Archiv! Aktuelle Tipps & Termine finden Sie: hier

Freizeit Tipps fürs Ruhrgebiet: Februar 2009:

 

"La Folie" vom 01.02. - 01.03.2009 im GOP Varieté Theater in Essen
Mit "la folie" erwartet das Publikum im GOP Varieté-Theater Essen ein Mosaik aus Emotionen, Staunen und Lachen, aber auch Verrücktheit und Tollheit: Das alles ist "la folie". Verrücktheit als Lebensgefühl, ausgedrückt in überschäumender Kraft, Freude und Spaß, aber auch stille Augenblicke sind die Komponenten dieser beeindruckenden Show. Dargestellt in einer Komposition aus ungewöhnlichen Bildern, artistischen Höhepunkten und tänzerischen Momenten. Ein junges Ensemble von Ausnahmeartisten und Künstlern aus Kanada, Amerika und Europa nimmt die Gäste mit auf eine Reise in eine andere Welt! „la folie“ spielt mit verschiedenen Dimensionen, Räumen und Perspektiven: Das Bühnenbild, innovative Lichtprojektionen und Live-Musik verwandeln das GOP Varieté-Theater immer wieder und schaffen in Verbindung mit den Künstlern ein ganz besonderes Erlebnis. Infos


Tickets bei eventim

Chanson-Boygroup: Male Babes - "Drei Männer, Küche, Bad" am 01.02.2009 im Katakomben-Theater im Girardet-Haus in Essen
Manchmal mündet die Sehnsucht nach der großen weiten Welt in einer heißen Badewanne voller Schaum… In den Chansons der Male Babes geht es nicht nur um den Traum von der perfekten Lebenskonstellation, sondern auch um Flugbegleitung, Unterwäsche und die drei besten Badezusätze der Welt. Spannungen sind da unvermeidlich, denn was für den einen den Höhepunkt der Gefühle darstellt, bedeutet für den anderen ein Albtraum.
Martin Heim besingt die Schönheit von Napfkuchen, Müllmännern und Botanophilie. In seinen Nachdichtungen bewährter Songs von Charles Aznavour, Sezen Aksu oder Amy Winehouse sowie nigelnagelneuen Eigenkompositionen balanciert er stets mit einem Bein über dem Abgrund, während er mit dem anderen auf das frisch gefettete Kuchenblech seiner Männer-WG tapst. Unkonventionell begleitet von Gitarre, Kontrabass und Satzgesang - es lebe die Vielseitigkeit!
Ein Programm zwischen wohltuender Enge und grenzenloser Freiheit mit Martin Heim (Gesang), Roshan Rainer Scheurenbrand (Gitarre) und Gregor Schwellenbach (Kontrabass). Infos

Jürgen Becker - "Ja, was glauben Sie denn?" am 02.02.2009 im Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen
Die Hälfte aller Deutschen glaubt an Wunder, aber nur noch jeder Sechste an die unbefleckte Empfängnis der Mutter Gottes Maria. Dass es Gott gibt, davon sind 64% der Befragten überzeugt, aber nur 27% glauben an ein Leben nach dem Tod, dafür aber immerhin 11% an die Wiedergeburt. Jeder Vierte fürchtet den Teufel und zwei Drittel glauben an Schutzengel. Es wird geglaubt, was das Zeug hält. Immer schon und überall. Glauben hat Hochkonjunktur, und Weissagungen sind en vogue. Und selbst wer nichts glaubt, muss dran glauben.
Wie gewaltig ist Religion? Jürgen Becker wollte das wissen und hat sich die Mythen der Welt zur Brust genommen. Was da zum Vorschein kommt, glaubt kein Mensch. Vier Milliarden Jahre mussten wir warten, bis uns endlich mal jemand erklärt, was den Menschen wirklich vom Tier unterscheidet: Das Tier - so der Kabarettist - kann dösen, der Mensch muss lösen. Deswegen erfindet der Homo sapiens ständig etwas Neues, um sich das Leben einfacher zu machen - Autos oder elektrische Saftpressen, Flugzeuge oder Wäschetrockner. Damit spart er Energie und Zeit, mit der er aber letztendlich nicht immer was anzufangen weiß. Dann denkt er nach: über sich selber und alle anderen. Er malt sich Götter aus und erfindet Tupperparties. Das ist dann Religion. Oder Kultur. Oder Einzelhandel.
Heraus kommt eine kabarettistische Götterspeise der köstlichsten Art. Nicht nur Katholiken zur geistigen Entschlackung empfohlen. Infos


Tickets bei eventim

The Ten Tenors am 03.02.2009 im Saalbau der Philharmonie Essen
The Ten Tenors sind wieder auf Tournee und begeisterten mit ihrem neuen Programm "Nostalgica" bereits ihr Publikum in Australien. Auch in den USA, dem Mutterland des Showbusiness, findet die Mischung aus anspruchsvollen Opernarien und temperamentvollen Pop-Klassikern seine Bewunderer. Ausverkaufte Konzerthallen sprechen für sich.
Den Erfolg erklärt sich Matthew Hickey, ehemals Sänger und jetzt der künstlerische Direktor von The Ten Tenors folgendermaßen: "Wir spielen auf der Nostalgica-Tour Lieder, die wir bereits als Kinder mit unseren Eltern gesungen, die unsere Lehrer inspiriert und die unsere Zuschauer sich immer gewünscht haben. Nostalgica ist eine Zeitreise musikalischer Erinnerungen." Infos


