Archiv! Aktuelle Tipps & Termine finden Sie: hier

Freizeit Tipps fürs Ruhrgebiet: September 2005:

 
Internationale Karl-May-Tage in Essen vom 22.08. - 02.10.2005
Anlässlich des Treffens der Karl May Gesellschaft in Essen bietet die Volkshochschule allen Karl-May-Fans und Freunden der Abenteuerliteratur ein umfangreiches Ausstellungs- und Vortragsprogramm. Darunter die Essener Erstaufführung der Karl-May-Oper „Am Silbersee“ des Schweizer Komponisten Othmar Schoeck. Infos
Musikkabaret mit Barbara Kuster im Bochumer Bahnhof Langendreer am 02.09.2005
Da ist sie wieder! mit ihrem Programm: "Giftzahn der Zeit": 
Also, gerade sitzen und Haltung annehmen! Diejenigen, die sie kennen, wissen - es wird nicht leicht! Ihre Rundumschläge fegen über uns hinweg, doch was einen nicht umbringt, macht nur stark! Starke Stimmbänder gepaart mit starkem Liedgut werden über uns hereinbrechen. Jedoch, Festigung des Geistes und des Bindegewebes sind garantiert! Infos
"off limits" - international dance and theatre festival and symposium 02. - 10.09.2005 in Dortmund
off limits initiiert und kreiert zusammen mit nationalen und internationalen Partnern und Künstlern zum Thema Hinterlassenschaften orts- und themenspezifische Projekte. Die künstlerische Auseinandersetzung findet in Randbereichen der Darstellenden Künste statt, also zwischen den einzelnen „klassischen“ Genres wie Tanz, Theater, Performance und Bildende Kunst.
Verschiedene Veranstaltungsorte. Infos
Segelwoche in Essen vom 02. - 11.09.2005
10 Tage Sport, Aktion & Information rund um den Sport. Das größte Sport-Festival um den See am Wasser und an Land. Und damit das Angebot für die ambitionierten Regattasegler als auch für die Freizeitsportler am See noch attraktiver wird als 2004, wurde ein neues Format des Regattasegelns geschaffen: Am ersten Wochenende finden somit die Verbandsoffenen Wettfahrten und die Ranglistenregatten statt. Ganz nach dem Motto: die langsamen Klassen zuerst, die Schnellen zuletzt. Und die Ausseglung des EU-Cups und eine Yardstick-Regatta mit drei Läufen wird dann am zweiten Wochenende präsentiert. Neue Wanderpreise und das spannende Geschehen auf dem Wasser werden sicherlich wieder zahlreiche Besucher an das idyllische Ufer des Baldeneysees ziehen. Infos
Gitarrenfestival Ruhr vom 02. - 11.09.2005 in der Essener Philharmonie und im Bürgermeisterhaus
Nach der erfolgreichen Erstauflage im vergangenen Jahr präsentieren wir Ihnen nun das 2. "Gitarrenfestival Ruhr". Dieses Festival will neugierig machen auf die Vielfalt der klassischen Gitarre in unterschiedlichen Musikrichtungen und -stilen. Dabei haben wir 2005 den Schwerpunkt auf die Besetzung Gitarre und Gesang gelegt. Vier Duos unterschiedlichster Ausrichtung bieten Canzonen und Canciones, Tangos, Lieder aus Lateinamerika und Coversongs aus der Singer / Songwriter-Tradition auf höchstem Niveau. Eingerahmt werden diese Konzerte von zwei Quartett-Formationen die die Konzertgitarre im Flamenco und in der modernen Klezmermusik zeigen. Infos
Doppelausstellung in der Essener Galerie Frank Schlag vom 02.09 - 14.10.2005
"Safe European Homes" ... so lautet der Titel der Einzelausstellung des Künstlers Tim Beeby und ein Songtitel der britischen Punk-Rock Gruppe „The Clash“ aus dem Jahr 1977. In dem Song geht es um die Sicherheit der europäischen Lebensverhältnisse im Vergleich zur dritten Welt. Ein zurzeit höchst relevantes Thema!
In der Ausstellung "Ausblick - mEinblick" des 1980 in Freiburg geborenen Künstlers Jochen Mühlenbrink werden aktuelle Werke aus dem Jahr 2005 zu sehen sein. Wohnblöcke, Wände und Mauern sind die Motive seiner Werke. Die menschenleeren Momentaufnahmen in seinen Bildern werden teils gegenständlich, teils seriell wiedergegeben und haben trotzdem eine stark berichtende Substanz. Infos
Onkel Fisch: Samuraibekuchen am 03.09.2005 im Oberhausener Ebertbad 
Seit mehr als vier Jahren sind sie täglich auf EinsLive zu hören, die kultigen Geschöpfe aus dem ONKeL fISCH - Universum: Sataan - der wohl dilettantischste Höllenfürst seit der Erfindung des unendlich Bösen, der kleine, junge Mann, nur echt mit den Doofen Ohren und das älteste Gyros der Welt aus der Grillstube Saloniki. Über 1000 Folgen Wahnsinn und kein Ende ist abzusehen.
