Archiv! Aktuelle Tipps & Termine finden Sie: hier

Freizeit Tipps fürs Ruhrgebiet: April 2006:

 
New York, New York - Swinging Metropolis mit Menü in der Bochumer Jahrhunderthalle am 01.04.2006
Dieser Abend ist eine Hommage an die wohl legendärste Metropole der Welt: New York. Und wie in der Stadt, die niemals schläft, wollen auch wir mit Ihnen feiern: Erleben Sie ein swingendes Symphonieorchester und entdecken Sie die kulinarische Vielfalt New Yorks, bevor wir Sie zu BigBand-Klängen zum Tanz der Metropolen bitten. Dirigent: Steven Sloane. Beginn 20:00 Uhr. 49,50 € mit 37,50 € ohne Tischplatzgarantie. Infos
Comedy: Rüdiger Hoffmann "Der Atem des Drachen" in der Grugahalle Essen am 01.04.2006 
Welchen Mann graust es nicht vor der Frage "Findest Du mich eigentlich noch attraktiv?", die Hoffmann in "Die Dicke" ausgiebig mit seiner Angebeteten zu vertiefen weiß. Das Titelstück "Der Atem des Drachen" zeigt mit schwärzestem Humor, wie souverän man sich in einem harten sozialen Umfeld bewegen kann, wenn man nur die richtige Karate-Übung - den "Atem des Drachen" - beherrscht. "Der Anthony" entführt uns knietief in die Glamourwelt der Retorten-Popsternchen, und "Der Fußballfan" ist Rüdigers ganz eigener Beitrag zum WM-Jahr 2006. Infos

Tickets bei eventim
Konzert: BAP "Greatest Hits Tour"  in der König-Pilsener-Arena Oberhausen am 01.04.2006
Unter dem Motto „Dreimal zehn Jahre“ begeben sich Wolfgang Niedecken und seine Mannen auf eine "Greatest Hits Tour" quer durch Deutschland. Auf der Setlist der Kölsch-Rocker stehen Klassiker und Charthits aus 30 Jahren Bandgeschichte und 20 Alben, die sich millionenfach verkauften: Von „Verdamp lang her", "Anna", „Kristallnach, über „Amerika“ bin hin zu „Aff un zo“. Infos
Fantasy-Filmfest-Nights im Bochumer Union Kino am 01. + 02.04.2006
Vorhang auf für zwei Fantasy-Horror-Nächte, die es in sich haben. Nie war Schlafentzug schockierender, nie wurden eure Nerven brutaler überreizt. Doch bei aller beinharten Kost – es darf auch ab und an gelacht werden! Die vierte Ausgabe des Adrenalin-geladenen Wochenend-Specials präsentiert vorab sechs zumeist wenig zimperliche Kracher der kommenden Kinosaison, und gibt damit einen spannenden Einblick in die aktuelle Genre-Unterhaltung bietet (sowie einen kräftigen Vorgeschmack auf die bevorstehende Geburtstagsparty des 20. FANTASY FILMFEST). Infos
Konzert: Manfred Mann's Earthband in der Solinger Disco Getaway am 02.04.2006
Einziges Konzert in NRW! Manfred Lubowitz alias Manfred Mann hat Popmusikgeschichte geschrieben. Viele seiner Hits - von "Pretty Flamingo" über "Ha! Ha! Said The Clown", "Mighty Quinn", "My Name Is Jack", "Raggamuffin Man" bis "Blinded By The Light" oder "Davy´s On The Road Again" - besitzen Klassiker-Status. Keine Frage: Der gebürtige Südafrikaner hat ein gutes Händchen für zeitlose Songs. Seine Konzerte haben Kultstatus, die Earthband ist derzeit eine der besten Live Bands Europas. Infos