Tickets bei eventim

Blues Caravan 2009 mit Oli Brown, Erja Lyytinen & Joanne Shaw Taylor am 04.02.2009 im Bahnhof Langendreer in Bochum
Endlich macht die Blues Caravan einen Stop in Bochum!
Wie in jedem Jahr, so besteht auch 2009 das reisende Festival aus drei Acts, die jeweils einzeln auftreten, aber natürlich auch im Sammelpack auftreten.
„Fresh Blues“, so das Motto, passt in jeder Hinsicht. Es gibt sie, die Jungspunde, die statt auf Boygroups und Spice Girls abzufahren, handgemachte Musik lieben. Und das Label RUF, das den Blues Caravan aus der Taufe gehoben hat, sorgt seit einigen Jahren für die Verjüngerung des Blues.
Mit Oli Brown (18), der als Chef eines Bluesrock- Trios ackert. Der Frontmann spielt seine Gitarre laut, hart und soulful.
Auch Erja Lyytinen (29) tourte bereits vor 2 Jahren mit dem Blues Caravan und bezirzte das Publikum mit wuchtigem Stoff. Der Bottleneck ist ihr Lieblingswerkzeug.
Joanne Shaw Taylor (22) ist ein Hingucker und spätestens, wenn die selbstbewusste Frau auf der Gitarre loslegt, ist es aus und vorbei mit dem von Männern besetzten Jimi- Hendrix- Erbe. Mit Dave Stewart (Eurythmics) und Candy Dulfer (Prince)agierte sie in der Supergroup D.U.P. und zählt inzwischen zu den besten Bluesgitarristinnen mit einem Hang zu Wahwah und Härte. Infos


Tickets bei eventim

Tatort Jazz: Philipp Regener (Autor) mit: “Back To School” am 04.02.2009 im Kulturhaus Thealozzi in Bochum
Hausband: Martin Scholz (p), Milli Häuser (musikalische Spielzeuge), Uwe Kellerhoff (dr)

Zur Eröffnung der Konzert-Saison gibt wieder einen neuen, frisch geschriebenen Krimi von Philipp Regener (Autor). Sensibel begleitet die "Tatort Jazz Hausband" den Tathergang, wo sie dieses Mal auch mit original Hitchcock-Instrument, dem legendären “Theremin” um die Ecke kommt, wenn die Spannung am größten wird. Ein gekonntes, mörderisches Musik- und Literaturvergnügen um den Verbleib des abgehalfterten Privatdetektives Johannes Fabel, der seit dem Fall mit der “Leiche im Kleiderschrank” als spurlos verschwunden gilt. Dunkler und undurchschaubarer Ort des Geschehens: die Universität. Eintritt frei. Infos

Vonda Shepard am 05.02.2009 im Bahnhof Langendreer in Bochum
Mit FROM THE SUN, ihrem ersten Studioalbum seit längerer Zeit, meldet sich Vonda Shepard, eine der bekanntesten amerikanischen Singer-Songwriterinnen zurück. Ihr neues Album ist stark von Soul und R’n’B inspiriert und beinhaltet 10 ehrliche Songs, mal gefühlvoll, mal energiegeladen und immer mit einer Stimme, die mitten ins Herz trifft. Es zeigt einmal mehr, dass das US-amerikanische Entertainment Weekly Magazin recht hatte als es schrieb: „Das Singer-Songwriter Genre wird nicht besser als hier!“
Shepard begann ihre Karriere mit Auftritten in Clubs in der Umgebung von Los Angeles bereits im Alter von 14, sie tourte zusammen mit Rickie Lee Jones und Al Jarreau mit Anfang 20 und landete mit ihrer Single „Can’t We Try“ in den Top10 mit gerade 25 Jahren. Sie hat sechs Studioalben veröffentlicht, ein Live-Album, eine Konzert DVD und vier Soundtracks für Ally McBeal. Zusätzlich zu ihren Auftritten in der Show war Shepard auch Musik Producerin und setzte ihre Zusammenarbeit mit dem Ally Schöpfer David E. Kelley an seinen anderen Produktionen fort. Infos


Tickets bei eventim

Rainald Grebe und die Kapelle der Versöhnung am 05.02.2009 im Ebertbad in Oberhausen
setz dich in die zeitmaschine und fahr
guido knopp war immer vor dir da

setz dich in die zeitmaschine und fahr
folge dem weißen kaninchen tralala...

Das weiße Kaninchen führte die kleine Alice durch das Wunderland. Und auch wir wollen dem weißen Kaninchen folgen. Wohin bringt es uns? Wir legen das Jahr 1968 auf das Jahr 2008 und fahren los. Jimi Hendrix singt ein Lied über Ressourcenschonung, Janis Joplin dreht die Energiesparlampe rein und wir hören wild thing in der Nichtraucherlounge und feiern die Gesundheitsdiktatur.
Es gibt kein richtiges Leben im falschen, aber im richtigen, und wir sind auf dem besten Weg dahin. Schön war die Zeit, als langes Haar noch politisch war.

Ein bunter Abend mit Rainald Grebe, Martin Brauer, Marcus Baumgart, Sitar und Kaninchen. Karten unter 0208-2054024. Infos

Der lustigste Physiker Deutschlands: Vince Ebert - "Denken lohnt sich" am 06.02.2009 in der Werk*Stadt in Witten

Es sieht düster aus im Land der Dichter und Denker. Im Bundestag entscheiden Industriekaufleute und Müllermeister über Atomausstieg und Gentechnik. Viele Topmanager haben so wenig Ahnung von Mathe, dass sie nur schlampig ihre eigenen Bilanzen fälschen können. Und aus Angst vor den Mullahs fordert der kleine Mann: „Nieder mit den arabischen Zahlen!“ – Denken Sie mit! Infos