Infos
Country Night im Duisburger Webster Brauhaus am 03.09.2005
Country Night mit Black Jack, Live. Die Countryband "The Black Jack Band" bietet moderne, rockige Countrymusik gemischt mit traditionellen Songs, die allesamt melodisch und wunderschön
sind. Nicht nur für echte Trucker. Beginn 21:00 Uhr. Infos
3. Feria Andaluz am 03. + 04.09.2005 auf dem Lengelshof Ratingen
Inzwischen hat das große Sommerfest der spanischen Reitkunst und Kultur auf dem Lengelshof schon Tradition: Zum dritten Mal lädt Barockpferde-Ausbilder Fritz Krümmel in diesem Jahr zur Feria Andaluz ein.
Nach bewährtem Konzept werden die Zuschauer hautnah Einblicke in Geschichte und Prinzipien der spanischen Reitweise erhalten. Dabei wechseln sich Demonstrationen der alltäglichen Arbeit mit bunten Showvorführungen ab. WDR-Reporterin Sabine Hartelt wird als Moderatorin wieder dafür sorgen, dass das Geschehen sowohl für Neulinge als auch für Kenner spannende Unterhaltung und interessantes Hintergrundwissen enthält. Infos
Eins Live Zukunft Tour 2005 im Ruhrgebiet vom 03. - 12.09.2005
Eins Live. Zukunft! Die Tour 2005 - zehn Tage lang rocken wir den Sektor, und das in 20 Städten mit 20 Shows. Neben The BossHoss, Raptile, Mark Owen, Tokio Hotel, Annie, Valentine, Culcha Candela, Tamoto, Die Firma und US 5 sind auch die Comedy-Duos Onkel Fisch ("Grillstube Saloniki" u.a.) und Attacke Pinguin ("Musikschule Lempinsky" u.a.) dabei.
Infos
Kulturlichter: Milli Häuser und Theater Narratak in der Freilichtbühne Wattenscheid am 04.09.2005
Was könnte es für Kulturliebhaber schöneres geben als: Eine laue, wunderbare Spätsommernacht, in einem bezaubernden Ambiente, ein kühles Getränk und dazu Musik und Theater.
Wir spielen für Sie:
Die Odyssee frei nach Homer
Um 19.00 Uhr eröffnet das Theater Narrattak mit Ihrem Stück “Die Odyssee” die Veranstaltung. Auf einem echten “Bühnenschiff” inszenieren sie die sagenhafte Reise des Odysseus. Eine charmante Irrfahrt voller Fantasie und Liebreiz, mit unwiderstehlichem Witz. Wenn das Theater Narrattak sich der Odyssee von Homer annimmt, dann bleibt an dem großen Epos des Altertums kein Staubkörnchen mehr haften” 
Ab 20.30 Uhr erleben Sie Milli Häuser & Big Band. Die vielseitige Sängerin und Komponistin konnte für diese außergewöhnliche Show hervorragende Musiker gewinnen, die u.a. schon in der WDR Big Band ihr Können präsentiert haben. Als Solist am Saxophon spielt der bekannte Jazzmusiker Jan Klare. Das was Milli Häuser da auf die Bühne bringt, ist die Inszenierung purer Lebenslust. Voller Sinnlichkeit, Witz und Ironie. In ihren eigenen Songs, u.a. Infos Theater, Infos Milli Häuser
Die Triennale unterwegs ... in den Flottmann-Hallen, Herne am 04.09.2005
Das Trojanische Boot ist die erste Theaterarbeit des Wiener Bläserseptetts Mnozil Brass, die man mit Fug und Recht als die "Monty Pythons der Musik" bezeichnet. Zusammen mit dem Regisseur Bernd Jeschek haben sie, durch die große Tradition des Genres gleichermaßen inspiriert wie abgeschreckt, mit leidenschaftlichem Furor den Auftrag der RuhrTriennale übernommen, die erste Operette des 21. Jahrhunderts zu schreiben.
Die Mitglieder von Mnozil Brass sind allesamt Absolventen der berühmten Wiener Musikuniversität und bestechen durch ihr atemberaubendes Komödiantentum und überbordende Phantasie. Nach den Uraufführungen in Bochum wird Das Trojanische Boot u. a. auch in den Flottmann-Hallen vor Anker gehen. Infos
Eminem und 50Cent am 05.09.2005 in der Schalker Veltins-Arena Achtung: Europatour abgesagt ! 
