Archiv! Aktuelle Tipps & Termine finden Sie: hier

Freizeit Tipps fürs Ruhrgebiet: November 2005:

 
Die Magie des Lichts: "Spirit Fire" bis 22.01.2006 in den Kölner MMC Studios
Mit einem einmaligen und innovativen Gesamtkunstwerk – der multivisuellen Tanz- und Licht-Show "Die Magie des Lichts", einer Show, wie sie zuvor noch nicht auf die Bühne gebracht wurde und einer großen, phantastisch illuminierten Lounge, die ganz in der Tradition der großen Vorbilder aus New York, Paris und Ibiza steht – bieten wir Ihnen ein Ereignis für alle Sinne, ein All-in-One Event der Superlative. Infos
41. Schwerter Kleinkunstwochen in der Rohrmeisterei vom 28.10. - 24.11.2005
In einer weitgehend entzauberten, technokratischen Welt bieten die 41. Schwerter Kleinkunstwochen mit "Zauber, Magie und schwarzen Nächten" ein Kontrastprogramm zwischen Wirklichkeit und Fiktion, zwischen Phantasie und Illusion, zwischen fassungslosem Staunen und entspannter Heiterkeit.
Die neue Veranstaltungsreihe verspricht ganz besondere Glanzlichter in der wahrlich nicht armen Schwerter Kleinkunst-Geschichte zu setzen. So wird z.B. ein Kadett E zu einem riesigen Klangkörper umgeformt ("Auto,Auto"), es gelten die Gesetze der Physik und des gesunden Menschenverstandes scheinbar nicht mehr ("Magical Moments", "Think Theatre") und leblose Objekte verwandeln sich auf verblüffende Weise zu fantastischen und sehr unterhaltsamen, belebten Bühnenakteuren ("La Zita", "Frank Rossi"). Infos
Duisburger Filmwoche vom 31.10. - 06.11.2005 im Filmforum Dellplatz
Die 29. Duisburger Filmwoche blickt hinter die Kulissen und eröffnet außergewöhnliche Perspektiven. Dokumentarische Artenvielfalt. 24 Arbeiten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz geben Einblicke in die aktuellen Techniken und Strömungen der dokumentarischen Erzählweisen und Beobachtungsformen. Der Anteil an 35mm Produktionen ist mit 10 Beiträgen erstaunlich hoch, daneben sind digitale Formate am stärksten vertreten. Einige Beiträge feiern in Duisburg ihre Uraufführung. Traditionell vertreten die Filmemacher, Autoren, Kameraleute und Cutter im Anschluss an die Vorführung ihre Arbeit in einem öffentlichen Publikumsgespräch. Es darf diskutiert werden! Infos
Barcley James Harvest in der Bochumer Zeche am 01.11.2005
Es gibt Leute, die bei den Zeilen "Valley's deep and the Mountain so high" sofort glasig verklärte Augen bekommen. Dieser Abend ist ein Muss für alle, die die 70iger wirklich erlebt und nicht aus Retro-Shows vorgegaukelt bekommen haben, man hätte damals nur ABBA und Boney M gehört! Lachhaft! Allen Unkenrufen zum Trotze ist die Band mit dem Original Les Holroyd auf Tour! Der Preis beträgt im VVK : 25,00 € zzgl. VVK Geb., Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr. Infos
Kurt Krömer: " Na du alte Kackbratze" in den Herner Flottmann-Hallen am 02.11.2005
Kurt Krömer ist zurzeit wohl das ultimative Schandmaul der deutschen Komikerszene. Das Berliner Original erzählt keine Witze, er ist der Witz. Er mimt den Held des Alltags, doch weiß man nie, wo bei ihm der Wahnsinn anfängt. Dafür hört für ihn der Spaß ganz schnell auf. Oder für SIE, verehrter Gast, egal ob Sie vorne oder hinten sitzen. Krömers Vorbild ist übrigens Klaus Kinski und Wolfgang Neuss - in einer Person! Also wenn Sie schon unbedingt kommen wollen, gehen Sie lieber in Deckung! So zieht Herr Krömer seit Jahren erfolgreich durch die Lande. Und mit seiner Kurt-Krömer-Show durch 3Sat und viele dritte TV-Programme. Mit Schirm - den er allzu gerne mal dem Einen oder der Anderen über den Schädel ziehen möchte -, mit Charme - bisher hat den nur noch Niemand entdeckt - und mit Kodderschnauze. Infos
Louis de Matteo am 03.11.2005 im Bochumer Bahnhof Langendreer
Der in Montevideo lebende LUIS DI MATTEO gehört zu den letzten großen südamerikanischen Bandoneon-Virtuosen seiner Generation. Unter ihnen ist er derjenige, der die Bandoneonmusik am weitesten in Richtung E-Musik, insbesondere in Richtung Kammermusik entwickelt hat. Sein musikalisches Lebenswerk zeigt von Anfang an eine beeindruckende Eigenständigkeit, die einerseits in seinen Kompositionen Ausdruck findet, aber auch bei seinen Auftritten deutlich wird. Infos
Vitactiv - Seniorenmesse in der Messe Essen vom 03. - 04.11.2005
Programm u.a.: Exklusiv für die vitactiv kreiert Laufwerk 07 eine Modenschau der anderen Art. Wie stylen sich die Jungen? Was lieben die Älteren? Junge und ältere Models zeigen gemeinsam auf dem Laufsteg wie Mode mit dem ‚Alter spielt. Und das Alter mit der Mode.
