Archiv! Aktuelle Tipps & Termine finden Sie: hier

Freizeit Tipps fürs Ruhrgebiet: Konzert Highlights 2010:

 
Stomp am 05. - 10.01.2010 im Konzerthaus in Dortmund
Weltweit haben sich bisher über 10 Millionen kleine und große Zuschauer live von der furiosen Theater-Performance mitreißen lassen, die mittels scheppernder Ölfässer, glucksender Gummipfropfen, klappernder Mülltonnendeckel und anderen, immer neuen obskuren Objekten des täglichen Lebens eine Klang-Symphonie der phantastischen Art heraufbeschwört.

Hinter der genialen Schöpfung dieses visuellen Lauschangriffs auf die Sinne wie auf die Lachmuskulatur verbergen sich zwei Namen, Luke Cresswell und Steve McNicholas. Die beiden überaus vielseitigen Musiker und Theater- und Filmkünstler entwickeln STOMP seit seinen Ursprüngen beständig weiter und spinnen aus dem, was einst mit Händen, Füßen und ein paar Besen begann, einen faszinierenden, stetig anwachsenden Kosmos - sei es in aufsehenerregenden, für einen Oscar nominierten Filmprojekten, Film-Soundtracks oder mit ihrem jüngsten Bühnenereignis, dem "Lost and Found Orchestra".

Tickets bei eventim
The 12 Tenors am 14.01.2010 in der Historischen Stadthalle in Wuppertal
Das Vokal-Ensemble präsentiert pointensicher und charmant einige Highlights aus Oper und Operette, aber auch Comedian-Harmonists-Songs und Pop-Klassik

The 12 Tenors verstehen sich als Antwort auf das Trio Domingo, Carreras und Pavarotti, jene drei erfolgreichen Tenöre, die mit ihren Auftritten die Welt eroberten. Deren immer ausverkaufte Konzerte brachte einen klugen Produzenten auf eine Idee: "Wenn du drei Tenöre haben kannst, warum nicht gleich zwölf aus unterschiedlichen Nationen".

The 12 Tenors beweisen, zu welch unglaublichen Leistungen die menschliche Stimme fähig ist. Allein mit ihren Stimmen können die Sänger so viele Instrumente, Rhythmen und Facetten darzustellen, dass sie ein ganzes Orchester ersetzen. So ist mit dieser Meisterproduktion gelungen, etwas völlig Neuartiges zu kreieren ist. Das Klassische, das Zeitlose wird hier nahtlos mit dem dynamischen Element der Moderne verknüpft, ohne dabei einen Stilbruch zu begehen.

Tickets bei eventim
Heino, Franz Lambert Chor und Gitarrist am 17.01.2010 in der St. Marien Kirche in Mönchengladbach-Rheydt
Von tiefer Frömmigkeit und religiöser Überzeugung getragen, verwirklicht "Heino" nach einem Vorsatz, den er bereits seit 20 Jahren in sich trägt, nun zum ersten Mal das Projekt: Festliche Kirchenkonzerte in Europa. Seine CD "Es ist nie zu spät" ist passend zu dieser Tournee konzipiert. Titel, die vom Anfang des Seins und der Schöpfung aber auch von Nächstenliebe und dem Älterwerden des Menschen und der Natur handeln.

In seinen Konzerten trägt Heino auch Titel aus der religiösen, klassischen
Musik vor, immer begleitet von seinem Freund Franz Lambert an der Orgel. Dieser Künstler, der als einer der besten Organisten auf der elektronischen Orgel weltweit gilt, war sofort begeistert von der Idee, in Kirchen und Kathedralen zu musizieren und damit, wie er sagt: "Gott auf meine Art zu preisen" dass es keines Nachdenkens bedurfte, um sofort dabei zu sein. Es ist fast schon selbstverständlich, dass ein klasse Chor und ein spitzen Gittarist die beiden Topkünstler musikalisch verstärkt. Die Konzerte, sollen "Die Himmel rühmen".

Weitere Termine: 18.01. Neuss, 19.01. Betzdorf


Tickets bei eventim
Roger Cicero am 22.01.2010 in der Philipshalle in Düsseldorf
Mit Preisen hoch dekoriert, eine Million verkaufte Tonträger und ausverkaufte Tourneen. Das ist die bisherige Erfolgsgeschichte von Roger Cicero, doch "viele Konzerte zu spielen, das ist der Idealzustand für Musiker" meint der Künstler. Diesen Idealzustand kann er haben! Seine Tournee "Artgerecht - Roger Cicero & Big Band" führt ihn ab Oktober 2009 durch mehr als 30 deutsche Städte.

"Artgerecht" - so heißt auch das neue Album von Roger Cicero und wenn man genau hinsieht, sich die Scheibe
genau anhört, dann bietet dieser Titel kaum Raum für Interpretation. Roger Cicero mit dem familiären Background Jazz, den Erfolgen mit Big-Band-Swing und seinen persönlichen Wurzeln im Soul und Funk, hat in diesem Album das ganze Spektrum umgesetzt und wird somit ganz seiner Art gerecht.

Weitere Termine: 19.02. König-Pilsener-Arena Oberhausen


Tickets bei eventim
Andre Rieu am 22.01.2010 in der Westfalenhalle in Dortmund
In dieser Saison feiert André Rieu sein 30-jähriges Bühnenjubiläum mit einer Tournee von Welterfolgen. Sein Konzertprogramm wird die Melodien enthalten, nach denen bei seinen Auftritten in den vergangenen 30 Jahren am meisten getanzt, und bei denen am meisten gelacht und geklatscht wurde. Er spielt genau die Lieder, mit denen er die Herzen seines Publikums erobert hat, und die seine Fans sich am sehnlichsten nochmal gewünscht haben.

Zu diesen Hits gehören u.a. die Strauß-Walzer "Wiener Blut", "An der schönen blauen Donau" und "Dorfschwalben aus Österreich"; weltberühmte Melodien von Robert Stolz und Franz Lehár ("Ob blond ob braun", "Adieu mein kleiner Gardeoffizier", "Hör ich Zymbalklänge"), Filmmusik aus "Titanic" und Musicalsongs aus "My fair Lady" und "Phantom der Oper".