Ein weiterer Top-Act kommt in diesem Jahr in die VELTINS-Arena: Superstar Eminem gibt am 5. September 2005 ein Konzert auf Schalke. Eminem ist der mit Abstand bekannteste Rapper der Vereinigten Staaten und zählt zu den weltweit erfolgreichsten Musikern. Wortgewaltige Unterstützung bekommt Eminem von 50 Cent. Das aktuelle Album („The Massacre“) des bürgerlich als Curtis Jackson geborenen Künstlers wurde seit der Veröffentlichung am 7. März bereits über sechs Millionen Mal verkauft. Infos
50 Cent & G Unit siehe: Konzert-Highlights 2005, 08.10.2005
Hagen Rether trifft ... das Spardosenterzett im Oberhausener Ebertbad am 06.09.2005
Infos
Urban Priol: "Täglich frisch" am 07.09.2005 im Wuppertaler Forum Maximum im Rex 
In seinem fünften, wie immer tagesaktuellen Soloprogramm, kämpft er sich wieder in einem atemberaubenden Querdenker-Slalom durch das Dickicht der Ungereimtheiten. Nichts und niemanden nimmt die Lästerzunge vom Untermain ernst - schon gar nicht sich selbst.. Ein satirisches Rumpelstilzchen unter Starkstrom. In einer grandiosen Mischung aus Kabarett und Comedy analysiert er analysiert und parodiert er. Und er gipfelt in der Erkenntnis, dass da, wo man einst alles bei einem Bierchen klärte, heute eine Hundertschaft Arbeitsrechtler den halben Betrieb vor Gericht zerren, weil im Sozialraum im Urinal keine Duftsteine der Geschmacksrichtung Mango-Maracuja zu finden sind... Infos
Der Telök in der Gelsenkirchener KAUE am 09.09.2005
Das infernale Komik-Duo aus dem Herzen des Ruhrgebiets, Dirk Sollonsch und Martin Fromme, alias DER TELÖK kann man wohl als die ungewöhnlichsten Zechenbetreiber Deutschlands bezeichnen. - Aus ihrem Humorbergwerk fördern Sie voller Wonne tonnenweise schräge Gags der Marke steinkohlenschwarz ans Tageslicht. Da, wo andere lediglich eine Bühnenfigur kultivieren, bringen die zwei gebürtigen Wanne-Eickeler ganze Wagenladungen voll absurder Szenen und grotesker Gestalten ins Spiel. Infos
DJ Bobo: Pirates of Dance am 09.09.2005 im Bochumer RuhrCongress
Unzählige Gold- und Platinauszeichnungen sowie ausverkaufte Hallen machen DJ Bobo seit Jahren zu einer unumstrittenen Größe im Musik- und Showgeschäft. Seine Choreographien und Hightech-Shows sind legendär. Nun kommt der gebürtige Schweizer mit seiner neuen Show in den RuhrCongress Bochum. Infos
Nuggets - Das Americana-Roots-Garagen-Festival im Dortunder FZW vom 09.-11.09.2005
Erstmalig veranstaltet das FZW im eigenen Haus das NUGGETS-Festival. Auf drei Bühnen, aber trotzdem in einem ganz intimen Rahmen, gibt es vom 9. bis zum 11. September das Beste was die amerikanische Roots-Musik zu bieten hat. Das musikalische Spektrum reicht vom Hillbilly und Country, über Blues und Rockabilly, bis hin zum Sixties-Garagen-Punk und zu zeitgemäßen Lo-Fi-Acts. Los geht es schon am frühen Nachmittag im Biergarten. Später am Nachmittag treten die Bands im Wechsel auf - Outdoor und in der Halle. Ab 22 Uhr wechselt das Geschehen ganz in die Halle. Parallel, dazu treten im Club des FZW eher akustisch orientierte Acts auf. Wer keine Lust mehr auf den Massenauftrieb üblicher Festivals hat, wer exzellente Musik in intimer Club-Atmosphäre erleben möchte, sollte sich das NUGGETS-Debüt nicht entgehen lassen. Infos
4. Dortmunder DEW-Theaternacht am 10.09.2005
An 20 verschiedenen Spielorten (17 im Vorjahr) werden eine Vielzahl von Kompanien und Einzelkünstlern wieder ihr Können zeigen. Neben indoor-Produktionen angefangen mit Sprechtheater über Musikkabarett, Lesungen und Tanztheater wird es ein Open-Air-Programm auf dem Alten Markt und als Novum eine Sommerinszenierung der „Bullemänner“ im Gartenlokal „Tante Amanda“ in Westerfilde geben. Ebenfalls herausragend wird sich an diesem Tage die Abschlussveranstaltung des Festivals „off-limits“ mit einer Theaterinszenierung internationaler Künstler im Theater im depot gestalten. Fehlen darf keinesfalls die längst etablierte „Kriminacht“ mit Autoren aus der Region, die wir diesem Jahr im Pumpwerk Evinger Bach präsentieren. Infos
Sumisu Open Air Festival in Duisburg am 10.09.2005
Es ist wieder soweit......das legendäre Sumisu Open Air Festival auf der Bezirkssportanlage am Rönsbergshof in Duisburg Beeck, organisiert durch die KOB (Kulturoffensive Beeck) geht in die dritte Runde. Musikalisch gibt es einen Streifzug durch sämtliche Genres der den geneigten Zuhörer auch mal über den Tellerrand blicken lässt..... Von Punk bis Ska von Reaggae über Blues bis Hardcore wird so gut wie alles geboten. Mit dabei: Schäl Sick Steppas (German Dancehall aus Köln), Kernklang (Trip Hop/Crossover/Sprechgesang aus Duisburg), Hyproglow (Kick Ass Rockmusic aus Mühlheim), Korall feat. Cellolitis (Hamburger Rock/Cello), Tears of Blood (Hardcore aus Oberhausen), Eat more Plastic ( true Rock aus Koblenz), M EL (Blues/Rock aus Duisburg), Trijahnity (Ruhrpott Roots Reaggae aus Duisburg), No Patience (melodic Rock aus Duisburg), DvD (Punkrock aus Duisburg).