Tickets bei eventim

HG Butzko - "Spitzenreiter" am 07.02.2009 in der Kaue in Gelsenkirchen
Hans-Günter Butzko? Geboren, ja, tatsächlich, unglaublich. Aber es ist passiert. Jahrgang '65. Aufgewachsen im Gelsenkirchener Stadtteil Schalke, gegenüber vom Stadion. Tausende beneiden ihn um diese Kindheit. Zitat Butzko: "Was Konrad Lorenz für die Gänse is, is Schalke für mich."
Es folgten: Konfirmation, Abitur, Zuvieldienst. Und jede Menge Leichen im jugendlichen Keller. 1987 werden unter Umgehung vieler guten Ratschläge sämtliche Ausbildungsmöglichkeiten übersprungen, und es folgt eine Direktlandung auf den weltbedeutenden Brettern als Schauspieler und Regisseur. Eine typische deutsche Stadttheater-Karriere droht. Stationen (u. a.): Eisleben, Hof, Würzburg, Wuppertal, München. "Wäre ich Politiker, könnte ich es leugnen. Aber es gibt Fotos. Und Zeugen."
Doch dann passiert das Unfassbare: Geldgeilheit und ein jahrelang aufgestauter Mitteilungsdrang entladen sich 1997 in einem ersten Soloprogramm. 1999 gibt es den Deutschen Kabarettpreis (Förderpreis), Tourneen mit den Programmen "butzkolonne" (1997-2001) , "butzunion" (1999-2003), "macht party" (seit 2002) und "voll im soll" (ab 2005) und "Spitzenreiter". Infos


Tickets bei eventim

Felix - Das Musical für alle Reiselustigen und zukünftigen Weltenbummler - am 08.02.2009 in der Rheinhausen-Halle in Duisburg
Seit dem Erscheinen des ersten Buches im Jahr 1994 hat Felix die Welt im Sturm erobert. Die Felix-Bücher wurden bisher in 25 Sprachen übersetzt. Seit 2002 sind seine Abenteuer im KIKA zu sehen. Und nun begeistert Felix mit seinem eigenen Musical!
Zum Inhalt des Musicals: Um seine beste Freundin Sophie mit den schönsten Geburtstagsbräuchen und -liedern aus aller Welt zu überraschen, fliegt Felix auf seinem Koffer einmal um den Globus. Auf seiner Reise durch fünf Kontinente erlebt er manches Abenteuer und trifft viele neue Freunde. Infos


Tickets bei eventim

Flamenco: Rafael Cortés am 09.02.2009 in der Lichtburg in Essen
Rafael Cortés entdeckte früh seine Liebe zur Gitarre. Sein Großvater „Octavio Cortès Maya“ schenkte ihm das erste handgefertigte Instrument im Alter von drei Jahren und übernahm gleichzeitig die ersten Lehrstunden. Der erste professionelle Gitarrenlehrer beschloss, den Unterricht zu beenden, als sein Schüler 14 Jahre alt war. Die Begründung war einfach und überzeugend: Es gibt nichts mehr, was ich dir noch beibringen kann. Im Laufe der Jahre perfektionierte Rafael Cortés seine Technik und seinen persönlichen Stil. Bei seiner musikalischen Entwicklung flossen immer wieder moderne klassische Elemente ein, genauso wie Elemente aus dem Genre Latin und Jazz. Auch wenn seine Interpretationen und eigenen Kompositionen von seinem ganz persönlichen Stil geprägt sind, die Tradition des Flamenco ist stets gegenwärtig.
So hat Rafael Cortes sich nicht nur ein begeistertes und treues Publikum erspielt, er hat intensive und produktive Freundschaften mit den Stars der Flamenco-Szene aufgebaut... so hat er mit vielen internationalen Flamenco Stars im Studio und auf der Bühne zusammengearbeitet dazu zählen z.B Carmen Ledesma, Concha Vargas, Tomas de Madrid, Javier Baron, Maria Serrano, Domingo Patricio, Carles Benavent, Tommy Emmanuel...
Bei seinen heutigen Live Shows wird Rafael Cortés von wechselnden Musikern begleitet.Bei seinen ausverkauften Shows in Deutschland, Schweiz, Österreich, Polen, Tschechien, Ungarn, Holland und Spanien wird er enthusiastisch von Fans und Presse gefeiert. Standing Ovations des Publikums sind bei Rafael Cortés keine Seltenheit. Infos


Tickets bei eventim

Musical: "La Belle Bizarre Du Moulin Rouge" am 10.02.2009 in der Historischen Stadthalle in Wuppertal
Der Australier Baz Luhrmann hat mit "Moulin Rouge" das Musical neu erfunden: schneller, cooler, und mitreißender. Ein völlig hysterisches und gute Laune machendes Musical. Die Love-Story zwischen der Moulin Rouge Kurtisane Fatime und dem naiven Aristokratensohn Armand wird aus Musik-Mixturen legendärer Kulthits zusammengesetzt.
Was dieses Musical auszeichnet, sind die komplett durchkomponierten Szenen – es gibt keine einzige gesprochene Zeile – Musik total. Neben den klassischen Musicalsongs werden immer wieder Elemente aus aktuellen Pop- und Rocksongs verwendet. So finden sich Teile aus David Bowies Masterpiece "Heroes" in Elton Johns Hit "Your Song" wieder oder in Jacque Offenbachs weltberühmtem Can-Can taucht plötzlich Nirvanas "Smells like teen spirit" auf.
In traumwandlerischer Sicherheit wandert La Belle Du Moulin Rouge über den schmalen Grat von der ekstatischen Komödie, in ihrer originellen Absurdität hin zur emotionalen Love-Story, um schließlich als beinahe epische Tragödie zu enden. Und in der Mitte verbleiben Fatime und Armand als der Kern der Geschichte, die bei all dem schönen Schein nicht für eine Sekunde vergisst, dass sie eine einfache und wunderschöne Love-Story ist. Infos


