zu einer Tango-Benefiz-Veranstaltung in die Tonhalle ein. Stars der Tango-Nacht  um 20 Uhr sind diesmal Nicole Nau & Luis Pereyra, ein Tanzpaar der Weltspitze aus Argentinien, das mit seiner Tanz- und Musikrevue „El Sonido de mi Tierra“ seit zwei Jahren das internationale Publikum verzaubert.
Infos
 
10. Internationales Filmfestival Dortmund vom 12. - 17.04.2005, verschiedene Orte
femme totale feiert Jubiläum. Zum 10. Mal findet nun schon das Internationale Filmfestival in Dortmund statt. Zwei Dinge zeichnen das Festival aus: Ein aktuelles Thema steht im Mittelpunkt der Filmschau und wir zeigen Filme von Frauen.
Ein Filmfestival ist mehr als Kino. Workshops, Vorträge und Diskussionen bringen Filmemacherinnen und Publikum ins Gespräch und die gezielte Filmauswahl eröffnet neue Horizonte. Anna Thalbach zeigt in der Reihe „Weder glatt noch gefällig“ einen Film ihrer Wahl. Und als Ausgleich zu all dem Stillsitzen im Kinosessel kommt mit dem Konzert von Erika Stucky und der anschließenden Party Bewegung ins Festival.

Infos
HobbyTronic Computershow in der Westfalenhalle Dortmund vom 13. - 17.04.2005
Mit der HobbyTronic 2005 soll die Welt der Unterhaltungselektronik und Kommunikation erlebbar gemacht und Ihnen ein weitreichendes, informatives und aktuelles Angebot geboten werden. Das Angebot erstreckt sich über die Bereiche Home Cinema, Digital Photo, Telekommunikation, PCs, Software bis hin zu Spielkonsolen und Games. Infos
Konzert mit Erika Stucky im Rahmen des Filmfestivals am 16.04.2005 im Domicil, DO 
... the artist formerly known as Erika Stucky: Mit 40 nochmal Prinzessin sein. Aber mit aller Wucht! The Princess kreist um royale Themen mit Material von The Queen, The King of Pop, The King of RocknRoll - und trotzdem kommt bei der Schweizer Performerin mit der unglaublichen Bühnenpräsenz (unvergessen in Sybille Bergs Helges Leben im Schauspielhaus Bochum) immer alles anders als man denkt. - Ein Konzert im Rahmen des Filmfestivals femme totale. (anschl. Party)
Infos
"Les Miserables" Revival Abend, Live im Duisburger Webster Brauhaus am 16.04.2005
Webster bietet Ihnen d a s Musical Erlebnis. Erstmalig nach ihrer Verbannung kehren "Les Miserables" nach Duisburg zurück. Das Musical Show Trio präsentiert zwischen den Gängen eines außergewöhnlichen Fingerfood-Menüs Klassiker wie Javerts "Sterne" oder "Nur für mich" von Eponine. Menükarten im Vorverkauf. Einlass 19.00 Uhr. Infos
Richard Wagner in der Bochumer Jahrhunderthalle am 16.04.2005
Dass Richard Wagners Musik nicht nur auf dem grünen Hügel von Bayreuth in vollem Glanz erklingt, sondern auch die Jahrhunderthalle in Bochum zum Strahlen bringen kann, das wollen die Bochumer Symphoniker am 16. April beweisen. Denn welcher Ort wäre geeigneter als die Jahrhunderthalle, die trotz ihrer Industriegeschichte zu dem Kulturtempel des Ruhrgebiets avanciert ist, die Macht und das Gefühl von Richard Wagners Musik zum Ausdruck zu bringen? Infos
Auch in diesem Jahr: Recklinghäuser Musiknacht am 16.04.2005
Mit 15 Bands, DJs und Acts wartet die Recklinghäuser Kneipenszene in der Altstadt auf musikbegeisterte Besucher. Ab 20:00 Uhr werden die Tore geöffnet und man kann mit dem Ticket von Kneipe zu Kneipe ziehen. Preis: VVK 9 € (zzgl. 10% Gebühr). Infos
In der Eis-Arena Herne am Revierpark krachts am 16.+17.04.2005:
Auch in diesem Jahr werden gut 30 Lowrider in den Pit steigen. Dancer, Fat Dancer und Redicals kämpfen um die besten Platzierungen. Zwei Radicals haben bereits angekündigt, dass sie sich zerlegen werden. Auf jeden Fall ist für Überraschung gesorgt. Denn wo sonst in Europa treten Lowrider in den Pit und zeigen ihr Können. Begleitend gibt's HipHop live von "Fast 'n' slo" mit Break Dancern, eine Cheerleader Show und Musik von DJ Mr. Pitch. Infos
3. Karstadt-Ruhrmarathon: 2 Starts, 8 Städte, 1 Ziel, am 17.04.2005
Bei seiner dritten Auflage wird der Karstadt RuhrMarathon auch zum dritten Mal in Folge vom Regionalverband Ruhr, ehemals Kommunalverband Ruhrgebiet, unterstützt. Zu der zweitgrößten Laufveranstaltung in Deutschland, die durch insgesamt acht Kommunen des Ruhrgebiets führt, haben sich in diesem Jahr mehr als 30.000 Läufer, Walker, Inliner, Rennrollstuhlfahrer und Handbiker angemeldet. Die Teilnehmer und die fast 1 Million Sportfans, die an der Strecke erwartet werden, unterstreichen eindrucksvoll die große Sportbegeisterung in der Region.