Für eine ausreichende Überdachung ist gesorgt, falls uns der Wettergott nicht ganz so gut gesonnen ist.Der Einlass ist um 11.00 Uhr der Einritt beträgt 7 € gefeiert wird bis in die frühen Morgenstunden.

Lichterfest im Dortmunder Fredenbaumpark am 10.09.05
Der Park im Lichterglanz.
Musik: Bundesbahnorchester Wuppertal am Musikpavillon und Duo Malibu auf dem Platanenplatz. ab 18:00 Uhr. Infos
Onkel Fisch: Samuraibekuchen am 11.09.2005 in den Herner Flottmann-Hallen 
Seit mehr als vier Jahren sind sie täglich auf EinsLive zu hören, die kultigen Geschöpfe aus dem ONKeL fISCH - Universum: Sataan - der wohl dilettantischste Höllenfürst seit der Erfindung des unendlich Bösen, der kleine, junge Mann, nur echt mit den Doofen Ohren und das älteste Gyros der Welt aus der Grillstube Saloniki. Über 1000 Folgen Wahnsinn und kein Ende ist abzusehen.
Infos
Pantheòn Roccocò - Latin Ska Band im Bochumer Bahnhof Langendreer am 11.09.2005
Diese Band ist ein Phänomen. Ohne Label verkauften sie allein in Europa bereits mehr als 4.000 CDs auf ihren vergangenen Tourneen! Ihre Songs erklingen seit eh und je in allen nur erdenklichen politischen und alternativen Zentren, ohne dass hier auch nur irgendjemand mal für diese Band einen Promotion- oder Marketingplan aufgestellt hätte. Und ihre Konzerte erfreuten sich in den 4 Jahren in denen sie uns immer wieder beehrten immer größerem Zuspruch. Infos
Tag des offenen Denkmals am 11.09.2005 - bundesweit
Seit vielen Jahren richtet die Deutsche Stiftung Denkmalschutz im September den Tag des offenen Denkmals aus. Vor allem aber setzt sie sich für die Rettung und Bewahrung unseres kulturellen Erbes ein. Infos
Voll Dampf - Museumstage im Bochumer Eisenbahnmuseum am 17. + 18.09.2005
Zwei Tage Volldampf-Betrieb lassen ein echtes Eisenbahnerlebnis erwarten. Fahrzeuge anderer Museumsbahnen sind zu Gast und unterstützen die Lokomotiven das Eisenbahnmuseums bei Sonderfahrten und Vorführungen. Ein Pendelzug nach Sonderfahrplan gewährleistet wieder den Anschluss an den S-Bahnhof Bochum-Dahlhausen. Die beliebten Dampflok-Führerstandsmitfahrten werden auch angeboten, eine große Fahrzeugschau im Freigelände und Souvenierverkauf im alten Lokomotivschuppen rundet das Programm ab. Kaffee, Kuchen, Grill- und Bierstand sorgen für das leibliche Wohl, während man den interessanten Eisenbahnbetrieb mit den historischen Lokomotiven und Wagen beobachten und bei den Mitfahrten erleben kann. Der Tipp für Modellbahnfreunde: Am Sonntag große Modellbahnbörse in der Wagenhalle! Infos
Internationales Musikfestival "The Next Generation II" im HCC Dortmund vom 12.09 - 11.12.2005
Beim internationalen Musikfestival "The Next Generation II" präsentieren ca. 100 Künstler aus 20 Ländern ihr Können. Alle Teilnehmer haben sich durch erste Preise bei internationalen Wettbewerben qualifiziert, haben mit großen Orchestern unter bekannten Dirigenten gespielt und ihre Debüts in den großen Konzertsälen gegeben. Infos
The Walkabouts - Glitterhouse Musik im Bochumer Bahnhof Langendreer am 13.09.2005
Was sie da auf uns loslassen, überrascht faustdick: Waren ihre letzten Veröffentlichungen melancholische, sich in Sound und Duktus elegisch wälzende Epen, so haben die Walkabouts nun zehn ihrer bisher rohsten und wütendsten Stücke geschrieben. „Acetylene“ ist ein loderndes „Mit uns nicht!“, das die Kardinaltugenden dieser Band kurzerhand in den Rockkontext überführt und den Hörer anspringt. „Die wollen doch nur spielen“ - nee, eben nicht. Nicht nur. Infos