Tickets bei eventim

Tatort Jazz: Tom Bennecke (git) & Catrin Groth (sax/voc) am 11.02.2009 im Kulturhaus Thealozzi in Bochum
Hausband: Martin Drazek (p), Michael Kehraus (kb) und Uwe Kellerhoff (dr)

Beim Tatort hören wir Interpretationen der schönsten Lieder aus einem Jahr intensiver Zusammenarbeit. Hier kommen die Einflüsse ihrer unterschiedlichen Musikprojekte zum tragen. Im Focus stehen schlicht “Liebeslieder”.
Tom Bennecke ist Gitarrist und Komponist von “JAZZKANTINE” und Dub Guerilla, während Catrin Groth mit verschiedenen Jazzformationen u.a. "Tatort Jazz Orchester” auch unter eigenem Namen aktiv ist. Eintritt frei. Infos

Richard Rogler spielt Camphausen in "Ewiges Leben" am 12.02.2009 im Ebertbad in Oberhausen
Mit neuesten Kommentaren zur gerade zufällig im Reichstag sitzenden Regierung. Manchmal glaubt Camphausen tatsächlich, dass der größte Philosoph Deutschlands, Karl
Valentin, recht hatte mit seiner Bemerkung: „Früher war die Zukunft ganz einfach besser“. Sah das Leben doch wie folgt aus: Kindheit und Schule, kurze Jugend, gnadenloser Beginn des
Erwachsenenlebens, Augen auf und durch mit Beruf und Familie, anschließend verspricht das Rentenalter Erholung und Linderung. Die Intelligenz nimmt ab – die Weisheit zu. Wobei
Camphausen die Bezeichnung „Rentner“ nicht gefällt – er hält es lieber mit dem Spanier:Jubilado. „Lasst uns jubeln und verjubeln. Das Leben ist nicht ewig.“ Stattdessen versucht der „moderne“ Mensch, dem der neokonservativliberale Wind um die Ohren saust, das Erwachsenenleben durch ewige Jugend zu ersetzen. So wie Manfred und Gabi. Und Professor Severin und Maike. Beruf oder Kind oder 6-er BMW oder zwei Kinder oder doch erst mal die Espressomaschine? Wohnen „gehoben“ in der „Rothaar-Mühle“. Leben in ständiger Torschlusspanik vor der 5 Sterne-Sinnlosigkeit. „Alles rennet, rettet, flüchtet“. Aber wohin sollen sie rennen? Klar, zu sich selbst. Wen sollen sie retten? Na ja, erst mal sich selbst. Vor wem sollen sie flüchten? So wie es kommen musste: vor sich selbst.
Nur MdB a.D. Günter spielt den letzten Mohikaner. Ihm geht es noch um was. Aber das ist sein Fehler. Muss sich als Gerechtigkeitsfuzzi verspotten lassen. Nach einem Ausraster am Wahlstand, einer Rede auf dem Gewerkschaftskongress und einer Handgreiflichkeit auf dem kleinen Wahlparteitag der neuen Linkspartei ist er untergetaucht... Camphausen versucht zu retten, was zu retten ist. Infos


Tickets bei eventim

"Gehacktes" am 13.02.2009 in der Werk*Stadt in Witten

Gehacktes präsentiert Erlesenes aus der Off-Szene an der Ruhr. Junge Künstler und Musiker erblicken das Licht der Welt und bieten dem anspruchsvollen Publikum ein Programm der besonders wilden Sorte.

Frühzeitige Anmeldungen von Beiträgen zur Talentbühne werden unter der Telefonnummer 02302-94894-22 angenommen. Infos

Wigald Boning - "Jet Set Jazz" am 14.02.2009 im Domicil in Dortmund
Tatsächlich begann Wigald Boning, den das geneigte Publikum insbesondere set 1984 als komischen Kauz in der Samstagnacht-Show von RTL kennt, als Musiker in der Punk-Jazz-Kapelle „KIXX“ im Jugendzentrum Papenburg. Es folgten Tourneen u.a. mit dem Trompeter Lars Rudolph und dem Schlagzeuger Jim Meneses sowie mehrere Tonträger. Schließlich "Die Doofen" (20 Wochen in den Charts auf Platz 1 ...) sowie zahlreiche Fernsehpreise, die WIB-Schaukel im ZDF und die Wissenschaftsshow "Clever" bei SAT1.
Mit Jet Set Jazz kehrt der Multiinstrumentalist und Sänger Boning nun zu einer seiner Wurzeln zurück, noch dazu prominent begleitet und produziert von Roberto di Gioia an den Keyboards (Marsmobil) und Christian Prommer (Drumlessons, Trüby Trio). Easy Listening meets Jazz in Vollendung! Konzerttickets gelten auch für anschließende Party! Infos

Suriya - Sternenklangreise zum Valentinstag am 14.02.2009 im Planetarium Bochum
Suriya ist ein Musikprojekt der beiden deutschen Musiker Jürgen Bruhn und Björn Vogelsang. Sie nutzen die klanglichen Gestaltungsmöglichkeiten sowohl akustischer (Steeldrum / Saxophone / E-Sitar) als auch elektronischer Instrumente, um sphärische Musik zwischen Elektronik und Jazz mit ethnischen Elementen zu schaffen. Im Planetarium präsentieren sie ein speziell für die besonders stimmungsvolle Umgebung des Sternenhimmels erarbeitetes Programm aus synthetischen, „begehbaren" Klangwelten, gepaart mit der starken Ausdruckskraft der spontanen Improvisation auf akustischen Instrumenten.
Wer Suriya kennt, weiß, wie komplex, filigran, sehens- und hörenswert dieses Konzert werden wird. Suriya tritt in neuer Besetzung auf und überrascht uns mit noch nie gehörten Klangerlebnissen! Infos