„Wie siehst Du denn aus?“ – das fragen Eltern, meist die Mütter, gerne mit entsprechendem Unterton ihre heranwachsenden Kinder, wenn die sich kunstvoll zum Familienfest oder zum Disco-Besuch gestylt haben. Aber auch Kinder fragen das ab und an entsetzt ihre Eltern, angesichts vermeintlich peinlicher Stilbrüche. Infos
26. Leverkusener Jazztage vom 03. - 12.11.2005
Neben den großen Stars des Jazz sollten auch Musiker aus Rock-, Blues- und World-Musik in Leverkusen erleben sein. Deshalb wurde auch in diesem Jahr eine große musikalische Bandbreite für das Festival ausgewählt. Besonders freuen wir uns darauf, wieder einige exklusive Produktionen zu präsentieren, die Sie exklusiv nur in Leverkusen erleben können: z. B. Joe Zawinul (Weather Report), Marianne Faithfull, Van der Graaf Generator, Soft Machine. Infos und Programm
Uwe Steimle: "Günther allein zu Haus" am 04.11.2005 im Oberhausener Ebertbad 
Der Dresdner Schauspieler und Kabarettist Uwe Steimle gehört lange zur Creme und ersten Garnitur sächsischer Komödianten. Große, landesweite Popularität und Publikumsgunst genießt Uwe Steimle als Hauptkommissar der TV-Krimiserie "Polizeiruf 110". Sein Kabarettprogramm "Günther allein zu Haus" feiert zurzeit landesweit auf allen wichtigen Kleinkunstbühnen und in Theatern wahre Triumphe. Infos
Circus Roncalli "Circus meets Classic: Da Capo" im Dortmunder Konzerthaus vom 04. - 06.11.2005
Nach drei erfolgreichen Spielzeiten kommt nun die "Zugabe". Circus Roncalli zaubert eine weitere Show ins Konzerthaus mit ausgezeichneten Künstlern, Artisten, Akrobaten und Musikern. Einige der erfolgreichsten Artisten und Komiker der ersten drei Spielzeiten kommen wieder, darunter der wunderbare Komiker David Shiner. Special Guest bei "Da Capo" ist Anna Maria Kaufmann. Infos
Cantus Buranus - Das monumentale Werk von Corvus Corax im Bochumer RuhrCongress am 07.11.2005
CANTUS BURANUS ist "die orchestrale Vertonung von Texten aus der mittelalterlichen Handschrift der Carmina Burana" von Corvus Corax. Die Musik zum monumentalen Werk spielt das weltweit einzige Frauen Sinfonie Orchester, das "Ladies First Symphony Orchestra" unter der Leitung von Jörg Iwer. Unterstützt wird das Orchester durch den Chor der Rubinstein Philharmonie aus Lodz. Über 5.000 Besucher feierten die Premiere auf der Museumsinsel in Berlin. Infos
6. Macondo Literatur Festival in Bochum vom 07. - 12.11.2005
Erstmals eröffnet das Festival mit einer Kinderveranstaltung: Rufus Beck, einer der großen Stars der Hörbuch-Szene, wird große und kleine Fans in die „unheimliche Mühle“ von Lemony Snicket entführen. Am Abend widmet er sich in einer Multimedia-Lesung einem Klassiker der phantastischen Weltliteratur: Jules Vernes „Von der Erde zum Mond“. Ohne dass wir es beabsichtigt hätten, spielt die Musik im diesjährigen Festival-Programm eine große Rolle. In Kooperation mit der Eve-Bar greifen wir daher Themen der Lesungen auf und laden im Anschluss an Matthias Polityckis Lesung zur „Kubanischen Nacht“ und im Anschluss an Gerhard Henschels Lesung zum „Beatles-Abend“. Infos
Sam Tshabalala am 08.11.2005 im Bochumer Bahnhof Langendreer
Wer auf der musikalischen Suche nach Südafrika ist, wird seine Freude an diesem Album haben, das trotz aller Leichtigkeit der Töne aber auch schwierige Themen berührt.