Sprachlos im Bochumer Bahnhof Langendreer am 16.09.2005
stott-dot-com-voice: Die Band zum Stottern! "SprachLos? ist poetisches Rocktheater mit einem guten Dutzend mitreißender Songs und Anleihen an Progressive Rock, charmanten Schlager, Deutschrock, Blues und Rap. Plötzlich ging alles ganz schnell. Zuerst spielten wir Straßentheater. Damit wir öffentlich zu sprechen lernten. Dann kam die Idee "SprachLos?" Ein paar Treffen in den Abendstunden, emsiges Konzeptionieren, einige Sessions, viel Begeisterung und fertig waren 200 Minuten Programm mit Vertonungen von Novalis- und Hessetexten, mit Rock- und 20er-Jahre-Songs, mit Blues und Rap, mit Comedy, mit Tiefsinnigem und Übersinnlichem. Infos
Ingolf Lück in der Gelsenkirchener KAUE am 16.09.2005
"CAVEMAN - du sammeln, ich jagen...": EINES NACHTS GESCHIEHT DAS UNFASSBARE...
Von seiner Frau vor die Tür gesetzt, philosophiert Tom über den kleinen Unterschied und seine großen alltäglichen Folgen. Als männliche Logik und begrenzte Phantasie ihn schnell an seine Grenzen stoßen lassen, erfährt Tom von unerwarteter Seite Hilfe.
Im magischen Unterwäschekreis erscheint ihm sein Urahn aus der Steinzeit und lässt ihn an Jahrtausende alter Weisheit teilhaben: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ausmerzen können...  Infos
Andreas Rebers: Ich mag mich trotzdem am 16.09.2005 im Oberhausener Ebertbad
Er kommt schüchtern auf die Bühne und lächelt unbeholfen. Nichts an diesem Mann paßt. Er erzählt scheinbar zusammenhanglose Geschichten von heimischen Rübenfeldern, einem Günthertreffen, der Hochzeit mit einem Model und seiner Liebe zu Marschmusik und Spülmaschinen.
Wortgewandt, musikalisch, schauspielerisch exzellent begibt er sich auf die Reise in die Niederungen deutscher Wirklichkeit, die uns aus der Braunschweiger Provinz über die Schulhöfe der multikulturellen Gesellschaft, bis auf den Grund des Meeres führt, wo die Klagegesänge der Pilotwale erklingen.

Infos
Ingo Appelt: "Retter der Nation" in den Herner Flottmann-Hallen am 16.09.2005
Ingo Appelt - der Pionier der deutschen StandUp-Comedy, der Mann der ersten Stunde! Hunderttausende restlos begeisterte Live-Zuschauer können nicht irren: Seine Show ist Unterhaltung pur, seine Parodien legendär, die Musikeinlagen mitreißend. Einzigartig, welche Intimität er mit seinem Publikum erzeugen kann. Seine Show ist Balsamessig für die Seele, sein Deo ist Zyanid!
Der einzig wahre Entertainer unserer Zeit! Im schillernd-weissen Anzug und gleißendem Scheinwerferlicht weist er uns den Weg. Unser Retter hat heilende Hände und Massageöl in der Stimme. Direkt, ehrlich, ungeschminkt. Ingo Appelt ist entwaffnend offen und nennt die Dinge beim Namen - Entertainment at its best! Infos
Totentrompeten - Premiere im Bochumer Prinz Regent Theater am 16.09.2005
Trude, das bocksbeinige Gestell, Elly, der fressdumme Schandrachen und Lotte, die randalierende Lebensmüde. Drei alte Freundinnen, festgenagelt in Deutschland Ost – vormals DDR. Trude und Elly wollen nach Moskau fahren. Sie spekulieren darauf, wie sie Lotte, die sich in die Klapsmühle flüchtet, beerben, ihr die späte Hochzeitsreise abluchsen können, denn die ist von einem Mann sitzen gelassen worden. Nach Moskau! Nach Moskau! quengeln sie.