17 Hippies am 14.02.2009 in der Zeche in Bochum
17 HIPPIES - NUR STÄMME WERDEN ÜBERLEBEN. Seit 1995 als Berliner Kultband gefeiert, sorgt die vielköpfige Band nicht nur auf Europas Bühnen für Furore. Nach rauschenden Anfangsjahren haben die Berliner längst die Etikettierung einer lustig zusammen gewürfelten Band abgelegt. In ihren Live-Konzerten überraschen die 17 HIPPIES mit bestechend unerwarteten musikalischen Momenten. Kein Wunder, dass sie sich mittlerweile zu einem allgegenwärtigen Geheim-Tipp gemausert haben.

Die große Stärke 17 HIPPIES: ein schwitziges Gelage zu feiern und sogleich Melancholie und Traurigkeit zum magischen Moment zu erheben. Eben so - wie das Leben ist. Infos


Tickets bei eventim

Tragisches Lustspiel: "Guglhupf" am 15.02.2009 im Studio des Theater Dortmund
„Das ist der Untergang.“
„So schlimm?“
„Roll ich das R wirklich so? Ich kann das gar nicht nachmachen.“
„Wo gehst denn hin Onkel?“
„Unter die Bettdeck’n. Mich vor mich hin ärgern. Mit dem R rrroll ich, mit den Augen rrrroll ich? Womit rrrrroll ich denn noch?!“
„Ist doch nurrr Kino.“
„Nirgends kann ich mehr hin, ohne daß ich mir auf Schritt und Tritt begegne! Ohne mich geht’s scheinbar nicht in diesem Land!“

Kurz bevor Adolf Hitler zum „Führer“ Deutschlands aufstieg, lebte er in München mit einer jungen Frau zusammen, die ihn „Onkel Alf“ nannte: Angelika „Geli“ Raubal, geboren 1908 in Linz, Tochter einer Halbschwester Hitlers. Nach dem Tod von Gelis Vater wurde Hitler zu ihrem Vormund erklärt und holte sein „Mündel“ zu sich in die Wohnung an der Prinzregentenstraße.
Auf der historischen Folie des Zusammenlebens von Geli und Adolf Hitler spielt Felix Römers neues Stück „Guglhupf“, in dem er mit einer unverschämten Leichtigkeit die scheinbar private Onkel-Mündel-Geschichte erzählt – und dabei immer wieder nach dem Verhältnis des „Volks“ zum „Führer“ und nach dem heutigen Umgang mit der Figur Hitler fragt. Ein groteskes Drama, ein volkstümliches Trauerspiel – ein tragisches Lustspiel. Infos


Tickets bei eventim
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

Indie: Carus Thompson am 16.02.2009 in der Börse in Wuppertal
Neben ebenfalls aus West Australien stammenden Indie-Bands wie John Butler Trio, The Waifs und Xavier Rudd, sind Carus & The True Believers Teil der in den letzten Jahren stark aufgekommenen neuen australischen Roots-Szene. Die Band geniesst in Australien ungeheuren Respekt und der charismatische Bandleader Carus Thompson hat sich auf 5 Solo-Tourneen durch Europa eine stetig wachsende Fangemeinde erspielt (u.a. hat er den renommierten Londoner Kult-Club Borderline dreimal ausverkauft). In Australien hat Carus auch schon für die Dave Matthews Band eröffnet und wurde von Dave Matthews als „Sänger mit der Stimme eines Engel“ angekündigt. Infos

"Die Nacht der Musicals" am 17.02.2009 im Kulturhaus Lüdenscheid
Seit Jahren sind sie in aller Munde: Musicalklassiker wie "Cats", "Phantom der Oper", "Evita" oder die neueren Musicals "Dirty Dancing", "Wicked" oder "Daddy Cool".
Zahlreiche Szenen und Melodien dieser weltbekannten Erfolgsstücke sind nicht nur in die Geschichte des Musicals eingegangen, sondern auch auf den Lippen der Fans und Glücklichen hängen geblieben, die bereits in den Genuss gekommen sind "Die Nacht der Musicals" live zu erleben.
Viele warten noch heute auf die Gelegenheit. Doch das Warten hat ein Ende! Sie können dabei sein, wenn die Erfolgsproduktion “Die Nacht der Musicals“ von den Stars der Musicalszene präsentiert wird, und diese die schönsten Musicals anstimmen. Sie können erleben, wie das "Phantom der Oper" seiner Angebeteten seine Liebe gesteht, oder wenn die Samtpfoten aus "Cats" mit Hits wie "Memory" ihren Kultcharakter unter Beweis stellen.
Die Stars aus "Evita", "Tanz der Vampire", "Elisabeth" oder "Jesus Christ Superstar" laden Sie zu einem Abend der großen Gefühle ein. Ebenfalls auf dem Programm stehen die Erfolgsproduktionen "Tanz der Vampire" und "König der Löwen".
Zahlreiche Interpreten, die diese Musicals teilweise jahrelang auf internationalen Bühnen zum Besten gegeben haben, werden für einen bezaubernden Abend sorgen. Die Stars kommen u. a. aus Amerika, Australien und dem deutschsprachigen Raum. Infos


Tickets bei eventim

Tatort Jazz: Markus Conrad (git) mit: “Jazz Got The Blues” am 18.02.2009 im Kulturhaus Thealozzi in Bochum
Hausband: Martin Scholz (p), Sven Vilhelmsson (kb), Uwe Kellerhoff (dr)