Tickets bei eventim
Romantische Komödie: "Geliebte Hexe" im Theater Marl am 03.04.2006
Lernen Sie Gillian Holroyd kennen, die unwiderstehlichste Hexe von Greenwich Village! Gillian ist mächtig, betörend und ein ganz klein wenig gelangweilt. Natürlich weiß sie, dass Hexen sich nicht verlieben können. Aber sie können ihren Spaß haben ... ganz besonders, wenn das Objekt ihrer Begierde bereits einer anderen Frau gehört! Als Gillian feststellt, dass ihr attraktiver neuer Nachbar mit seiner Collage-Liebe verlobt ist, verhext sie ihn kurzerhand. Doch während ihr Liebeszauber sein Herz umschmeichelt, beginnt ihr eigenes ebenfalls zu tauen – was wiederum zu romantischen Komplikationen führt, die noch nicht einmal Gillians telepathische Katze Pyewacket vorhersehen kann. Infos
Konzert: Eric Burdon & The Animals in der Bochumer Zeche am 04.04.2006
Einzige Show in NRW !!!Eine schwarze Stimme gefangen im Körper eines weißen Engländers. Eric Burdon ist eine echte lebende Legende. Er ist mittlerweile 64 Jahre alt, hat über 40 Jahre Bühnenerfahrung und ist kein bisschen leise. Er gründete in den frühen 60ern mit Alan Price die Animals und fabrizierte Welthits und Evergreens: "House Of The Rising Sun", das weltweit vielleicht bekannteste Lied aller Zeiten, aber auch: "We've Gotta Get Out Of This Place", "San Franciscan Nights", "When I Was Young" um nur einige zu nennen. Infos
HobbyTronic Computershow in der Westfalenhalle Dortmund vom 05. - 09.04.2006
Mit der HobbyTronic 2006 soll die Welt der Unterhaltungselektronik und Kommunikation erlebbar gemacht und Ihnen ein weitreichendes, informatives und aktuelles Angebot geboten werden. Das Angebot erstreckt sich über die Bereiche Home Cinema, Digital Photo, Telekommunikation, PCs, Software bis hin zu Spielkonsolen und Games. Infos
Konzert: De Höhner in der Bochumer Zeche am 05.04.2006
25 JAHRE ZECHE PRÄSENTIERT: "DE HÖHNER" - DIE ERSTE GEBURTSTAGSSHOW. Auf ihrem neuen Studioalbum „6:0“ präsentieren sich die Höhner in bestechender Form. Der Titel des Albums ist durchaus, aber nicht nur, sportlich zu verstehen. Die geschlossene Mannschaftsleistung, die die sechs rheinischen Frohnaturen aus Köln hier demonstrieren, ist wahrlich bewundernswert, wenngleich nicht unbedingt erstaunlich. Schließlich schwimmen die Höhner seit geraumer Zeit auf einer immer höher schlagenden Welle des Erfolgs, die nicht mehr nur das Rheinland, sondern mittlerweile den gesamten deutschen Sprachraum erfasst hat. Infos
Konzert: Riders on the Storm in der Dortmunder Westfalenhalle am 15.04.2006
featuring RAY MANZAREK and ROBBY KRIEGER (founding members of THE DOORS) with IAN ASTBURY (lead singer of THE CULT) performing the music of THE DOORS. Die Band liefert dem Publikum das, was es seit Jahrzehnten von „THE DOORS“ kennt: Leidenschaft, Gänsehaut, Energie und auch ein bisschen Unerwartetes. Natürlich kann niemand den zur größten Rocklegende aller Zeiten avancierten Frontmann Jim Morrison ersetzen, doch die Performance von Ian Astbury ist fesselnd und wird durch die Brillanz und Virtuosität von Manzarek und Krieger bestens angeheizt. Infos
Oster-Literatur-Potpourri mit musikalischer Begleitung im Bochumer Café Katzenstube am So, 16.04.2006
Im Herbst und Winter veranstaltet der Freizeitclub TREFFZEIT regelmäßige Literatur-Lesungen am Sonntag Nachmittag. Der Treffpunkt für die Lesung im Februar ist das Café Katzenstube in Bochum, Oskar-Hoffmann-Str. 99. Am Ostersonntag stellt Ingo Klapheck bei einem satirischen Literatur Potpourri heitere, ironische oder skurrile Kurzgeschichten vor Z.B. von: Rainer Brandenburg, Fritz Tietz, Wolfgang Treppner, Frank Goosen, Axel Hacke, Wiglaf Droste, Ambrose Bierce.. In den Pausen werden die Hörerinnen und Hörer musikalisch erfrischt. Der Eintritt ist frei. Beginn: 16:00 Uhr. Weitere Infos: 0234 - 640 5555 od. 0234 - 30 15 90
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