Lotte spricht nicht mehr. Sie hat mit dem Leben abgeschlossen und liegt den andern beiden auf der Seele und buchstäblich auf dem Buckel. Und mit dem Kopf ständig im Backherd, prädestiniert für den Abgang. Aber Lotte lebt und ist nicht totzukriegen. Trude und Elly quasseln und quatern. Reden sich den Mund fusselig in einer Kunstsprache, einer fulminanten Mischung aus Idiom und Hochsprache, die alles hat: Witz, Poesie, Kraft und eine Lakonie bis zur Ruppigkeit.
Schleef wurde 1995 mit den Totentrompeten zum Dramatiker des Jahres gewählt und mit dem Mülheimer Dramatikerpreis ausgezeichnet. Infos
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

Johann König im Bochumer Bahnhof Langendreer am 17.09.2005
Johann König, der Meister des ausschweifenden Minimalismus´, kommt mit seinem aktuellen Programm: „Ohne Proben nach oben!“ Allein und verloren, scheinbar entrückt und teilnahmslos, und doch immer wieder selbst amüsiert über die eigenen Gedanken steht er da und erzählt. Sein Vortrag, lakonisch und zart, seine Geschichten, scheinbar sinnentleert, doch stets von der Logik diktiert, machen ihn fast ungewollt zu einem Witzschmied erster Ordnung. Infos
Tuning-Show in den Dortmunder Westfalenhallen am 17. + 18.09.2005
Für den Besucher gibt's viel zu sehen - denn neben der zweitägigen Ausstellung der rund 500 schönsten Tuning-Fahrzeuge Europas, in den Show-Arealen der Messe Dortmund, erwartet Sie quasi im Stundentakt eine phantastische Einzelrepräsentation der herausragend schönsten und perfektesten Show-Cars, aller wichtigen Automarken, mit einer exzellenten Moderation und in einer nahezu filmreifen Bühnenshow! Infos
Heinrich Pachl: "Abseitsfalle" in den Herner Flottmann-Hallen am 22.09.2005
Nachholtermin für die im März ausgefallene Vorstellung. Heinrich Pachl, begnadeter Assoziationsschmied aus Köln-Nippes, Träger des Deutschen Kleinkunst- sowie des Adolf-Grimme-Preises, gehört zu einer Generation von Komödianten, die die scharfsinnige Analyse des politischen Zeitgeschehens geradezu mit der Muttermilch aufgesogen haben.
So handelt denn auch sein Programm "Abseitsfalle" nicht vom Fußball, sondern von Heuchlern, Hochstaplern und falschen Propheten, von der Leidkultur der Lauen und Luschen. Infos
"Von Anfang an" -archäologische Sonderausstellung im Herner Museum für Archäologie vom 23.09.2005 - 05.02.2006
Ab dem 23. September sind in Herne die "Highlights" nordrhein-westfälischer Archäologie zu sehen: vom weltweit größten Saurier-Friedhof im Sauerland bis zum Münzschatz aus einem Kriegsgefangenenlager des ersten Weltkriegs, von monumentalen römischen Götterstatuen aus dem Rheinland bis zur ältesten Zahnbürste Europas aus einem ehemaligen Hospital in Minden.
Zu der Ausstellung gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit speziellen Führungen, museums-pädagogischen Veranstaltungen, Ferienprogrammen, einem besonderen Angebot für Senioren und der Gesprächsreihe "Archäologie zum Anfassen", in der Archäologen Rede und Antwort stehen.  Infos
Urban Priol: "Täglich frisch" am 23.09.2005 auch in der Stadthalle Wattenscheid
siehe Beschreibung vom 07.09.2005 Infos
Oktoberfest mit den Alpengeiern im Duisburger Webster Brauhaus am 24.09.2005
Oktoberfest mit den Alpengeiern Eine Mords-Gaudi mit zünftiger Live Musik , Websters Festbier sowie kulinarisches aus dem Süden Deutschlands. Beginn 20:00 Uhr. Infos
Volker Pispers am 23. + 24.09.2005 in der Dortmunder Aula am Ostwall 
...Bis Neulich" - Jubiläumsprogramm - Aktuelle Klassiker des bekanntesten und erfolgreichsten Kabarettisten des Landes. Zum 20-jährigen Bühnenjubiläum beschenkt er sich selbst mit einem subjektiven Streifzug durch sein Werk. Aber Pispers wäre nicht Pispers, wenn er die teilweise erschreckende Aktualität seiner ´alten Schätzchen´ nicht durch das Einflechten tages-aktueller Bezüge unterstreichen würde. Pispers ist der freundliche und scheinbar harmlos daherredende Conférencier, der - eben noch lächelnd - plötzlich hundsgemein werden kann. Unverblümt, krass und direkt pendelt er zwischen bitterböse und charmant-witzig, wenn er die Absurditäten der Welt zu Ende denkt. Seine Verarbeitung von Zitaten, seine gewagten Rechenoperationen und seine Zukunftsszenarien versöhnen das Publikum durch ein befreiendes Lachen mit seiner eigenen gefühlten Wirklichkeit. Karten über Cabaret Queue