Beim Tatort hören wir: Musik zwischen Jazz, Stevie Ray Vaughan, Jimi Hendrix,
Eric Clapton und Elvis Presley.
Markus Conrads musikalische Bandbreite drückt sich in seinem gekonnten Gitarrrenspiel besonders auf der Bühne auf das Vortrefflichste aus.
Der Preisträger von “Jazzwerk-Ruhr 2008”, dem (NU) “Jazzprijs Dordrecht” und dem “Young Jazzaward Tübingen” lebte vier Jahre in den Niederlanden und studierte an der Hochschule der Künste Arnheim Gitarre. Nach dem Studium zog es ihn wieder nach Bochum. Von dort aus ist er in den letzten Jahren mit seinen Bands "Zo Knarr" und "Tore Down House" in Europa unterwegs. Eintritt frei. Infos

Jackie Leven & Michael Cosgrave am 19.02.2009 im Katakomben-Theater im Girardet-Haus in Essen
Jackie Leven begann seine musikalische Karriere in den späten 1960ern unter dem Pseudonym John St. Field und nahm das Album Control 1971 auf. In den folgenden Jahren reiste er zunächst; inspiriert vom Punk gründete er jedoch bald die Band Doll by Doll im Jahre 1978.
Obwohl die Band in ihren öffentlichen Auftritten sehr beliebt war, schaffte sie nie den endgültigen Durchbruch; vier Alben erschienen zwischen 1979 und 1982. Nachdem sich Doll by Doll 1983 auflöste, begann Jackie Leven seine Solokarriere. Während der Aufnahmen zu seinem ersten Soloalbum 1983 wurde er nachts auf der Straße überfallen und fast zu Tode gewürgt. Danach konnte Leven fast zwei Jahre lang nicht mehr sprechen. Er begann, Drogen zu nehmen und wurde heroinsüchtig. Dennoch veröffentlichte er die Single Big Tears unter dem Namen Concrete Bulletproof Invisible (Beton Kugelsicher Unsichtbar), die 1988 zu einer Melody Maker Single der Woche avancierte. Schließlich befreite sich Leven von seiner Sucht durch eine Mischung aus Akupunktur und Psychiatrie, und begründete die CORE-Stiftung, die einen holistischen Ansatz bei der Behandlung Heroinsüchtiger befürwortet. Infos


Tickets bei eventim

Dark Metal: Eisregen am 20.02.2009 in der Matrix in Bochum
Knapp anderthalb Jahre nach dem Release ihres immens erfolgreichen Albums Blutbahnen & einer ebenso erfolgreichen Headliner-Konzertreise Anfang 2008 melden sich die Thüringer Meister des Makabren mit ihrem nunmehr 7. Longplayer Knochenkult mit einem Paukenschlag zurück.
Die Band legt gegenüber ihrem direkten Vorgängeralben merklich an gesunder, auf fetten Gitarrenriffs basierender Härte zu & schafft es , mit ihren 10 neuen Songs all die Stärken des Quartetts in Topform zu präsentieren: das einzigartige Wechselspiel aus cleanen & nahezu unmenschlichen Vocals; prägnante Melodien, treibende Schlagzeugarbeit sowie natürlich jene Art von Texten, für die Eisregen berühmt als auch berüchtigt geworden sind.
Eisregen legen mit Knochenkult ein Album vor, das die Heerscharen ihrer fanatischen Anhänger in Verzückung versetzen wird: sie werden ihren unglaublichen Kult-Status innerhalb der deutschen Metal-Szene unbarmherrrzig ausbauen & sich neue Jünger erschließen. Der Tod ist ein Meister aus Thüringen; & Eisregen weiterhin die Speerspitze der Neuen Deutschen
(Extrem-)Härte. Infos


Tickets bei eventim

Karnevalsparty am 21.02.2009 in der Vest Arena in Recklinghausen
Erleben Sie die größte Karnevaslparty in Recklinghausen in der Vest Arena.

Andreas Martin (Ich fang Dir den Mond) und DJ Frank Neuenfels (Charts, Party, Schlager) werden Euch so richtig in Stimmung bringen.
Die atemberaubende Dekoration wird ihr übriges dazu beitragen. Auch das Recklinghäuser Stadtprinzenpaar wird aufmaschieren.

Kostüme sind erwünscht... Infos

Tatort-Dinner: "Mord in Paris" am 21.02.2009 im Arcadeon-Restaurant in Hagen
Ein Krimi mit Dinner, frech und witzig, ein wenig verrucht und ein idealer Schauplatz für Intrigen und ... Mord!

Tauchen Sie ein in das Paris um 1890 und erleben Sie ein Feuerwerk aus Live-Musik, Schauspiel, Gesang und genießen Sie den weltbekannten Can-Can vor Ihren Augen.

Erleben Sie einen Abend hinter den Kulissen des weltberühmten Variétés in Paris. Sie haben die Gelegenheit, als zeitgemäßer Bohemien, Zeuge eines Mordes zu werden.