Infos
Literatur-Lesung im Bistro Café Vincent, Bochum am So, 17.04.2005
Im Herbst und Winter veranstaltet der Freizeitclub TREFFZEIT regelmäßige Literatur-Lesungen am Sonntag Nachmittag. Der Treffpunkt für die Lesung im April ist das Bistro Café Vincent in Bochum, Universitätsstr. 71. Der Eintritt ist frei. Beginn: 15:00 Uhr. Ingo Klapheck liest aus: Burkhard Spinnen, Kalte Ente. Witz und geistreiche Unterhaltung sind die Markenzeichen von Burkhard Spinnen, der zu den angesehensten deutschen Gegenwartsautoren gehört. Spinnen erweist sich bei diesen Kurzgeschichten einmal mehr als Meister pointierter Beobachtung, dessen lakonischer Erzählton und hintergründige Komik die Dramatik des Geschehens konterkariert.  Weitere Infos: 0234 - 640 5555
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

Michael Mittermeier: "Paranoid" am 20./21./22.04. in der Emscher-Lippe-Halle, Gelsenkrichen und am 29./30.04.2005 im Theater am Marientor, Duisburg
Mit dem Flammenschwert der Comedy geht MICHAEL MITTERMEIER wieder auf Tour. Härter, weiter, besser. Er ist erwachsener geworden und lässt doch nichts von dem vermissen, was wir lieben. Durchgeknallte Bühnenaction, dämonische Verrenkungen und zuckersüße Unschulds-Augen karikieren, hypnotisieren und faszinieren. Und - vielleicht steckt ja hinter allem ein göttlicher Plan. Aber von welchem Gott? Hauptsache wir sind live dabei. Wohl dem, der eine Karte hat. Infos
Birth Control "Gamma Ray" - die Krautrock Legende im Sacre Coeur, Dortmund am 21.04.2005
Mitte 1968 entstand aus den Berliner Formationen EARLS und GENTS die Coverband BIRTH CONTROL, deren Repertoire hauptsächlich aus JULIE DRISCOLL Stücken bestand. Wer wusste schon, dass Hugo Egon Balder für kurze Zeit am Schlagzeug saß? 1984 wurde die Band aufgelöst. Im Frühjahr 1993 begannen Nossi, Horst, Rocco und Xaver intensiv an der Re-Union der Rock-Legende Birth Control zu arbeiten. Es wurde geprobt, das Programm zusammengestellt und dann kam endlich der ersehnte Augenblick: das erste Konzert nach fast 10jähriger Pause am 21.8.93 in der Balver Höhle! Beginn des Konzertes: 20:30 Uhr

Infos
Circus war gestern - FlicFlac geht mit New Art 2005 auf Tournee und gastiert in Oberhausen auf dem CentrO Parkplatz vom 21.04. - 08.05.2005
Von der ersten Minute an fesselt FLIC FLAC – NEW ART 2005 das Publikum in einer theaterhaft und temporeich inszenierten Show und treibt die Zuschauer von einem Höhepunkt zum nächsten: Menschen wirbeln durch die Luft, dass man an der Schwerkraft zweifeln kann und türmen sich zu meterhohen Pyramiden übereinander. Den Zuschauern stockt der Atem, wenn die Artisten hoch unter der Circuskuppel ihre waghalsigen und nervenaufreibenden Manöver vollführen. Unten in der Manege sind die Nummern hingegen so ungewöhnlich, dass selbst der erfahrenste Circusgänger aus dem Staunen nicht mehr herauskommt. 