Tickets bei eventim
Prinz Pi am 24.01.2010 in der Zeche in Bochum
Prinz Pi, das ist ein Cyber-Anarchist und anonymes Jugendidol. Respektlos. Voll Wut. Mit Punk-Attitude. Gegen das System, ausgestattet mit einer wohl überlegten I-Don’t-Give-A-Fuck-Mentalität.

Manchmal scheint es so, als ob er an der Welt verzweifeln möchte. Aber er kämpft dagegen an. Seine Waffe: seine Texte. Voll von Metaphern. Seine Wut als ständiger Motor.

Natürlich ist Prinz Pi größenwahnsinnig. Natürlich will er die Welt retten und selbstverständlich hält er sich für völlig unverstanden von
seinen Mitmenschen. Während die Leute seine einzigartige Musik feiern, laboriert Prinz Pi in seinem Keller bereits an den neusten Ideen. Er darf nicht nachlassen. Keine Pause. Ruhelos komponiert Biztram neue Klangwelten. Rastlos schreibt Prinz Pi an neuen Texten.

Doch dann muss er auch schon wieder raus. Raus auf die Bühne. Durch den langen schwarzen Tunnel, der ihn ins Scheinwerferlicht führt. Raus zu den Leuten, die ihn lieben und jedes seiner Worte auswendig können. Raus, um seine Ideen in Energie umzuwandeln und die Menschen in einen tobenden, schwitzenden, euphorischen Mob zu verwandeln.

Weitere Termine: 06.02. Underground Köln


Tickets bei eventim
Rebekka Bakken am 16.01.2010 in der Stadthalle in Mülheim 
Kaum eine europäische Sängerin hat im letzten Jahr soviel Interesse erregt und soviel Zuspruch gefunden, wie Rebekka Bakken. In einer fast unüberschaubar gewordenen Musikszene strahlte sie fast beiläufig hervor wie selten gewordenes Edelmetall.

Über drei Jahre nach ihrem letzten Studioalbum hat die "norwegische Wunderstimme" (FAZ) gemeinsam mit Craig Street, der auch schon Norah Jones oder Lizz Wright produziert hat, ihr bisher persönlichstes Album aufgenommen. Es entstand in einer zum Studio umgebauten Kirche in der Nähe von Woodstock und erfüllt alle Versprechen, die ihre berührenden Live-Shows je gegeben haben. So überzeugend, wie Rebekka Bakken die schönen, emotionalen und feinsinnig instrumentierten Songs von "Morning Hours" arrangiert hat, soll es auch auf der im November startenden Tour zugehen. Die Besucher erwartet mit Sicherheit viel Material vom bereits jetzt ein zeitlos moderner Klassiker des Singer/Songwriter-Genres geltenden "Morning Hours" und Songs von den Vorgänger-Alben "The Art Of How To Fall", "Is That You?" und "I Keep My Cool".

Weitere Termine: 24.01. Bürgerzentrum Soest


Tickets bei eventim
Wise Guys Spezial am 30.01.2010 in der Gruga Halle in Essen
Die "Wise Guys" sind Edzard Hüneke (Eddi), Daniel Dickopf (Dän), Marc Sahr (Sari) und Nils Olfert, deren Stimmlagen je nach Bedarf zwischen Bariton und Tenor pendeln, sowie der Bassist Ferenc Husta. Die meisten Songs stammen in Text und Komposition von Dän, für die Arrangements ist Eddi zuständig. Ihre Musik bezeichnen die Sänger als "melodischen Pop im weitesten Sinne", da sie auch vor Reggae, Rap, Jazz, HipHop und sogar Techno nicht haltmachen. Im Zentrum der "Wise Guys"-Songs stehen nicht zuletzt die deutschen Texte, die inzwischen nicht mehr nur auf Komik, sondern nunmehr immer häufiger auch melancholisch und ernsthaft sind. Doch selbstverständlich werden auch die Lachmuskeln selten verschont. Das beliebteste Ziel ihres sanften Spotts sind dabei eindeutig - sie selbst.

Das Quintett, das seit 1995 mit eigenen Songs und Texten gleichermaßen Herz, Hirn und Lachmuskeln ihrer inzwischen riesigen Fangemeinde anspricht, rüttelt weiterhin fleißig an den eigenen Rekordmarken. Die Konzerte der Kölner Jungs sind von München bis Flensburg und von Aachen bis Dresden bereits Wochen zuvor ausverkauft. Von rückläufigen Zuschauerzahlen keine Spur. Vielmehr wird die Fangemeinde der fünf Kölner immer größer. Rund 140.000 Konzertbesucher konnten die Sänger im vergangenen Jahr begeistern.

Weitere Termine: 05.03. in der Halle Münsterland


Tickets bei eventim
Wishbone Ash am 31.01.2010 im Pulp in Duisburg
40 Jahre sind nunmehr seit der Gründung der Kult-Classic-Rockband Wishbone Ash vergangen. Seit 40 Jahre schafft es die Band wie keine andere, authentisch zu klingen, ohne zu langweilen, aber auch Neues zu probieren, ohne sich zu verbiegen.

Nach wie vor spielen Wishbone Ash unglaubliche 150 bis 200 Konzerte im Jahr, verteilt auf zwei Kontinente. Die tourerprobten Rocker Andy Powell und Muddy Manninen an den Gitarren, Bob Skeat am Bass und Joe Crabtree an den Drums präsentieren den Fans bei ihren egendären Live-Konzerten ein musikalisches Feuerwerk. Ihr Twin-Lead Gitarrenstil, der vorzüglich Melodie und Können vereint, ist die Visitenkarte der Band.

Ihr charakteristischer Sound beeinflusste maßgeblich Bands wie Thin Lizzy, Iron Maiden und eine Menge weiterer, junger Künstler.