Helfen Sie Gilbert Camembert bei der findigen Suche nach dem Mörder. Infos


Tickets bei eventim

Soul: Stefan Gwildis am 22.02.2009 in der Zeche in Bochum
Wünscht du wärst hier Tour 2009 - Nun schon zum 3. Mal in Folge in der Zeche. Immer ausverkauft, immer ein sensationelles Erlebnis ! Stefan Gwildis Live ! Und hier kann man erfahren, was LIVE wirklich zu bedeuten hat ! Stefan Gwildis definiert es neu, anders, lebendiger. Der Durchbruch kam 2003, als er nach langer Zeit des Umhertingelns mit seinem Freund Michy Reincke (Felix De Luxe) eine neue deutsche Version des Bill-Withers-Klassikers "Ain't No Sunshine" dichtete. Der Rest ist Geschichte. Mit hamburger Spitzenmusikern performt Stefan Gwildis etliche Soul-Klassiker auf deutsch und das in einer Art, die selbst gestandene Kritiker begeisterte. Mittlerweile vermischt sich das Programm mit egenen Songs, die vom Publikum genauso gefeiert werden, wie die genialen Coverversionen, nicht zuletzt auch wegen der sprachlich besseren Texte, der Liveband, die keinen internationalen Vergleich zu scheuen braucht und einer erwachsenen Soulstimme, die ihresgleichen sucht. Im Norden der Republik müßten wir Stefan Gwildis mit mindstens 3000 Leuten pro Konzert teilen, hier können wir ihn nochmal in kuscheliger Clubatmosphäre erleben - ein Vorteil, der nicht zu verachten ist, wenn man Stefan Gwildis mal LIVE erlebt hat. Infos


Tickets bei eventim

Rosenmontag: Ratz Fatz Kinderkarneval am 23.02.2009 im Bahnhof Langendreer in Bochum
Im der Zirkustheatershow werden Bewegungskünste in eine lustige Handlung eingebunden. RatzFatz präsentiert dazu Ausschnitte aus seinem Zirkustheaterprogramm „RatzFatz anne Bude!“ Dabei treten Kinder und Jugendliche als Jongleure, Artistinnen, Tänzerinnen, Zauberer, Gleichgewichts- und Bewegungskünstler in verschiedenen Nummern auf der Bühne vor Giselas Bude auf. Im zweiten Teil der Veranstaltung sollen die zuschauenden Kinder bei Workshops und Mitmachaktionen selber aktiv werden. Dazu werden Drahtseil, Hula Hoop-Reifen, Jonglierkoffer und Seilchen bereitstehen. Akteure und RatzFatz-Trainer leiten die Bochumer Kinder an. Mitarbeiter der Werkstatt Witten bieten zusätzlich noch Schminkaktionen an. Zum Schluss wird’s dann noch einmal richtig heiß bis brenzlig: RatzFatz spielt noch eine Licht- und Feuershow. Infos

Rap: Heltah Skeltah am 24.02.2009 in der Kulturzentrale HundertMeister in Duisburg
Seit ungefähr zwei Jahrzehnten mischen Rock und Ruck, besser bekannt als Heltah Skeltah, den immer wiederkehrenden Haufen von Rap-Acts gehörig auf, ob nun auf Solopfaden oder gemeinsam. Zuletzt vor 10 Jahren releasten sie zusammen die LP Magnum Force, da war es nun mehr als an der Zeit nachzulegen.
Mit D.I.R.T lieferten sie eines der besten Rap-Alben des Jahres 2008 ab. Um laut.de zu zitieren: „Wo Heltah Skeltah antreten, geht es hart und dreckig zur Sache.“ Das hört man hierzulande gern und so sind wir in freudiger Erwartung auf Sean Priceund Rockmon the Rockness Monstah, die am 24.02. das Duisburger HundertMeister entern. Infos


Tickets bei eventim

Metal: Overkill & Exodus am 25.02.2009 in der Zeche in Bochum
Als in den 80er Jahren der East Coast Thrash Metal geboren wurde, waren Overkill an vorderster Front mit dabei und in den über zwanzig Jahren, die seit dem vergangen sind, haben die Jungs aus Jersey nun schon 15 Studio-Alben eingespielt. Aber nicht nur im Studio sind Bobby "Blitz" Ellsworth, Dave Linsk, Derek Tailor, DD Verni und Ron Lipnicki äußerst aktiv, stehen sie doch fast jeden Abend auf der Bühne und haben dabei den Erdball schon so manches mal umrundet. Ob Asien oder Südamerika, die heimatlichen Staaten oder Europa, nirgendwo ist man vor Overkill sicher und wenn irgendwo ein Metal-Festival ausgerufen wird, sind sie mit großer Wahrscheinlichkeit dabei.
Nun kommen sie also auf Immortalis European Tour 2009 und haben sich hochkarätige Unterstützung mit in den Tourbus genommen, denn Metal Church und Torture Squad werden Overkill supporten und die Clubs schon mal auf die richtige Betriebstemperatur bringen, nicht verpassen! Infos


Tickets bei eventim

Tatort Jazz: Robert Kretzschmar (sax) mit: "Sky Mission" am 25.02.2009 im Kulturhaus Thealozzi in Bochum
Hausband: Martin Scholz (p), Michael Kehraus (kb), Uwe Kellerhoff (dr)

Beim Tatort hören wir: Sonne, Mond und Sterne - Musik, die sich mit den Himmelskörpern beschäftigt. Über Jazzstandards bis Spezialbearbeitungen jazzfremder Songs. Der Osnabrücker ist seit vielen Jahren Saxophonist der Blues Company und Mitglied bei div. Projekten mit Christiane Hagedorn, Bill Haley Orchestra, Milli Häuser Oktestra, Joachim Raffel Klaviertrio und unter eigenem Namen. Unzählige Konzerte in ganz Europa, Mitwirkung auf 20 CDs, Radioproduktionen u.a. NDR Bigband, vielen Theatermusiken, zur Zeit Stadttheater Münster und Performances jeglicher Art. Eintritt frei. Infos