Sam Tshabalala wird sein neues Album zum Release im Mai in Hannover einem mehrere tausend Menschen großen Publikum vorstellen. Es geht in diesem Jahr, das "konzerttechnisch" betrachtet sehr intensiv werden wird, aber auch in Clubs und Theater. Infos
Premiere in Bochumer Prinz Regent Theater: Das Dokumentardrama Der Kick ab 09.11.2005
Wie kommt es soweit, dass drei junge Menschen einen Freund brutal umbringen? Marinus Schöberl ist tot, ermordet von drei Gleichaltrigen. Ein Mord, der wirklich stattgefunden hat, 2002 in Potzlow. Warum? Das Dokumentardrama Der Kick sucht nach Antworten, ohne damit pauschal aufzuwarten. Der Text liefert keine einfache Erklärung der scheinbar motivlosen Tat, sondern gibt Anstoß zum Nachdenken und Diskutieren. Das Stück zeigt Hintergründe und Entstehung einer inzwischen zur »Alltagskultur« verkommenen Jugendkriminalität auf und entlarvt einen wenig reflektierten Rechtsextremismus, der das Resultat sozialer und familiärer Verwahrlosung und gesellschaftlicher Frustration einer Generation zu sein scheint. Infos
Tage alter Musik in Herne vom 09. - 13.11.2005
Das Thema heißt in diesem Jahr »Grenzgänge«. »Es geht um künstlerische Grenzerfahrungen im Sinne eines heiteren, experimentierfreudigen und hoffentlich künstlerisch vitalisierenden Aufenthalts in musikalischen Grenzregionen «, erklärt der leitende wdr 3-Redakteur des Festivals Richard Lorber. Das Kulturpolitische Forum wdr 3, die Musikinstrumenten-Messe und das traditionelle wissenschaftliche Symposium der Stadt Herne in Verbindung mit der Ruhr-Universität Bochum ergänzen das Festival. Infos
Milli Delux, Milli Häuser & Trio am 10.11.2005 im Bochumer Bahnhof Langendreer
Milli Delux ist eine Reihe, die sich mit "angesagten" Themen beschäftigt. Dazu lädt Milli Häuser und ihr Trio jeweils besondere, regional bezogene Gäste ein. Jazzmusiker, SängerInnen, Schauspieler, Moderatoren. 2005 starten sie mit "Maiglöckchen und Bomben". Ein Programm um 60 Jahre Befreiung von Hitlerdeutschland. Mit Liedern, Geschichten und musikalischen Exzessen beschreiben sie die Schatten und das wieder aufkeimende Leben unserer Vergangenheit: Mutig, witzig und lächerlich, melancholisch und lebendig. Mit Charme und Humor, mit List und Tücke entführen sie das Publikum in eine Welt, die doch immer noch gegenwärtig ist. Mit kleinen Spielszenen, gesprochenen Gedanken, Liedern von Damals im neuen Kleid und mit passenden eigenen Kompositionen, lockern sie den Knoten der Angst vor dem Alten (Neuen) und lassen manche dunklen Gedanken aus dem Fenster fliegen. Infos
Destruction / Candlemass in der Bochumer Zeche am 10.11.2005
"HELLHOUNDZ OF DOOM AND THRASH" - Anfang der 80er entsteht in Weil am Rhein die "deutsche Antwort auf Metallica". Lange Haare, Lederklamotten, Nieten und Patronengurte bis zum Abwinken, das zeichnet die Band neben ihrem Thrash Sound aus. Unzählige jüngere Bands aus jeglicher Richtung des Metal, sei es Thrash, Death oder Black Metal nennen Destruction heute als Einfluss, wenn sie nach ihren Roots gefragt werden. Sie supporten Slayer, Kreator, Rage und Motörhead und räumen in den 80ern richtig ab. Um 1990 ist erstmal Schluss, aber nur, um sich 1999 zu reformieren und das mit beachtlichem Erfolg. Sie sind heute besser denn je und räumen weltweit ab. // Seit 1985 besteht die schwedische Formation Candlemass die haben sich eher dem Doom als dem Trash verschrieben, stehen sie doch eher auf Black Sabbath, Venom und Mercyful Fate. Auch sie hatten beachtliche Erfolge, lösten sich irgendwann auf und sind nun wieder da, strahlender denn je! Einlass: 18.30 Uhr. Infos