Infos
Humor in der Musik im Rahmen des Europäischen Klassikfestivals am 21.04.2005 in der Wasserburg Lüttinghof, Gelsenkirchen
u.a. Antonin Dvorak: Humoresque, Johann Strauß: Pizziccato - Polka Haydn: Op. 33 Nr. 2, Beethoven: Op. 59 Nr. 1 Allgretto vivace e sempre scherzando. Es spielt die Agoston-Formation
Moderation: Prof. Werner Kunert. Beginn 19:30 Uhr.
Infos
Ingo Insterburg im Fletch Bizzel, Dortmund am 22. + 23.04.2005
"Ach, nun bin ich 70" - ein musikalisches Kabarett. Wer seine Gedichte aus der RAUCHER- UND TRINKER- LYRIK und der weithin bekannten EKEL- LYRIK erleben möchte, wer sehen will wie er als einziger Mensch von 6 Milliarden auf einem Tannenbaum ?Oh Tannenbaum" spielen kann, wer noch nie erlebt hat, wie man Geige und Gitarre gleichzeitig spielt, wer sich runde 100 Minuten amüsieren möchte, der kommt bei diesem Programm voll auf seine Kosten.
Infos
Pe Werner am 22.04.2005 im Forum Maximum im Rex, Wuppertal
Pe Werner feiert ihr 15jähriges Plattenjubiläum auf ganz pe-sondere Art: Mit einem Crossover-Bühnenprogramm. Sie singt ihre persönlichen Lieblingsstücke und erzählt Geschichten. Da wird gehadert (Australien), gesehnt (Ihre Lichter), misstraut (Kein Lippenstift), angeschafft (Lola) und geträumt (Sommer hinter Glas). Ihre Interpretation von Udo Lindenbergs "Unterm Säufermond" wird genauso zu hören sein wie die bisher unveröffentlichte deutsche version von "Fields of Gold" (Sting).  Infos
Musik satt in Gelsenkirchen-Buer am 23.04.2005 ab 20:00 Uhr:
Wieder einmal startet die Buersche Musiknacht mit 16 Bands in 14 Lokalen und macht Live-Musik erschwinglich. Im Vorverkauf kosten die Karten gerade mal 9 € (zzgl. 10% Gebühr). Infos
Die Black Fööss am 24. + 25.04.2005 in der Essen-Borbecker Dampfe
Vor 1970 spielten die Mitglieder der BLÄCK FÖÖSS in diversen Beat-Formationen, bevor sie als STOWAWAYS ihre endgültige Besetzung fanden. Auf Karnevalsbällen spielte die Gruppe die Hits der BEATLES, der KINKS und der HOLLIES. Natürlich waren auch Karnevalslieder gefragt, und so erklangen die ersten kölschen Töne. Graham Bonney, mit dem die Stowaways im Studio arbeiteten, schlug ihnen vor, doch einen dieser Titel aufzunehmen. Ihren guten Namen als Beat-Gruppe wollte die Band allerdings nicht unter den ersten kölschen Titel "Rievkooche-Walzer" setzen - deshalb wurde der Parallel-Name "DE BLÄCK FÖÖSS" erfunden, weil er "englisch und kölsch zugleich klang". Und diesen Namen kennt nun jeder...

Infos
Roger Chapman in der Lindenbrauerei Unna am 26.04.2005
Roger Chapman ist einer der wenigen englischen Rocksänger der ersten Generation, die heute noch aktiv sind. Er begann 1966 mit Family, einer Gruppe, die er in der englischen Stadt Leicester zusammen mit Charlie Whitney gründete. Family wer bis l973 eine der besten englischen Live-Bands. Vor allem Roger Chapman machte viel von sich reden, u.a. weil er regelmäßig bei Auftritten größere Mengen von Tambourinen und Mikrophonständern verbrauchte
Infos
Die Mythomanin von und mit Lilo Wanders im Prinz Regent Theater, Bochum am 29. + 30.04.2005
Lilo Wanders ist wieder im prinz regent theater! Diesmal nicht als Marlene Dietrich (Der Graue Engel), sondern mit ihrem neuen Programm als Evelyn Künneke (Die Mythomanin), eines der großen Vorbilder für die Figur der Lilo Wanders (bürgerlich Ernie Reinhardt).
Evelyn Künneke war schon zu Lebzeiten eine Erfinderin ihres eigenen Mythos. „Wenn ich einmal wieder komme“ hieß einer ihrer letzten Songs und nun ist sie wieder da, rauchend, Kaffee trinkend, fabulierend. Ihr Geist ist in Lilo Wanders gefahren und in gewohnt barscher Art erzählt sie dem Publikum aus ihrem Leben. Es wird keine Rücksicht darauf genommen, ob die Geschichten stimmen oder erfunden sind, sie werden mitgeteilt und damit basta. Und natürlich singt sie, die ganz alten Schlager aus dem Krieg, ihre Hits aus den 50er Jahren, Songs aus den 70ern und Lieder aus der letzten Zeit. 