Weitere Termine: 19.01. Bonn, 20.01. Wuppertal


Tickets bei eventim
Element of Crime am 01.02.2010 im Palladium in Köln
Sie sind Deutschlands herausragende Band: Element of Crime haben nicht nur einige legendäre Songs veröffentlicht, sondern gleich albumweise deutsche Rockgeschichte geschrieben, so etwa mit "Try To Be Mensch" (1987), "Damals hinterm Mond" (1991), "Weißes Papier (1993)", "Romantik" (2001) und "Mittelpunkt der Welt" (2005).

Seit 1985 ist die Berliner Band dabei, ihre ganz speziellen Lieder mit dem folkrockigen Sound mit den wunderbaren Texten immer und immer wieder weiterzuentwickeln. Mit
"Mittelpunkt der Welt" ("Delmenhorst" usw.) errangen sie dabei sogar zum ersten Mal in ihrer langen Karriere eine Goldene Schallplatte. Mit dem neuen Album "Immer da wo Du bist bin ich nie" geht es Anfang 2010 auf Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Weitere Termine: 03.02. Jahrhunderthalle Bochum


Tickets bei eventim
Overkill am 11.02.2010 in der Zeche in Bochum
Als in den 80er Jahren der East Coast Thrash Metal geboren wurde, waren Overkill an vorderster Front mit dabei und in den über zwanzig Jahren, die seit dem vergangen sind, haben die Jungs aus Jersey nun schon 15 Studio-Alben eingespielt. Aber nicht nur im Studio sind Bobby "Blitz" Ellsworth, Dave Linsk, Derek Tailor, DD Verni und Ron Lipnicki äußerst aktiv, stehen sie doch fast jeden Abend auf der Bühne und haben dabei den Erdball schon so manches mal umrundet. Ob Asien oder Südamerika, die heimatlichen Staaten oder Europa, nirgendwo ist man vor Overkill sicher und wenn irgendwo ein Metal-Festival ausgerufen wird, sind sie mit großer Wahrscheinlichkeit dabei.

Tickets bei eventim
Ten Years After am 19.02.2010 in der KAUE in Gelsenkirchen
Es gibt Bands, bei denen die pure Nennung des Namens den Fans Glanz in die Augen treibt. Ten Years After gehören dazu. Ihr Stil ist einmalig und der Sound der Band unverwechselbar. Und auch wenn sie schon mehr als 30 Jahre dabei sind – richtig alt sind sie nicht geworden.

Das erste Album hieß schlicht "Ten Years After" und verkaufte sich, na ja, gut. Wir schreiben das Jahr 1968 und ganz allmählich steigt am Musikhimmel ein Stern auf, der bis heute noch strahlt. Da war ein junger Mann, ein
Gitarrist, dessen Hände schneller über die Saiten tanzten als man es bisher gesehen hatte. Alvin Lee heißt er, und er versammelt Gleichgesinnte Musiker um sich. Musiker, die sich nichts aus Hitplatzierungen machen, sondern die Puristen in einem Stil sind, der alle Moden überleben soll: Dem Blues.Nach "Positive Vibrations" und einer Abschiedstournee gingen die Vier dann eigene Wege. Im Streit, im ernsthaften Streit wohl gemerkt, haben sie sich nicht getrennt, denn Ten Years After leben weiter, leben noch heute. Nur Alvin hat keinen Bock mehr auf Tourneen mit den alten Kumpels. Die haben lange, lange gesucht bis sie einen adäquaten Ersatz für ihren kongenialen Frontmann gefunden haben: Leo Lyons erschien Chick Churchill, Ric Lee, Joe Gooch als der Mann, der Alvin vergessen machen kann.

Tickets bei eventim
Semino Rossi am 21.02.2010 in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen
"Die Liebe bleibt" heißt das neue Album und die im Frühjahr 2010 startende neue Tournee von Semino Rossi. Kein Titel könnte das Credo des argentinischen Superstars besser verdeutlichen. Semino hat ein großes Herz und die Liebe in all ihren Facetten spielt in seinem Leben seit je her eine tragende Rolle. Die Liebe zu seinen Eltern, zu seiner Frau und den Kindern, zur Musik und nicht zuletzt die Liebe zu den Menschen, die ihn dazu leitet, immer wieder zu helfen. Wenn Semino auf der Bühne steht, springt der Funke schnell über. Das Publikum merkt nach den ersten Zeilen, dass da einer steht, der mit ganzer Seele spricht und singt, der etwas aus seinem Innersten offenbart.

Semino Rossi wird ab Februar 2010 zusammen mit einem Orchester durch zahlreiche Städte touren. Die Shows werden noch aufwendiger und musikalisch überraschender sein als in der Vergangenheit, aber immer mit dem besonderen Semino Rossi-Flair. Freuen Sie sich auf "Konzerterlebnisse, die man nie vergisst" und sichern Sie sich jetzt Tickets

Weitere Termine: 14.03. LANXESS Arena Köln, 22.04. Westfalenhalle Dortmund, 23.04. Halle Münsterland, 16.11. Gugahalle Essen, 19.11. Eisporthalle Grefrath, 20.11. Arena Düren


Tickets bei eventim
2raumwohnung am 25.02.2010 in der Kulturfabrik in Krefeld
Nach einem grandiosen Abschlusskonzert im ausverkauften Berliner Admiralspalast, geben 2raumwohnung gleich weitere Konzerttermine im deutschsprachigen Raum bekannt. Mit Ihrer zeitlosen und mitreißenden Musik bieten Inga Humpe und Tommi Eckart genau die richtige Mixtur aus Pop und Club-Kultur, um dem tristen Wetter zu entfliehen und die Hallen zum tanzen zu bringen. Das energiegeladene Programm, gute Laune und große Vertrautheit zum Publikum machen die Konzerte von Inga, Tommi und Band zu einem unvergesslichen Erlebnis. Mitsingen, mittanzen, mitfeiern - 2raumwohnung!