Das Überraschungsfest der Volksmusik am 22.04.2006 in der König-Pilsener-Arena Oberhausen
Deutschlands erfolgreichste Musikshow geht auch im kommenden Jahr auf große Deutschlandtournee. Die Live-Show zu den ARD-Fernsehsendungen „Feste der Volksmusik“ mit Florian Silbereisen setzt im Bereich der volkstümlichen Unterhaltung neue Maßstäbe. Ab Januar 2006 präsentiert Deutschlands jüngster Showmaster diesmal ein “Überraschungsfest der Volksmusik“ - ein wahrlich „überraschendes“ Programm, welches in seiner Vielfalt und Attraktivität wirklich einmalig ist.
Weitere Termine: 23.04. Grefrath, 08.04. Köln.  Infos

Tickets bei eventim
Konzert: Chumbawamba im Essener Grend am 23. + 24.04.2006
Die Geschichte von Chumbawamba beginnt in den Jahren 1982/83 in einem besetzten Haus in Leeds, England. Ursprünglich besteht die Gruppe aus dem früheren Men in Suitcase-Frontman Dunstan Bruce, Alice Nutter und Lou Watts. Etwas später schließen sich Harry Hamer und Mavis Dillon an. Das England dieser Zeit ist geprägt von Thatcher und ihrer konservativen Anhängerschaft, deren Ideen bei den Chumbawamba-Mitgliedern so überhaupt nicht auf politische, soziale und menschliche Gegenliebe stoßen. Lange bevor die Regierung der eisernen Lady ihren Zenit überschreitet, spielen Chumbawamba auf einer Reihe von Veranstaltungen, die sich gegen die Partei und ihre Köpfe wendet. Infos

Tickets bei eventim
Comedy: Atze Schröder "Atze im Wunderland" in den Zentralhallen Hamm am 26. + 27.04.2006 
Denn der unverbesserliche Optimist Atze Schröder will vor allem endlich mal wieder die positiven Seiten des Lebens hervorgehoben wissen: "Deutschland ist ein Wunderland und ich zeige seine schönsten Seiten. Da es der Schröder in Berlin nicht geschafft hat, muss ich es eben machen." Sieht sich der berühmteste Lockenkopf Deutschlands doch in der Tradition der berühmten Denker und Dichter: Fontane, Nietzsche, Schopenhauer, Karl May und eben Atze Schröder. Als Ritter der deutschen Kultur analysiert er die Beziehungen zu den deutschen Nachbarn. Als bekennender Porschefahrer und Mann, der Benzin im Blut hat, muss er natürlich auch über das Autoland Deutschland philosophieren.