Kinofest Lünen vom 10. - 13.11.2005
Im November eines jeden Jahres wird Lünen zum Mekka der Filmschaffenden. Das Kinofest Lünen – Das Festival für den deutschen Film dominiert das Geschehen in der Stadt. Der beste Publikumsfilm wird mit dem Filmpreis der Stadt Lünen, der "Lüdia", ausgezeichnet und nimmt am Filmfest in San Francisco, "Berlin & Beyond", teil. Infos
Panem et Circenses, Essen wie Gott in Frankreich! Vom 10.11.2005 - 14.01.2006
können sich die Besucher der legendären französischen Küche des Restaurant Jagdhaus Schellenberg verwöhnen lassen, garniert mit einem Programm: Ein zauberhafter Abend ist keine Hexerei. Unter dem magischen Motto "Winterzauber" wollen das "Jagdhaus Schellenberg" und Roncalli in eine Welt der Träume und Illusionen, Musik und Magie, Gefühl und Gaumenfreuden entführen. Täglich Vorstellungen um 20 Uhr, Sonntags um 19:00 Uhr. Karten inkl. Vier-Gang-Menü kosten Sonntag bis Donnerstag 99,- € pro Person und Freitag und Samstag 109,- € pro Person. Infos
Classique abstrait am 11.11.2005 im Konzerthaus Dortmund
Die Couch-Kultur lebt weiter. DJ und Soundpilot Raphael Marionneau setzt seine klassischen Chill-out-Abende fort: "le classique abstrait", jetzt schon im vierten Jahr. Infos
Ex-Kraftwerker Wolfgang Flür am 11.11.2005 im Düsseldorfer Stahlwerk
mit seinem "Yamo Spektakel" erstmals nach Düsseldorf. Eine multimediale Lesung, Perfomances und Musik erwarten den interessierten Besucher. Der Erfinder des Elektro-Schlagzeugs liest aus seinem Buch "Ich war ein Roboter", ein umstrittenes und umfassendes Werk über die Düsseldorf Kultband. Eintritt kostet 13,- € inkl. VVK-Gebühr, Abendkasse 17,- €!, Einlass 20:00 Uhr, Beginn 21:00 Uhr Infos / Buch bei Amazon bestellen
Heinz Rudolf Kunze in der Bochumer Zeche am 12.11.2005
Brille kommt - kürzer kann man es nicht sagen. Heinz Rudolf Kunze, der Philosoph und der (Deutsch-)Rocker. Nach über 25 Jahren auf der Bühne angriffslustiger denn je. Mit seiner Verstärkung und Hits wie "Dein ist mein ganzes Herz", "Lola", "Sicherheitsdienst" und und und beweist HRK schlagend, dass sich Popmusik und Intelligenz nicht ausschließen müssen. VVK 22,50 zzgl. Geb. Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 19.30 Uhr. Infos
Azubi & Studientage - Messe für Ausbildung und Studium in der Messe Essen vom 11. - 12.11.2005
Auf den azubi- & studientagen präsentieren Unternehmen aller Branchen, Innungen, Verbände, Behörden, Institutionen und Hochschulen die in ihrem Hause angebotenen Ausbildungsberufe und Studiengänge. Dabei liegt der Schwerpunkt auf einer praxisnahen Darstellung der Berufsbilder: Arbeitsplätze werden nachgestellt, Büros, Werkstätten und Labors eingerichtet, um den Besuchern einen möglichst realistischen Einblick in den Berufsalltag zu gewähren. An den Messeständen informieren die Ausbildungsleiter über die Ausbildung in ihrem Unternehmen. Jugendliche, die sich momentan in einem Ausbildungs­verhältnis befinden, berichten über ihre Erfahrungen im jeweiligen Ausbildungs­betrieb. Infos
"Smoke on the water" im Duisburger Webster Brauhaus am 12.11.2005
Lang ersehnt und in Erfüllung gegangen für alle taufrischen Grufties ab den Golden 40ies. Erleben Sie die wahren Rock-Songs der 70er Jahre von Deep Purple, Led Zeppelin, Supertramp, Genesis, Pink Floyd. Aufgelegt vom gut aufgelegten DJ ClassiX.