Weitere Termine: 26.02. FZW Dortmund


Tickets bei eventim
Tokio Hotel am 26.02.2010 in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen
Tokio Hotel haben es wieder geschafft! Mit Ihrem aktuellen Erfolgsalbum "Humanoid" eroberten die vier Magdeburger zum dritten Mal in Folge Platz 1 der deutschen Album-Charts. Ab Februar gehen Bill Kaulitz und seine Bandkollegen nun auf große Europa Tournee und werden am 26.02.2010 in die nach Oberhausen und am 28.02.2010 nach Hamburg in die Color Line Arena kommen.
Das aktuelle Album richtet sich nicht mehr nur noch an Teenies wie Bill Kaulitz kürzlich dem People-Magazin 'Gala' erläuterte: "Wir richten unsere Musik ja gar nicht auf eine bestimmte Zielgruppe aus. Eine Fünfzehnjährige kann Tokio Hotel genauso gut hören wie ihre 40-jährige Mama, solange sie beide einen guten Musikgeschmack haben!"

Jetzt heißt es vor allem für die Teenies schnell Tickets sichern, denn sollte Bill mit der Erweiterung seiner Zielgruppe recht behalten wird es bestimmt nicht lange dauern bis es für die beiden einzigen Deutschlandkonzerte von Tokio Hotel keine Karten mehr geben wird.

Tickets bei eventim
6-Zylinder: "Acapulco" am 26.02.2010 im Ruhrfestspielhaus in Recklinghausen
6-Zylinder stehen für Vokalkunst aus tiefster Überzeugung und auf höchstem Niveau. Mit hochkarätigen Arrangements und minimalistischen Choreografien begeistern sie ihr Publikum. Die Bühnenshow des legendären Sextetts lässt keine Zeit für Langeweile und verkörpert vor allen Dingen eines: Spaß!

Die 6-Zylinder A-cappella-Show bietet Witz, Charme und feinen Humor gepaart mit musikalischer Professionalität und einem herzhaften Schuss Ironie. Ein bisschen schräg, dabei immer galant präsentieren
6-Zylinder extravaganten Hörgenuss mit Coverversionen und Eigenkompositionen, mit Popsongs, Schlagern, Volksliedern, Chansons – jedes Stück überzeugt mit ganz besonderem 6-zylindrischen Sound.

Tickets bei eventim
50 Cent am 27.02.2010 in der Gruga Halle in Essen
Endlich ist es soweit – nach fast drei Jahren Abstinenz von deutschen Bühnen kommt der erfolgreiche Rapper 2010 wieder für drei Konzerte nach Deutschland. Für das Zusatzkonzert in Hamburg sind sogar exklusive Hardtickets verfügbar.

So wie es aussieht, kann keiner 50 Cent das Wasser reichen. Er steht nach wie vor ganz, ganz oben. Ausnahmslos alles, was er anpackt, wird zu Gold und geht durch die Decke. In den letzten Jahren hat er so viel Ruhm und Reichtum angehäuft, dass einem schwindelig wird,
und doch ist es ihm irgendwie gelungen, sich selbst und seiner eingeschworenen Fangemeinde dabei stets treu zu bleiben. Erst vor kurzem hat er sein Album "War Angel" kostenlos ins Netz gestellt, dabei hätte er die 12 Tracks auch locker als nächsten offiziellen Release in die Läden bringen und dafür abkassieren können. "Ich wollte damit die Kids auf der Straße bedienen, weil sie so einen Sound sonst nirgendwo bekommen", sagt 50. "Selbst aus meinem Mund klingt es ehrlich gesagt ganz schön verrückt, aber ich muss sagen: Das, was ganz am Anfang die Liebe zum HipHop in mir geweckt hat, kann nur dann weiterexistieren, wenn ich das Genre auch dahingehend vorantreibe und repräsentiere. Was auch bedeutet, dass ich eine verdammt wichtige Rolle in der HipHop-Welt einnehme, weil es außer mir keinen richtig großen Rapper gibt, der diese Energie in seinem Sound zum Ausdruck bringt."

Tickets bei eventim
Hannes Wader am 01.03.2010 im Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen
Seit über 35 Jahren ist Hannes Wader mit seinen Liedern unterwegs - und schon ebenso viele Jahre damit erfolgreich. Ohne Show und Glamour, ohne Anbiederung an die Medien. Bei aller Vielfalt seiner künstlerischen Produktion, bei aller Unberechenbarkeit ("Ich habe in meinem Leben mehr Haken geschlagen als jeder Hase.") ist er wohl der Liedermacher mit der größten Konstante, vielleicht auch der glaubwürdigste, weil er nie von seinem Werk und sein Werk nie von seiner Person zu trennen ist.

Tickets bei eventim
Basta am 02.03.2010 im Saalbau in Witten
Es waren einmal fünf unerschrockene Sänger, die auszogen, den Menschen das Glück zu bringen. Das taten sie mit romantischen Liedern, bitterbösen Pointen, Charme, Witz und ihren wundervollen Klangkörpern. Weil sie auf ihren vielen Reisen auch großen Wert auf gute Kleidung, wohlriechende Körperpflegeprodukte und ausreichend Proviant legten, war im Bandbus einfach kein Platz mehr für Instrumente. Doch das war egal, denn die brauchten sie nicht. So fuhren sie fünf (plus 3) Jahre durch die Lande  und gaben fünf (mal 300) Konzerte. Und die vielen, vielen Menschen für die sie sangen waren sehr, sehr glücklich. Und weil sie so erfolgreich waren, touren sie noch heute…"

Weitere Termine: 07.03. Stadthalle CAS, 22.03. MIR Gelsenkirchen, 23.03. Zentralhallen Hamm, 25.03. Rheinhausen-Halle Duisburg, 18.04. FZW Dortmund, 20.04. Erich Göpfert Stadthalle Unna


Tickets bei eventim
Joan Armatrading am 03.03.2010 im Gloria Theater in Köln
„Die Frau mit der unvergesslichen Stimme“ (Washington Post) wurde am 09.12.1950 auf St. Kitts, einer karibischen Insel, geboren und zog acht Jahre später mit ihrer Familie nach Birmingham in England. Obwohl JOAN ARMATRADING bereits mit 14Jahren ihren ersten Song geschrieben hat, studierte sie nach dem Schulabschluss zunächst Jura. Dank Van Morrison fand sie aber schließlich doch zu ihrer wahren Berufung, der Musik, zurück.