Tickets bei eventim
Konzert: ABBA FEVER in der Bochumer Zeche am 28.04.2006
ABBA - mehr als nur Pop Musik! Die Superhits von ABBA sind "Kult" und nicht mehr von den Live Bühnen dieser Welt wegzudenken. Bei ABBAFEVER verschmelzen die Generationen zu einem überglücklichen Publikum. Wenn die sieben Musiker die größten Hits von ABBA anstimmen, dann spürt man deutlich den musikalischen Charme dieses einzigartigen Sounds dieser einzigartigen Zeit! ABBAFEVER nimmt sich der musikalischen Meilensteine der vier Schweden an und bietet die größten Hits in einer hinreißenden Show, die vom rockigen 'Waterloo' bis zum melancholischen 'Thank You For The Music' alles enthält. Mit perfektem mehrstimmigen Gesang und hervorragenden Live Qualitäten sowie einer bestechenden Optik sind die sieben Musiker von ABBAFEVER mehr als nur eine Kopie. Abbafever ist der Gewinner des ”Mamma Mia Band Contest 2005“ Unmittelbar danach findet die 80er/90er Party statt, promptes Durchfeiern erlaubt und erwünscht! Infos
Theatertreffen im Rahmen der Duisburger Akzente vom 29.04. - 21.05.2006
Woran glauben? – diese grundlegende Frage stellen die „Duisburger Akzente“, das Kulturfestival des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit der Frage „Woran glauben“ stoßen die „29. Duisburger Akzente“ eine Diskussion über die Werte unserer Gesellschaft an. Auf der einen Seite wird die Unabhängigkeit von starren moralischen Regeln als Freiheit empfunden, auf der anderen Seite stellt sie sich gerade in den letzten Jahren auch als Mangel dar. Es ist eine Sehnsucht nach Orientierung zu spüren, die offenbar von kaum einer gesellschaftlichen Instanz befriedigt werden kann. Als eines der wenigen spartenübergreifenden Festivals widmen sich die „Duisburger Akzente“ dieser Fragestellung in den Bereichen Theater, Musik, Tanz, Bildende Kunst, Kunstprojekten im öffentlichen Raum und Symposien. Mehr Infos
A Capella: Montezumas Revenge "Pop Art" im Oberhausener Ebertbad am 29.04.2006
Vokale Akrobatik, Jonglieren mit Akkorden und Verzaubern mit Liedern: Zu dieser ganz neuen Show wurde Montezuma's Revenge inspirieert durch Berlin. Die erfolgreiche a capella Gruppe gestaltet auch in ihrem neuen Programm den typischen "Vocal-Pop-Sound". Die fünf Stimmen können Pop-Musik ohne irgendwelche Instrumente auf die Bühne bringen: powerful, breit und spielerisch. Infos
Stühle raus! - Eröffnung der Freiluftsaison im Bochumer Bermuda-Dreieck am 30.04.2006
Endlich ist es wieder so weit! Gemeinsam mit Brinkhoff's No. 1 feiert das Bermuda3Eck seinen „Einstand“ mit dem Klassiker „Stühle raus!“ am Sonntag, 30. April 2006 von 15-22 Uhr!
Alle Jahre wieder wird mit dieser Veranstaltung der offizielle „Startschuss“ für die Freiluftsaison im größten Gastronomieviertel des Ruhrgebiets gegeben – und unsere Gäste scharren schon mit den Hufen!
Wir setzen auch in diesem Jahr wieder auf gutes Wetter, damit im Rahmen der Veranstaltung wieder Unterhaltung und Entspannung für jedermann garantiert ist!
Um 15 Uhr (bis 18 Uhr) starten wir mit unserem bunten Programm für Kinder (und ihre Elter, Verwandten und Freunde!): Malen, basteln, schminken, klettern und toben – alles ist dabei in unserem Kinder-Areal! In Aktion oder kreativ arbeitend erleben die Kinder einen ereignisreichen Tag im Bermuda3Eck!
Natürlich kommen aber auch die Erwachsenen nicht zu kurz! Von 15-22 Uhr erwartet auch sie ein volles Programm! Den Tag über verteilt werden Stuhlakrobaten den Besuchern ihre Künste präsentieren: Jonglage mit mehreren Stühlen, der Stuhlturm – bitte nicht nachmachen! Wer es dennoch selbst probieren möchte und sich dabei die Schuhe schmutzig macht, der nimmt auf einem Stuhl platz und kann sich diese von unserem Schuhputzer wieder blank polieren lassen. Die mobilen Moderatoren werden die Gäste den ganzen Tag unterhalten und sicherlich auch den offiziellen Fassanschlag kommentieren… In der Disziplin Stuhlbau gibt es einen spannenden Wettkampf und auch das Stuhlrennen, das Bierkistenrennen etc. dürfte die Besucher ins schwitzen bringen und ihnen in bleibender Erinnerung bleiben – festgehalten selbstverständlich durch unsere große Fotoaktion!

Infos
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

Trotz sorgfältiger Recherche übernehmen wir keine Gewähr für obige Angaben



Copyright © Ingo F. Klapheck 2001-2015
FLi ist ein Service von: TREFFZEIT: Freizeitspass, Kontakte, Reisen ...

Home | Freizeit-Locations | Events & News | Sitemap | Archiv | Industriekultur | Grußkarten | Reisen_mit_Rabatt | Aktives Reisen | Aktives Reisen Katalog | Chamäleon Reisen | Chamäleon Katalog | E&P Reisen | E&P Reisen Katalog | forum anders reisen | forum anders reisen Katalog | Sportreisen | IBERO TOURS | IBERO TOURS Katalog | Lernidee | MANGO Tours | MANGO Tours Katalog | Miller Reisen | Neue Wege | Pfiff Reisen | Pfiff Katalog | Pia und Dirk Reisen | Pia und Dirk Katalog | RUF Jugendreisen | RUF Katalog | SUNWAVE Reisen | SUNWAVE Katalog | TEAM 3 Reisen | TEAM 3 Katalog | TSC Jugendreisen | TSC Katalog | Windbeutel Reisen | Windbeutel Katalog | young_travel_club | Seminare | Spiele | FLi_Partner | Impressum