Zum Abrocken gibt´s Webster X-mas Biermixgetränk mit Orangen, Zimt ..... Infos
Rüttenscheider Musiknacht am 12.11.2004 in E-Rüttenscheid
Die Rüttenscheider Musiknacht findet in diesem Jahr zum 4. Mal statt. Auch hier könnt ihr Live-Musik von 18 Bands, DJs und Acts in den Rüttenscheider Lokalen nach eurem Geschmack genießen! Karten für den Eintritt in alle Lokale gibt's ebenfalls im VVK für 9,- Euro zzgl. 10% Gebühr oder an den Abendkassen für 11,- Euro. Der Beginn ist auch hier für 21:00 Uhr angesetzt. Eine Übersicht über die beteiligten Lokale und die auftretenden Gruppen erhaltet ihr unter: Infos 
Messe für Schlemmer und Genießer in Rheinberg am 12. + 13.11.2005
Zur vierten Auflage der niederrheinischen Schlemmertage haben sich die Rheinberger Messemacher wieder einiges einfallen lassen. Weit über 200 Aussteller, ganztägige Vorführungen im Kochstudio mit Starkoch Horst Lichter und anderen regionalen Küchenzauberern, zahlreiche Probierstationen und Vorträge und ein buntes Programm rund um das Thema Essen und Trinken laden ein zum Bummeln, Informieren und vor allen Dingen natürlich zum Schlemmen. Infos
California Dream Boys am 13.11.2005 im Düsseldorfer Stahlwerk
Jetzt gibt es ein Leckerchen für alle Damen: Die California Dream Boys geben sich mit ihren Astralkörpern die Ehre und lassen Frauenherzen (und wahrscheinlich nicht nur diese!) höher schlagen. Die heißten Boys der Welt - Live On Stage im Stahlwerk !!!
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 16,- € zzgl. Gebühren, AK: 22,- € Infos
Katja Epstein am 14.11.2005 in der Essener Lichtburg
Katja Ebstein hat in ihrer 35-jährigen Bühnenkarriere bewundernswert viele künstlerische Felder bestellt, sei es als Sängerin unterschiedlichster Gattungen oder als Fernseh- und Theaterschauspielerin. Mit "In diesem Land" schrieb Katja Ebstein gemeinsam mit Manfred Maurenbrecher eine Bestandsaufnahme der deutschen Befindlichkeit, die erfrischend kritisch und zugleich ungemein lyrisch ausgefallen ist: ein moderner Chanson auf der Höhe der Zeit. Ganz gleich, ob politisch, privat oder poetisch - Katja Ebstein ist in allen Belangen eine jung Gebliebene.

Tickets bei eventim
Konrad Beikircher: "Una festa sui prati" am 15.11.2005 im Bochumer Bahnhof Langendreer
Konrad Beikircher singt italienische Lieder:
Nach Ciao Ciao bambina und den wunderschönen Liedern von Fred Buscaglione ist jetzt - finde ich - Adriano Celentano dran. Er hat ab 1956 mit den ersten italienischen Rock´n´Roll-Liedern ("Ribelle"!!!) mein Herz getroffen und meine Hände vor Aufregung feucht werden lassen. Ich fühlte mich seiner Bewegung der "urlatori" (Brüller) absolut verbunden, es waren für mich Lieder, die die Wahrheit sagten. Gut, deren gab es viele, R´n´R stand dafür, zumindest in der ersten Zeit. Celentanos "24.000 baci" war der Hit, der mich in Bozen und in Bruneck bekannt machte, ich habe es damals wohl recht eindrucksvoll in die Dolomiten geröhrt. Infos
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

Hoesch-Museum in Dortmund eröffnet
Großstädte wuchsen im Schatten der Hochöfen, verbanden Tausende einzelner Lebensgeschichten zu einer gemeinsamen Identität und machten das Ruhrgebiet zu einer der wichtigsten Industrieregionen Europas.
Das Hoesch-Museum möchte die Erinnerung an eineinhalb Jahrhunderte Stahlindustrie in Dortmund erhalten, den Strukturwandel im lebendigen Dialog begleiten und nicht zuletzt dokumentieren, wie hoch der Stellenwert dieser High-Tech-Branche nach wie vor ist. Infos
Barbara Kuster: "Gelobt sei, was zart macht" im Wuppertaler Forum im Rex am 16.11.2005 
Garantiert niemand kann wie sie so wortgewaltig spotten, so urig wie Tina Turner röhren, so komisch das Muskelspiel einer Body-Builderin parodieren. Noch dazu schlüpft sie in die gegensätzlichsten Rollen und beweist anspruchsvollsten Humor mit scharfem Verstand. In der Tat einzigartig. Infos
Manfred Mann's Earth Band am 17.11.2005 in der Krefelder Kulturfabrik
Erste Chartsplatzierungen hatte MANFRED MANN bereits in den 60er mit Hits wie "Pretty Flamingo" oder "Mighty Quinn", die seitdem bei keiner Oldie-Sendung fehlen dürfen. Der Bandleader der EARTHBAND hat sich aber nicht auf seinen frühen Meriten ausgeruht, sondern ständig neue Songs geschrieben, von denen nicht weniger als 22 die Charts erreicht haben. In der KuFa wird MANFRED MANN sein 2004 erschienenes Album "2006" präsentieren - neben den alten Hits natürlich, zu denen auch "Blinded by the Light" oder "Davys on the Road again" gehören.