Joan Armatrading schreibt Songs, weil sie es liebt, sie blieb immer auf die Musik konzentriert, unabhängig von kurzlebigen Trends. Nach ihrem 2005 erschienenen live Album "Live All The Way From America" wurde 2007 ein neues Studioalbum von Joan Armatrading veröffentlicht: "Into The Blues", mit dem Sie als erste britische Sängerin auf Platz eins der Billboard Blues Charts einstieg.

Weitere Termine: 12.03. Kulturfabrik Krefeld, 13.03. Parktheater Iserlohn


Tickets bei eventim
Runrig am 05.03.2010 in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen
Good News from Scotland! Nachdem die Runrig-Fans im Frühjahr noch wegen der wegen Krankheit abgesagten Tour Trauer trugen, geht es jetzt 2010 weiter! Mit der "On the Road Tour" melden sich die sechs Schotten zurück. Mit der Symbiose aus gälisch-keltischer Tradition und moderner Pop- und Rockmusik avancierte das Sextett zur führenden Folk-Rock-Pop-Band. Bruce Guthro (Gesang, akustische Gitarre), Rory MacDonald (Bass, Gesang), Calum MacDonald (Percussion), Malcolm Jones (Gitarre, Akkordeon, Dudelsack), Iain Bayne (Schlagzeug, Percussion) und Brian Hurren (Keyboards) sind Garanten für eindrucksvolle, emotionale Konzerterlebnisse, bei denen die Fans schottische Fahnen schwingen und selbst in Deutschland die englischen und auch (fast fließend) die gälischen Texte mitsingen können. "Unsere Intention ist, mit unserer Musik bei Menschen Emotionen zu wecken, sie anzusprechen und mit ihnen zu kommunizieren", erklärt Calum MacDonald, der gemeinsam mit seinem Bruder Rory nahezu alle Runrig-Songs schreibt. Dies ist der schottischen Band in ihrer inzwischen gut 30-jährigen Karriere auch eindrucksvoll gelungen.

Weitere Termine: 06.03. Halle Münsterland


Tickets bei eventim
Chris Rea am 06.03.2010 in der Westfalenhalle in Dortmund
Christopher Anton Rea, Künstlername: Chris Rea, (* 4. März 1951 in Middlesbrough, England) ist ein britischer Sänger, Musiker, Komponist und Gitarrist italienisch-irischer Abstammung. In den 1970ern spielte Rea, der zwei Brüder (Nick und Mike) und vier Schwestern (Catherine, Geraldine, Paula und Camille) hat, in der Band Magdalene als Gitarrist und Sänger. 1975 gewann die Band unter dem Namen The Beautiful Losers einen Talentwettbewerb, ein Plattenvertrag blieb allerdings aus. Rea nahm 1978 ein Soloalbum mit dem Titel Whatever Happened to Benny Santini? auf, kam mit der Auskopplung Fool (If You Think It's Over) sofort in die US Top 20 und wurde dafür ebenso für den Grammy nominiert. Mit den Nachfolgealben konnte Rea allerdings an diesen Anfangserfolg nicht anknüpfen.

Tickets bei eventim
Marc Almond am 06.03.2010 im Theater am Marientor in Duisburg
Marc Almond ist ein gefeierter und umjubelter internationaler Künstler, sei es als Sänger, Songschreiber oder auf der Bühne. Zusammen mit Dave Ball etablierte er das erste erfolgreiche Britische Elektro-Duo "Soft Cell", das eine Reihe von internationalen Hits zu verzeichnen hat, vor allem mit ihrer Version von dem Soul Song "Tainted Love", der sich alleine mehrere Millionen Mal verkauft hat. Dieser Song ist heute noch genauso beliebt und erfolgreich wie einst 1981 und läuft im Radio rauf und runter, genauso wie die anderen Hit Singles des Duos "Bedsitter", "Numbers", "Torch" and "Say Hello Wave Goodbye".

Die Single "Memorabilia" war die erste Technoplatte überhaupt und machte den Weg frei für eine ganze Musikbewegung. Soft Cell hat weltweit mehr als zehn Millionen Platten verkauft und einen neuen Stil geschaffen, der nachfolgende Generationen von Musikern beeinflusste.

Tickets bei eventim
Tocotronic am 12.03.2010 im FZW in Dortmund
Auf deutsch singen - vor nicht allzu langer Zeit galt das in der Rockmusik als schwierig und leicht peinlich, insbesondere für Vertreter des Independent und der "ernsthaften" Rockmusik. Da mussten erst Anfang der 1990er Tocotronic, Blumfeld und Die Sterne, die Bands der so genannten "Hamburger Schule" kommen und beweisen, dass Texte in der eigenen Sprache neue und authentischere Ausdrucksmöglichkeiten bieten. Tocotronic blieben, als deutsche Texte populär wurden, aber immer skeptisch gegenüber Versuchen, die neue deutschsprachige Rockmusik für einen neuen deutschen Nationalstolz zu vereinnahmen.

Musikalisch und textlich sind Tocotronic nie stehen geblieben, gewannen gegenüber ihren Anfängen, als sie oft sloganartig und mit jugendlicher Befindlichkeitslyrik texteten, musikalische Reife und poetische Tiefe. Nach ihren sehr erfolgreichen Alben "Pure Vernunft Darf Niemals Siegen" und "Kapitulation" erscheint im Januar 2010 ihr neues Werk "Schall und Wahn". Dieses stellen sie Anfang des Jahres auch live vor.