Theaterkrimi: TKKG - "Gefangen im Spukhaus" am 26.02.2009 im Kulturhaus Lüdenscheid
TKKG lösen für Sie jeden Fall, wenn Sie wollen, überall – seit Frühsommer 2007 auch live auf der Bühne!
Stefan Wolf, der Originalautor von TKKG, löste zum ersten Mal den höchst schwierigen Fall, in geheimer Mission ein exklusives Bühnenstück zu schaffen: Ein abenteuerliches, spannendes, aber auch humorvolles Event steht bevor, an dem es gilt, einen neuen Fall mit den vier Freunden zu lösen....
Der Inhalt: Die vier Freunde TKKG machen einen Ausflug im Schauerwald. Der friedliche Nachmittag geht schnell zu Ende, als die Juniordetektive Tim, Karl, Klößchen und Gaby von einem entlaufenden Tiger überrascht werden. Sie flüchten in eine verlassene Hütte mitten im Wald, wo sie auf einige Wanderer treffen, die angeblich ebenfalls Schutz vor dem wilden Tier suchen. Keine Handys, keine Rucksäcke, alles auf der Flucht vor dem Tiger verloren! Über Klößchens Radio, ihrem einzigen Kontakt zur Außenwelt, erfahren sie von einem ungeklärten Raubüberfall mit anschließender Geiselentführung.
Wie TKKG diese höchst kniffelige und gefährliche Situation lösen und was es mit den geheimnisvollen Wanderern auf sich hat, erfahrt ihr in TKKG – Live: „Gefangen im Spukhaus!“ Infos

Queen Tribute: The Queen Kings am 27.02.2009 in der Zeche in Bochum
The Queen Kings ist eine der gefragtesten Queen-Tributebands überhaupt. Die Band um Sänger Mirko Bäumer begeistert mit einer mitreißenden Show und absolut authentischem Sound. Schließt man die Augen, meint man, Freddie Mercury stünde wieder mit Queen auf der Bühne. Gitarrist Frank Rohles und Bassist Rolf Sander spielten tatsächlich bereits mit den Original Queen-Musikern Brian May und Roger Taylor zusammen, und wurden für das "We will rock you" Musical engagiert.
Mittlerweile zum vierten Mal gastiert die beeinduckende QUEEN-Tribute-Show nun schon in der Zeche. Alle bisherigen Shows waren restlos ausverkauft - ob in der Halle, oder im Sommer bei bei Ihrer OpenAir Show - The Queen Kings konnten immer restlos überzeugen und begeistern. Viel mehr Worte muss man über diese fantastische Band auch nicht verlieren ... es rockt gewaltig und die authentische Wiedergabe der Queen Originale ist faszinierend. Infos


Tickets bei eventim

Chin Meyer - "Der Jubel rollt! - Tagebuch eines Steuerfahnders" am 28.02.2009 im Bahnhof Langendreer in Bochum
Treffen Sie den Robin Hood des deutschen Steuerwesens, den Rächer der Enterbten, die Mutter Theresa des Finanzamtes! Treffen Sie Siegmund von Treiber! Einen Steuerfahnder, der mit seinen „Patienten“ weniger Probleme hat, als mit seinen Vorgesetzten! In seinem neuen Programm „Der Jubel rollt“ outet sich Chin Meyer alias Treiber als Anwalt des kleinen Mannes. Als Menschenfreund – soweit das für einen Steuerfahnder eben geht. Um seinen potentiellen Klienten zu helfen, veranstaltet er (konspirative) Informationsabende, auf denen er auf unterhaltsame Weise finanzielle „Wahrheiten“ ausplaudert, die dem Finanzminister überhaupt nicht gefallen würden.
Seinen Kreuzzug für Geld illustriert er mit themenverwandten und nicht so themenverwandten Zitaten aus seinem Tagebuch – denn Treiber hat nicht nur mit seinen Vorgesetzten Probleme, sondern auch mit seinen Ängsten, seiner Wut, seinem Hamster und verständlicherweise besonders mit der deutschen Politik! „Der Jubel rollt“ – hoffentlich bald auch für Sie! Infos


Tickets bei eventim

Party: Pop Missile - Guitarpop, Indierock, Electronic Stuff am 28.02.2009 in der Kulturzentrale HundertMeister in Duisburg

Pop Missile F1-11 ist der Name der Indiepop-Party, die Punkrock, New Wave, 80sPop, Independent, Brit- und Elektropop, Indietronic, Discopunk und Garagerock für den Tanzboden präsentiert. Der Fokus liegt auf den aktuellen Indiepopveröffentlichungen, ohne dabei die über 30 Jahre zurückliegenden Einflüsse zu vergessen. Infos

News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

Trotz sorgfältiger Recherche übernehmen wir keine Gewähr für obige Angaben



Copyright © Ingo F. Klapheck 2001-2015
FLi ist ein Service von: TREFFZEIT: Freizeitspass, Kontakte, Reisen ...

Home | Freizeit-Locations | Events & News | Sitemap | Archiv | Industriekultur | Grußkarten | Reisen_mit_Rabatt | Aktives Reisen | Aktives Reisen Katalog | Chamäleon Reisen | Chamäleon Katalog | E&P Reisen | E&P Reisen Katalog | forum anders reisen | forum anders reisen Katalog | Sportreisen | IBERO TOURS | IBERO TOURS Katalog | Lernidee | MANGO Tours | MANGO Tours Katalog | Miller Reisen | Neue Wege | Pfiff Reisen | Pfiff Katalog | Pia und Dirk Reisen | Pia und Dirk Katalog | RUF Jugendreisen | RUF Katalog | SUNWAVE Reisen | SUNWAVE Katalog | TEAM 3 Reisen | TEAM 3 Katalog | TSC Jugendreisen | TSC Katalog | Windbeutel Reisen | Windbeutel Katalog | young_travel_club | Seminare | Spiele | FLi_Partner | Impressum