Eintritt VVK 20 EUR / AK 24 EUR. Infos
open systems festival für aktuelle Musik, Performance, Klangkunst vom 17. - 20.11.2005 in verschiedenen Ruhrstädten
Neue Zugänge, neue Ziele, Erweiterung des künstlerischen Raums: Vom 17. - 20. November 2005 stehen die Städte Bochum, Dortmund, Essen und Herne ganz im Zeichen der interdisziplinär vernetzten musikalischen Begegnung. open systems, das Festival für aktuelle Musik, Performance und Klangkunst im Ruhrgebiet, lässt Künstler verschiedener Sparten zur kreativen Ideenfindung und -umsetzung zusammentreffen. Höhepunkte der fünfzehn Konzerte sind u.a. Auftritte von ARTO LINDSAY, des ARDITTI QUARTETT, den Urvätern der Netzmusik THE HUB, des Tortoise-Gitarristen JEFF PARKER sowie Welturaufführungen von bisher unbekannten Werken des blinden Komponisten MOONDOG. Tanzperformances, Videoinstallationen, Vorträge, Club Lounge und ein Schulprojekt runden das Programm ab. Infos
Die Bullemänner: "Wörter dreschen!" am 18.10.2005 im Bochumer Bahnhof Langendreer
Das sechste Programm der Bullemänner mit neuen  Höhepunkten aus den Niederungen der Provinz. Es geht ein Rauschen durch den ewigen westfälischen Mais - die Bullemänner schlagen unerhörte Töne an: - Versöhnung: Westfälische und türkische Männer bei gemeinsamen Dönerkes! - Ja! zur Frauenbewegung: Mit „Nordic walking“ haben die Frauen endlich ihre Bewegung gefunden. - Gegen Kinderfeindlichkeit: Die Freiwillige Feuerwehr Suchtdrup hievt dicke Kinder mit dem Tierhebegurt aus dem Lehrschwimmbecken. Infos
World Art Concert: East meets West im Essener Haus der Kulturen
Santosh & Christiane Gurung - Instrumentale Lieder für Frieden und Entspannung.
Santosh und Christiane Gurung spielen Santoshs Kompositionen - faszinierende Verschmelzungen östlicher und westlicher Sounds, dargebracht mit 12-Saiten-Gitarre und Geige.
Santoshs Raj Gurung aus Kathmandu, Nepal spielt seit seiner Kindheit Perkussionsinstrumente, Flöten und später Gitarre, Christiane Gurung spielt bei den Bochumer Symphonikern in der Gruppe erste Violine. Santosh möchte mit seinen Liedern zu gegenseitigem Verständnis und dem Aufbau freundschaftlicher interkultureller Beziehungen zwischen Ost und West beitragen. Infos
13. Impulse vom 24.11. - 10.12.2005 auf diversen Bühnen in Köln, Bochum, Mülheim, Düsseldorf
Die Impulse sind eine Werkschau von ausgewählten Inszenierungen deutsch-sprachiger Off-Theater, veranstaltet vom NRW KULTURsekretariat. Ähnlich wie das Berliner Theatertreffen der jahresbesten `etablierten´ Theater werden sie jährlich in einer Reihe von alternativen nordrhein-westfälischen Spielstätten veranstaltet. Impulse sucht und zeigt Produktionen, die für die Vielfalt, die Eigenart und den Qualitätsstandard der Off-Theaterszene, sowie ihrer Koproduktionen, stehen. Maßgeblich sind Professionalität, Experimentierfreude und Kreativität im Ausprobieren neuer Formen und bewegender Inhalte. Die interessanteste der gezeigten Aufführungen wird mit dem Pokal ausgezeichnet. Infos
Blicke aus dem Ruhrgebiet vom 24. - 27.11.2005
Bereits zum 13. Mal wird durch das Festival das filmische Schaffen mit Bezug auf die Region (re)präsentiert, sei es dass dieser durch den Wohnsitz der Autorinnen und Autoren, durch den Drehort oder durch das Thema hergestellt ist. Insofern ist “blicke...” ein Forum verfilmter historischer und aktueller Erfahrungen sowie Zukunftsvisionen des Reviers. Einsendeschluss für die Beiträge ist der 16.09.2005. Infos
Die Herkuleskeule: "Café Sachsen"am 25.11.2005 im Wuppertaler Forum im Rex
Wenn Sie noch nicht wissen, was das Münchner Oktoberfest oder der amerikanische Dollar mit Sachsen zu tun haben, dann lassen Sie sich von den beiden Kaffeesachsen Birgit Schaller und Rainer Bursche sowie dem Pianisten Thomas Wand ins "Café Sachsen" einladen. Die beiden Kabarettisten führen Sie "hell, heeflich und heemdiksch" spielend und singend durch die sächsische Geschichte, und dennoch sitzen Sie in einem hochaktuellen Kabarettprogramm. Infos