Weitere Termine: 23.03. Skaters Palace Münster 24.03. Zakk Düsseldorf


Tickets bei eventim
10cc am 13.03.2010 in der Zeche in Bochum
10cc, 1972 in Manchester, England, gegründet, wo alle vier Gründungsmitglieder geboren wurden, griffen auf Song-Ideen und Produktionstechniken der gesamten Popgeschichte zurück und verarbeiteten diese Vorlagen in einem neuen Kontext. Mit einer cleveren Montage von vertrackten Texten voller Insider-Anspielungen, Deep Purple-Parodien, Hard Rock-Verfremdungen, Beatles-Zitaten, satirischen "Clockwork Orange"-Anleihen und Kinks-Zutaten lieferten sie "Pop-Klassiker von morgen", die "einen so glücklich machen, dass man am liebsten weinen möchte" ("Melody Maker" über die LP Sheet Music, 1974).

Zu den 10cc-Klassikern zählen die Singles "Wall Street Shuffle", "I'm Not In Love", "Dreadlock Holiday", "Rubber Bullets", "Good Morning Judge" und "Things We Do For Love".

Tickets bei eventim
DAF am 18.03.2010 im Pulp in Duisburg
Die Band Deutsch-Amerikanische Freundschaft existiert noch! Und das Beste daran ist, sie wird bald wieder in Hamburg zu Gast sein.Die Band, die bereits 1978 von Robert Görl und Gabi Delgado-Lopez gegründet wurde, gilt als Vorreiter der NDW-Bewegung, des Electropunks und des Technos. Sogar ein ganz eigenes Genre wurde für die DAF-Musik, die so überhaupt nicht einzuordnen war, geschaffen: Seit Mitte der Achtziger spricht man von "Electronic Body Music".

Nach einigen Jahren Schaffenspause machte das DAF-Comeback-Album "Fünfzehn Neue Lieder" im Jahre 2003 mit neuer Technik da weiter, wo "Für Immer" 1982 endete. Live beweisen DAF mit erfolgreichen Auftritten zum Beispiel auf dem M'era Luna Festival 2008, dass sie es auch nach 30 Jahren noch schaffen, ihr Publikum in den DAF - Bann zu ziehen. "30 Jahre Krieg, als wär`s das letzte Mal" nennen Görl und Delgado-Lopez die aktuelle Tour und versprechen dem Publikum eine Reise durch die Anfänge der Punk-, New Wave- und Techno- Geschichte

Tickets bei eventim
Unheilig am 19.03.2010 im RuhrCongress in Bochum
Unheilig sind seit fast 10 Jahren fester Bestandteil der alternativen Musikszene und mit dem letzten Studioalbum "Puppenspiel" und der Single "An Deiner Seite" schaffte es Der Graf (Sänger von Unheilig) bis auf Platz 13 in den deutschen Media Control Charts. Die letzte Hallentournee im Frühjahr 2008 war fast komplett ausverkauft und obwohl die Konzerthallen für die "Grosse Freiheit Tour 2010" größer gewählt wurden, sollte man rechtzeitig an die Eintrittskarten für diesen Event denken, denn wer sich ein Sommer Festival 2009 mit Unheilig angeschaut hat, der weiß welche Massen zu den Konzerten pilgern!

Die "Grosse Freiheit Tour 2010" ist die Tournee zum neuen Album mit gleichnamigen Titel, welches im Februar 2010 erscheint. Wie immer bei Unheilig stehen die Konzertbesucher und Fans im Mittelpunkt des Geschehens und dem Grafen ist es wichtig für seine Fans auch auf den Konzerten da zu sein. Daher wird es auch auf der "Grossen Freiheit Tour 2010" Autogrammstunden und Zeit für ein Meet & Greet mit dem Grafen in den Konzerthäusern geben.

Weitere Termine: 17.04. Palladium Köln


Tickets bei eventim
Joan Beaz am 22.03.2010 in der Philipshalle in Düsseldorf
Joan Baez (* 9. Januar 1941 in Staten Island, New York/USA als Joan Chandos Báez) ist eine US-amerikanische Folk-Sängerin, die besonders für ihre starke, klare Sopran-Stimme und ihr politisches Engagement bekannt ist. Sie wird auch als „das Gewissen und die Stimme der 1960er“ bezeichnet. Joan Baez kam 1941 im US-Staat New York als zweite Tochter von Albert Vinicio Báez und Joan Bridge Báez zur Welt. Ihr Großvater väterlicherseits trat in Mexiko aus der katholischen Kirche aus, wurde methodistischer Pastor und zog 1914 nach New York City. Die Eltern von Joan Baez waren ursprünglich Methodisten, traten aber noch in der frühen Kindheit Joan Baez’ zum Quäkertum über. Ihre Mutter war Schottin und in Edinburgh geboren.

Weitere Termine: 27.03. Halle Münsterland


Tickets bei eventim
Heinz Rudolf Kunze & Purple Schulz am 28.03.2010 in der Stadthalle in Mülheim
"Gemeinsame Sache" heißt der Titel des Programms, mit dem Heinz Rudolf Kunze und Purple Schulz auf Tournee sind. Diesmal ausdrücklich ohne "Verstärkung", dafür aber mit Wolfgang Stute, Musiker und Freund von Heinz Rudolf Kunze, und Josef Piek, langjähriger Begleiter und Gitarrist von Purple Schulz.

"Gemeinsame Sache" ist eine kleinere, intimere Besetzung auf der Bühne, eine etwas leisere Gangart der musikalischen Darbietung. Heinz Rudolf Kunze hat diese intime Art des Konzertes schon immer
geschätzt, denn er kann dadurch seinem Publikum näher sein, und die leisen Töne kommen besser zur Geltung! Durch die Zusammenarbeit mit Purple Schulz ist ein sehr eingängiges, unterhaltsames Programm entstanden, in dem viel Altbekanntes und fast Vergessenes aus über 25 Jahren beider Künstler, aber auch einiges Aktuelles dargeboten wird.