Infos
1. Internationales Jazzfest im Kurhaus Bad Hamm vom 29.04. - 01.05.2005 
Premiere in Hamm: Drei Tage lag treten internationale Stars und Lokalmatadoren der Jazzszene auf. Superacts wie Klaus Doldinger und Passport und Viktoria Tolstoy Quartett sind ebenso zu Gast wie die Stars der Stadt, Martin Sasse, Andy Düdden, Heiner Saggel und Klaus Heimann's Swing- & Rock Connection. Infos
Forms of Hands Festival in der Maschinenhalle Zeche Zweckel, Gladbeck am 29.+30.04.2005
Electrto- und Industrialbeats, Rhythm 'n' Noise und Dark-Ambient-Klänge werden durch die fantastische Kulisse der Maschinenhalle dröhnen. Bands wie "Punch Inc.", "Winterkälte", "Proyecto Mirage" werden die Industrialfans elektrisieren. Tagestickets gibts für 18 €, das Festivalticket für 28 € im VVK. Für die Übernachtung haben die Veranstalter Sonderkonditionen mit Hotels, die sogar auch Campingplätze anbieten, vereinbart. Infos
Atze Schröder mit "Goldenen Zeiten" am 28.04.05 in der Emscher-Lippe-Halle, Gelsenkirchen und im Krefelder Seidenweberhaus am 30.04. + 01.05.2005
Die Phantasie bekam Flügel, und Porsche-Fan Schröder erlebte seinen kreativen Kick-Down: "Goldene Zeiten" - eine glanzvolle Mischung aus Alltag, Romantik und Nostalgie! Die Quersumme schicksalhafter Ereignisse, die die Welt veränderten! Und die fängt bekanntlich direkt vor der Tür eines Kiosk in Essen-Kray an. Hier liegen die Geschichten so zahlreich und schwergewichtig auf der Straße wie die Menschen in den Küchenfenstern ihrer Parterre-Wohnungen - jeden im Blick, alles unter Kontrolle! Atze Schröder hat diese Geschichten nur aufgehoben und übersetzt - in die Sprache, die man von ihm kennt und liebt, vergoldet mit dem Humor, der ihn wie keinen anderen seiner Zunft auszeichnet: treffsicher in der Pflicht, charmant in der Kür! Und der sagt: "Die Geschichte lehrt uns: Das Beste kommt noch!"

Tickets bei eventim
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen
Trotz sorgfältiger Recherche übernehmen wir keine Gewähr für obige Angaben



Copyright © Ingo F. Klapheck 2001-2015
FLi ist ein Service von: TREFFZEIT: Freizeitspass, Kontakte, Reisen ...

Home | Freizeit-Locations | Events & News | Sitemap | Archiv | Industriekultur | Grußkarten | Reisen_mit_Rabatt | Aktives Reisen | Aktives Reisen Katalog | Chamäleon Reisen | Chamäleon Katalog | E&P Reisen | E&P Reisen Katalog | forum anders reisen | forum anders reisen Katalog | Sportreisen | IBERO TOURS | IBERO TOURS Katalog | Lernidee | MANGO Tours | MANGO Tours Katalog | Miller Reisen | Neue Wege | Pfiff Reisen | Pfiff Katalog | Pia und Dirk Reisen | Pia und Dirk Katalog | RUF Jugendreisen | RUF Katalog | SUNWAVE Reisen | SUNWAVE Katalog | TEAM 3 Reisen | TEAM 3 Katalog | TSC Jugendreisen | TSC Katalog | Windbeutel Reisen | Windbeutel Katalog | young_travel_club | Seminare | Spiele | FLi_Partner | Impressum