Infos
Design unter hundert - Accessoire-Messe in der Bochumer Maschinenhalle Friedlicher Nachbar vom 23. - 25.09.2005
Zum 11. Mal findet die design unter hundert statt. Sie ist ein bunter Querschnitt aus allen Werkbereichen mit der Maßgabe an die ca. 40 Aussteller/innen mindestens drei verschiedene Seriengegenstände unter 100 Euro anzubieten. Die Messe will zeigen, dass Designer Produkte kreieren, die dem Menschen zum Leben dienen, die ihnen nützlich sind, ihnen das Leben erleichtern, die sie erfreuen und beglücken. Infos
5. Dortmunder DEW- Museumsnacht am 24.09.2005
Bereits zum fünften Mal findet die Dortmunder DEW-Museumsnacht statt. Mit nur einem Ticket können die Besucherinnen und Besucher bis in die frühen Morgenstunden ein umfangreiches, kulturelles Programm an nahezu 60 Veranstaltungsorten erleben. Die Wahl dürfte nicht leicht fallen, denn alle Häuser wird man aus zeitlichen Gründen nicht besuchen können. Neben den Museen präsentieren sich an diesem Samstag ab 16.00 Uhr beispielsweise auch Kirchen, Kulturzentren, das Dortmunder Konzerthaus, Künstlerateliers und Galerien. Sie bieten den Besuchern ein außergewöhnliches Sonderprogramm wie z. B. Konzerte, Kabarett, Führungen, Ausstellungen, Lesungen etc. Vor allem für Familien und Kinder gibt es in der DEW-Museumsnacht bereits am Nachmittag eine große Programmauswahl. Um 23.30 Uhr steht wieder eine zentrale Open-Air-Veranstaltung auf dem Friedensplatz im Mittelpunkt. Infos
Tierra Negra + Band im Bochumer Bahnhof Langendreer am 25.09.2005
In ihrer einzigartigen Verbindung von Pop-, Jazz- und Folklore-Elementen verlieren sie nie den Faden zur Rumba Flamenca Tradition der südfranzösischen Camargue und Spaniens.
Der instrumentale Flamenco Nuevo des Gitarren-Duos bewegt sich "unplugged" zwischen chillout und latin-party. Die sensibel gespielten romantischen Balladen, sowie das wilde rhythmische Feuer der virtuos angeschlagenen Flamenco-Gitarren, eingebettet in die eingängigen Melodien, lassen den Zuhörer unverzüglich in den warmen Süden entschwinden. Infos
Marius Müller-Westernhagen in der Dortmunder Westfalenhalle 1 am 26. + 27.09.2005
Als Marius Müller-Westernhagen im Juni 1999 vor über 100.000 Menschen in Hamburg spielte, war das der Höhe- und Schlusspunkt seiner Konzerttourneen durch die Stadien der Republik. Danach erklärte er diese schöne Zeit für beendet; die Grenzen dessen, was in Fußballarenen künstlerisch machbar war, schienen ihm erreicht. Viele Fans und Journalisten glaubten schon, er wolle nie wieder live auftreten. Nun endlich, nach sechs Jahren Bühnenabstinenz und 13 Jahre nach seiner letzten Hallentournee, ist Marius Müller-Westernhagen wieder hier und möchte zurück auf die Straße.

Infos
Festival Son Cuba am 27.09.2005 im Bochumer Bahnhof Langendreer
Der Son ist weit mehr als nur die wunderbar zeitlose Musik Kubas. Son Cubano ist Sinnbild für karibische Lebensfreude und begeistert in seiner Leichtigkeit ein weltweites Publikum. Des Festival Son Cuba präsentiert die enorme Vielfalt der kubanischen Musik. Jedes Jahr wird dazu ein komplett neues, sehr abwechslungsreiches Programm mit erstklassigen Künstlern und Gruppen aller Generationen und verschiedenster Musikstile zusammengestellt. Das Festival Son Cuba bietet die Möglichkeit einige der Musiker zum allerersten Mal in Europa zu erleben. Höhepunkt des Konzertes ist die ‚Descarga’ – das mitreißende Finale aller beteiligten Künstler. Infos, Festival
Hans-Ulrich Schachtner & Elisabeth Eberhard am 29.09.2005 im Wuppertaler Forum im Rex
Wenn Dich der Partner schafft...dann ist es Partnerschaft! Lach- und Lernkabarett mit eventl. "Nebenwirkungen".
Das Kabarett handelt von einem Paar, das sich gegenseitig nach allen Regeln der Kunst "schafft" - mit Humor, Raffinesse und Provokation. Der Abend wird für die Zuschauer zu einem "emotionalen Event", und viele Besucher berichten über anhaltende Lach- und Lernerfolge, denn sie streiten danach nicht mehr so wie vorher. 