Tickets bei eventim
Saga am 28.03.2010 in der Zeche in Bochum
Ihren Durchbruch in Deutschland schafften die fünf Kanadier Anfang der Achtziger praktisch über Nacht: Ein einziges Livekonzert im damals legendären "Rockpalast" des Westdeutschen Rundfunks war die Initialzündung für die Progressive-Rock-Band - es folgten vier Top-Ten-Hits und über 20 Alben - bis heute haben sich über 7 Millionen Tonträger der Band verkauft. Das kommerziell erfolgreichste Werk "Worlds Apart" hatte Songs wie "On the loose" oder "Wind him up" an Bord und prägte damit eine ganze NeoProg-Welle, auf der später auch Bands wie Marillion oder Pendragon mitritten.

Vornehmlich epische Songs mit tiefgründigen Texten und ausgiebigen Instrumentalteilen führten die Fans damals in riesige musikalische Phantasiegebilde. Das Ausschöpfen der damals ständig wachsenden technischen Möglichkeiten der Synthesizer brachte völlig neue Klangerlebnisse hervor. Saga war die erste westliche Musikgruppe, die hinter dem "eisernen Vorhang" in Ungarn und der DDR auftreten durfte - lange vor den Scorpions oder Udo Lindenberg.

Weitere Termine: 07.04. Brückenforum Bonn


Tickets bei eventim
Culcha Candela am 31.03.2010 in der Vest Arena in Recklinghausen
Mit "Hamma!" gelang ihnen der endgültige Durchbruch – etwas, wofür sie jahrelang auf den Bühnen Deutschlands und Europas gearbeitet haben: Culcha Candela! Mit dieser Platin-Single und dem dazugehörigen, vergoldeten Album im Gepäck standen die sieben Berliner vor einer völlig neuen Herausforderung: den frischgewonnenen ebenso wie den alten Fans zu beweisen, dass Culcha Candela weitaus mehr sind als ein Nummer-Eins-Hit. Wie gut, wenn man in so einem Moment über die Erfahrung von mehr als 300Liveshows verfügt. Denn mit dem Best-Of-Repertoire von drei Alben, der Nacht für Nacht immer noch unbändigen Energie und dem Gefühl, nirgendwo so zu Hause zu sein wie auf den Bühnen dieser Welt, meisterten die Candeleros diese Herausforderung spielend.

Tickets bei eventim
Das Frühlingsfest der Volksmusik am 07.04.2010 in der Grugahalle in Essen
Schon seit 15 Jahren sind die Feste der Volksmusik die erfolgreichste TV-Musikshow im deutschen Fernsehen. Die von Florian Silbereisen so geliebten Live-Tourneen gehören stets zu den Konzerthighlights des Jahres. Nicht nur seine Moderationen, auch seine Wandlungsfähigkeit und seine musikalische Bandbreite machen die Feste der Volksmusik immer wieder zu einem besonderen Erlebnis.

Auch 2010 geht das Frühlingsfest der Volksmusik mit zahlreichen Topstars aus Volksmusik und Schlager auf Tour. Jetzt
schon Karten sichern!

Weitere Termine: 08.04. LANXESS Arena Köln, 11.04. Eissporthalle Grefrath


Tickets bei eventim
Sido am 07.04.2010 in der Kulturfabrik in Krefeld
Sido - Super intelligentes Drogen Opfer. Seit 1997, als Sido zusammen mit B-Tight die Crew "Die Sekte" gründete, ist das der Künstlername des Berliner Rappers. Die Popularität von "Die Sekte" war enorm: In ihren Anfangsjahren konnten sie mit Alben, die nur auf Tape erhältlich waren, insgesamt über 20.000 Einheiten im Selbstvertrieb unter die Menschen bringen. Kein Wunder, dass das Berliner Independent-Label Aggro Berlin schnell auf Sido aufmerksam wurde. Mit einem Plattenvertrag und noch mehr  Energie rennt Sido seitdem die Barrieren der Industrie einfach nieder. Mit ersten Solotracks auf den Labelsamplern "Aggro Berlin Ansage Nr.1" und "Aggro Berlin Ansage Nr. 2" baute der mittlerweile gereifte Maskenmann seinen Ruf als Rettung des deutschen Rap aus: Ob Zahlungsschwierigkeiten, Clubabende, Götzenverehrung oder Analverkehr - Sido speist sich aus einer unglaublichen Themenvielfalt, bietet ungeschminkten Humor und tiefe Einblicke ins Seelenleben.

Tickets bei eventim
Nena am 14.04.2010 in der LANXESS Arena in Köln
Am 2. Oktober ist Nenas neues Studioalbum "Made In Germany" erschienen. 13 phantastische Popsongs, hypermodern und zeitgemäß, tanzbar, rockig, eben feinster Pop. Mal Electric, mal starker Basslauf als Ear-catcher. Auch einfühlsame Balladen, direkt vom Herzen, gepaart mit Texten, die so direkt in die Seele schauen, dass man sie dem eigenen Leben entnommen glaubt. Nena arbeitete gemeinsam mit Derek von Krogh, Uwe Fahrenkrog-Petersen und dem eigens kurzfristig aus der Hollywood-Musikszene emigrierten Produzenten Reinhold Heil, der sich schon für die Produktion der drei ersten Nena Alben verantwortlich zeichnete, in Berlin, Stuttgart, Hamburg und auf Mallorca am neuen Album. Für ihre künstlerische Kreativität braucht sie weder abgedunkelte, lautlose Räume, noch Champagnercocktails. "Ich arbeite am besten wenn rund um mich das Leben wuselt. Dann kann ich abschalten, dann habe ich Einfälle." Nena spiegelt mit "Made in Germany" das wahre Leben wider: "Meine Räder drehen sich gerade schneller als gewohnt und ich liebe das. So fühle ich mich näher am Leben und das was ich erlebe landet in meinen Songtexten." Die Songs auf ihrem neuen Album sind langsam, schnell, traurig, leicht, tief, fröhlich, sexy, hart, entspannt – alles eben. Im bald 27sten Jahr ihrer Karriere kann Nena mit Gewissheit behaupten, sowohl im Privatleben, als auch als öffentliche Person, alle erdenklichen Höhen und Tiefen miterlebt zu haben. Was bleibt ist der dringende Verdacht, dass eine Künstlerin, die seit über einem Jahrzehnt kein Jahr ohne Tournee vergehen lässt und innerhalb der ersten Sekunden eines Songs, stets sofort erkannt wird und von der so viele sagen, dass ihre Stimme – egal, wo man sie hört - wie "nach Hause kommen" ist, wohl wirklich was zu erzählen haben muss.