Mittelalter Spektakulum auf dem Duisburger Burgplatz vom 25.11. - 18.12.2005
Das Eventschloss Pulp veranstaltet ein außergewöhnliches Spektakel auf dem Burgplatz direkt vor dem Duisburger Rathaus: Gaukler, Bands, Händler, Handwerker, Vereine und Ritterspiele laden ein zum größten vorweihnachtlichen Indoor-Mittelaltermarkt in NRW. AlleVeranstaltungen sowie Händler/Handwerker werden in 2-3 BEHEIZTEN Großzelten platziert. Vorteil für Beteiligte und Besucher: Wetterunabhängige Planung. Selbstverständlich wird im wohligwarmen Ambiente der Zelte auch passender „Speis & Trank“ für’s zünftige Feiern geboten: Deftiges vom Grill, frische Salate, weitere Leckereien, bekömmliche Getränke – alles zu PULP-üblichen, familienfreundlichen Preisen und in urgemütlicher Atmosphäre. Dreieinhalb Wochen Mittelalter-Entertainment pur – eine ideale Ergänzung und gleichzeitig Aufwertung des parallel laufenden Duisburger Weihnachtsmarktes auf der Königstrasse. Infos
Essener Motor Show in der Messe Essen vom 25.11. - 04.12.2005
Mit 60 Jahren fängt das Tunen an!
Einer neuen Studie zur Folge muss sich die Tuningbranche weiterhin keine Sorgen machen. Für das Hobby Auto geben die Deutschen nach wie vor Geld aus, trotz Konjunkturschwäche und sinkender Realeinkommen. In optische und technische Veredelung investieren - neben den traditionell jungen Tuningfans - erstaunlicherweise immer mehr ältere Semester. Sie bilden die zweitstärkste Zielgruppe. Infos
Atze Schröder: Atze im Wunderland am 26.11.2005 im Bochumer RuhrCongress
Atze Schröder, das Ruhrgebietsoriginal, kehrt nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr wieder in den RuhrCongress Bochum zurück!
Infos
Ganz Schön Feist: "Hüa!" am 26.11.2005 in der Kaue, Gelsenkirchen
Wenn andere zu neuen Ufern aufbrechen, satteln die Feisten ihr Pferd! Galoppieren mit Titeln wie ´Sie haben gesagt` durch ihre Schulzeit, die jenseits von Waldorf lag. Sie traben mit der typisch feisten Geschmeidigkeit beim ´Mann ohne Gedächtnis` auf den Klängen eines Kayagums (koreanische Zither) durch die Schönheit der Amnesie. Und der noch mehr verfeinerte Satzgesang im a cappella Titel ´Irgendwas is doch` lässt Sängern wie Publikum schon mal die Pferde durchgehen. Infos
Rock Classics in der Essener Gruga-Halle am 26.11.2005
mit "TEN YEARS AFTER", "NAZARETH", "UFO", "IRON BUTTERFLY" & "VAN ANDERN", Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt: 29,50 Euro Infos
Magic Night of Soul am 26.11.2005 in der Dortmunder Westfalenhalle
Auf der Bühne stehen zwei Vocal-Formationen, die bei dem für Black Music maßgeblichen Motown-Label unter Vertrag waren und im Soul als richtungsweisend gelten: The Temptations und The Four Tops. Es stehen also viele Klassiker auf dem Programm, das The Original Temptations für ihre Show zusammenstellen werden, bei der sie neben einer Rhythmustruppe auch von einer neunköpfigen Bläsersektion begleitet werden. Gleiches gilt ebenfalls für die vor ihnen auftretenden The Four Tops. Zu den Charterfolgen der vier Schulfreunde zählen " I can´t help myself", "It´s the same old song", "Walk away, Renée", "Loving you is sweeter than ever", "Reach out, I´ll be there", "River deep, Mountain high" (mit den Supremes), "MacArthur Park", und "Ain`t no woman". Infos
Literatur-Lesung von TREFFZEIT und musikalischer Begleitung von Sille im Bochumer Café Katzenstube am 1. Advent, So, 27.11.2005
Im Herbst und Winter veranstaltet der Freizeitclub TREFFZEIT regelmäßige Literatur-Lesungen am Sonntag Abend. Der Treffpunkt für die Lesung im November ist das Café Katzenstube in Bochum, Oskar-Hoffmann-Str. 99. Ingo Klapheck liest aus: "Hinter verzauberten Fenstern – Eine geheimnisvolle Adventsgeschichte" von Cornelia Funke für Kinder und Erwachsene. Bereichert wird die Lesung von der Bochumer Liedermacherin und Folksängerin Sille mit nicht nur besinnlichen Liedern zum Advent. Der Eintritt ist frei. Beginn: 17:00 Uhr.