Infos
Weber & Beckmann: Ausversehnsucht am 30.09.2005 im Oberhausener Ebertbad
Christiane Weber und Timm Beckmann haben in ihrem neuen Chansonprogramm wieder ein sehnsüchtig erwartetes Bündel neuer Chansons mitgebracht, die ein weiteres Mal Ihre Augen zum Tränen bringen werden, sei es vor Lachen oder vor Rührung.
Die chaotische Diva und ihr nicht wegzudenkender bärbeißig-sympathischer Pianist haben wieder genug erlebt, um ein neues Programm darüber zu schreiben, und wenn man die beiden auf der Bühne sieht, kann man sich lebhaft vorstellen, dass es bei ihnen mit Sicherheit so einiges zu erleben gibt.
Sie singen von Goldfischen, Buchstabensuppe und Rasensprenkleranlagen und sie musizieren je nach Bedarf schön oder schräg oder wundervoll.

Infos
Konzert: Honigdieb in der Bochumer Zeche am 30.09.2005
Sir Hannes Smith prägte die deutsche Punk- und Rock-Geschichte wie nur wenige andere deutsche Musiker. Bereits 1978 gründete er die Punk-Band THE IDIOTS, in den 80ern die PHANTOMS OF FUTURE, die Crossover vorwegnahmen. „Crossover“ beschreibt im Grunde auch die Musik seines Projektes HONIGDIEB, an dem er nach dem Split der PHANTOMS zu arbeiten begann. Im Falle von HONIGDIEB muss man diesen Begriff aber absolut wörtlich nehmen, denn Sir Hannes treibt ihn bis ins Extrem, indem er unterschiedliche und scheinbar unvereinbare Musikstile verbindet, wie Punkrock, Metal, Pop, Chanson, Ska und Polka. Hinzu kommt eine alles andere als alltägliche Instrumentierung: E-Gitarre und Schlagzeug treffen auf Kontrabass, Geige und Querflöte. Infos
queen bee in der Gelsenkirchener KAUE am 30.09. + 01.10.2005 
"Abseits ist, wenn keiner pfeift." Ina Müller und Edda Schnittgard scheuen sich nicht, diese Fragen frontal anzugehen. ... Die Antworten sind zu einem guten Teil musikalischer Art: Stücke von Bernd Begemann und Seal über Gitte Haenning und Vicky Leandros bis hin zu eigenen Nummern bilden den Rahmen zu einem queen bee typischen, erkenntnistheoretischen Diskurs. Und wenn auch an diesem Abend nicht alle Fragen endgültig geklärt werden können, so doch zumindest eine der Wichtigsten: Kann man seinen Schönheitsschlaf künstlich verlängern, wenn man die Zugaben schon vor der Pause gibt? Infos
Arena Sound Festival in der Veltins-Arena, Gelsenkirchen vom 30.09. - 02.10.2005
Unter dem Motto 20 Bands, 3 Tage, 2 Bühnen, DIE Party treten vom 30. September bis 02. Oktober 2005 die besten deutschen Rock- und Popbands in der VELTINS-Arena, Gelsenkirchen an, um Euch ein Festival der Extraklasse zu liefern. Ob HipHop oder Soul, ob Rock oder Pop – zu diesem Event kommen sie alle. Die Fantastischen Vier und Söhne Mannheims, Gentleman und Seeed, Wir sind Helden und Juli, H-BLOCKX und Boppin’ B,… und weitere Top-Acts folgen in Kürze. Infos
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen
Trotz sorgfältiger Recherche übernehmen wir keine Gewähr für obige Angaben



Copyright © Ingo F. Klapheck 2001-2015
FLi ist ein Service von: TREFFZEIT: Freizeitspass, Kontakte, Reisen ...

Home | Freizeit-Locations | Events & News | Sitemap | Archiv | Industriekultur | Grußkarten | Reisen_mit_Rabatt | Aktives Reisen | Aktives Reisen Katalog | Chamäleon Reisen | Chamäleon Katalog | E&P Reisen | E&P Reisen Katalog | forum anders reisen | forum anders reisen Katalog | Sportreisen | IBERO TOURS | IBERO TOURS Katalog | Lernidee | MANGO Tours | MANGO Tours Katalog | Miller Reisen | Neue Wege | Pfiff Reisen | Pfiff Katalog | Pia und Dirk Reisen | Pia und Dirk Katalog | RUF Jugendreisen | RUF Katalog | SUNWAVE Reisen | SUNWAVE Katalog | TEAM 3 Reisen | TEAM 3 Katalog | TSC Jugendreisen | TSC Katalog | Windbeutel Reisen | Windbeutel Katalog | young_travel_club | Seminare | Spiele | FLi_Partner | Impressum