Weitere Infos: 0234 - 640 5555 od. 0234 - 30 15 90
Volker Pispers: "...bis neulich" am 30.11.2005 im Theater Marl 
Zum 20-jährigen Bühnenjubiläum beschenkt Volker Pispers sich selbst: Unter dem Titel ´...BIS NEULICH` unternimmt der Träger des Deutschen Kleinkunstpreises einen sehr subjektiven Streifzug durch seine 20Jahre Kabarett und bringt die Texte noch einmal auf die Bühne, die er selber gerne mal wieder hören möchte.
Aber Pispers wäre nicht Pispers, wenn er die teilweise erschreckende Aktualität seiner ´alten Schätzchen` nicht durch das Einflechten tagesaktueller Bezüge unterstreichen würde.

Infos
Holiday on Ice - Romanza vom 30.11. - 04.12.2005 in der Dortmunder Westfalenhalle
Mit einer Weltpremiere fällt am 26. Oktober 2005 in Hamburg der Startschuss für eine traumhafte Tournee: Holiday on Ice bringt bis März 2006 mit seiner "Passion Tour 2005/2006" zwei bezaubernde Shows nach Deutschland. "Romanza" und "Fantasy" werden mit insgesamt 270 Vorstellungen in 25 deutschen Städten zu Gast sein.
Weitere Termine: 28.12.2005 - 02.01.2006 Grugahalle, Essen, 25. - 29.01.2006 Phillipshalle Düsseldorf

Tickets bei eventim
nützlich - süß - museal. Das fotografierte Tier im Essener Folkwang Museum bis 15.01.2006
Im Zentrum unseres Herbstprogramms steht eine umfangreiche Ausstellung die sich der Repräsentation des Tieres in der Fotografie widmet. Dieser motivische Zugang zur Fotografie dokumentiert die vielfältigen und sich verändernden Interessen an Tieren und macht Vorstellungen und Sehnsüchte des Menschen erkennbar, die sich während der beschleunigenden Industrialisierung und damit seit der Erfindung der Fotografie 1839 entwickelt haben. Infos
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen
Trotz sorgfältiger Recherche übernehmen wir keine Gewähr für obige Angaben



Copyright © Ingo F. Klapheck 2001-2015
FLi ist ein Service von: TREFFZEIT: Freizeitspass, Kontakte, Reisen ...

Home | Freizeit-Locations | Events & News | Sitemap | Archiv | Industriekultur | Grußkarten | Reisen_mit_Rabatt | Aktives Reisen | Aktives Reisen Katalog | Chamäleon Reisen | Chamäleon Katalog | E&P Reisen | E&P Reisen Katalog | forum anders reisen | forum anders reisen Katalog | Sportreisen | IBERO TOURS | IBERO TOURS Katalog | Lernidee | MANGO Tours | MANGO Tours Katalog | Miller Reisen | Neue Wege | Pfiff Reisen | Pfiff Katalog | Pia und Dirk Reisen | Pia und Dirk Katalog | RUF Jugendreisen | RUF Katalog | SUNWAVE Reisen | SUNWAVE Katalog | TEAM 3 Reisen | TEAM 3 Katalog | TSC Jugendreisen | TSC Katalog | Windbeutel Reisen | Windbeutel Katalog | young_travel_club | Seminare | Spiele | FLi_Partner | Impressum