Tickets bei eventim
Uriah Heep am 15.04.2010 in der Jovel Music Hall in Münster
Im Verlauf ihrer glanzvollen, fast 30-jährigen Karriere standen Uriah Heep für allerbeste Qualität. Die Bandgeschichte wurde zwar von zahlreichen personellen Veränderungen geprägt, aber gleichgültig wer mitspielte, es herrschte immer Einigkeit über die Visionen, die Uriah Heep zu einer der wichtigsten und einflussreichsten Hardrock-Formationen machten, die Großbritannien je hervorgebracht hat. Der europaweite Durchbruch gelang Uriah Heep 1971 mit dem akustischen Klassiker "Lady in black".  Insbesondere in Deutschland, wo man die Gruppe noch heute als Rock-Ikone verehrt. Weitere Hits wie "July morning", "Free me", "Easy Livin'" und "Look at yourself" folgten.

Ende 2007 hat die Band ein neues Studioalbum aufgenommen, was im Frühjahr 2008 auf den Markt kommen soll. Und es gibt ein neues Bandmitglied: Russel Gilbrook, der den langjährigen Drummer Lee Kerslake ersetzt, der sich aus gesundheitlichen Gründen vom Livebusiness zurückgezogen hat.

Tickets bei eventim
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

Nazareth am 15.04.2010 in der Börse in Wuppertal
Nazareth kann wohl als die berühmteste und erfolgreichste schottische Band überhaupt bezeichnet werden.
Die Band beeinflusste maßgeblich die amerikanische Hard Rock Szene der 90er Jahre, dies auch Dank der rauen und unverwechselbaren Stimme des Sängers Dan Mc Cafferty. So gehört Nazareth zu einer der Lieblingsbands von Guns 'n' Roses, die auf ihrem Album „Spaghetti Incident“ ein Stück von Nazareth coverten. Nazareth tourte mit den größten Rock Bands überhaupt. Sie pflegen eine lange Freundschaft mit der Band Deep Purple, dessen Bassist Roger Glover, bereits mehrere Platten von Nazareth produzierte. Dan Mc Cafferty sowie der berühmte Bassist Pete Agnew sind bereits seit der Gründung der Band im Jahre 1968 dabei. Der Schlagzeuger Darrel Sweet kam 1999 vor einem Konzert, bei einem Herzanfall ums Leben und wurde durch den Sohn des Bassisten, Lee Agnew, ersetzt. Seither wurde kein Studioalbum mehr veröffentlicht. Nach dem erfolgreichen und hochgeschätzten Album "Boogaloo" (1998) erscheint nun 40 Jahre nach der Band-Gründung ihr neustes Werk „The Newz“.


Tickets bei eventim

Ich + Ich am 19.04.2010 in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen
Die Band mit dem erfolgreichsten deutschen Popalbum der letzten Jahre wird im Frühling und Sommer 2010 ihre Fans in Deutschland und Österreich mit auf einen hochemotionalen Trip in das Ich + Ich-Universum nehmen. Nach dem Chart-Dauerbrenner "Vom Selben Stern" präsentiert Adel Tawil mit seiner spielfreudigen Band bei den anstehenden Konzertterminen die aktuelle Album-Veröffentlichung "Gute Reise" und eine Vielzahl der großen Hits, u.a. "Stark" und "So soll es bleiben". Und kann für seine persönliche Agenda 2010 aus neuen Songs wählen, um das ohnehin schon mit hochkarätigen Hits angefüllte Live-Programm zu perfektionieren.

Nach dem erfolgreichsten deutschen Album der letzten Jahre, etlichen Platin-Verleihungen, kontinuierlicher Bühnenpräsenz sowie einem grandiosen Auftritt am Tag der Deutschen Einheit vor dem Brandenburger Tor, gibt es wieder eine reißende Nachfrage nach den Ich + Ich Konzerttickets. Verantwortlich dafür sind auch die Auszeichnungen, die die innovativen Pop-Künstler in den letzten beiden Jahren für ihr Schaffen erhielten. 2008 ging der bedeutendste Radiopreis, die 1 LIVE KRONE, für die "Beste Band" und 2009 der ECHO "Beste Band National - Rock Pop" sowie eine "Goldene Kamera" in der Kategorie "Musik National" an Ich + Ich.

Weitere Termine: 18.04. Palladium Köln, 21.04. Halle Münsterland, 24.08. Zeltfestival Ruhr Bochum


Tickets bei eventim

Subway to Sally am 20. + 21.04.2010 in der Christuskirche in Bochum
Subway To Sally begreifen jede Tour als etwas Besonderes. Dementsprechend werden nicht einfach nur ein paar neue Songs in die Setlist eingebaut, sondern jedes Mal aufs Neue umfassende Konzepte entwickelt, die die komplette Dramaturgie inklusive Bühnendekoration, Outfits und Lichtshow umfassen. Jede Tour ist somit ein einzelner Baustein eines Gesamtkunstwerks und auch für die anstehenden „Kreuzfeuer“-Konzerte hat sich die Band wieder einiges einfallen lassen. Nicht nur deswegen sollte man die April-Tour auf keinen Fall verpassen – abgesehen von einigen ausgewählten Festivals legen die sechs Herren sowie Geigerin Frau Schmitt nach dem Dauerstress der letzten Jahre anschließend nämlich erst mal eine verdiente Pause ein.

Weitere Termine: 25.04. Kulturwerk Wissen, 27.04. Theater am Tanzbrunnen Köln


Tickets bei eventim

Red Hot Chilli Pipers am 29.04.2010 in der Zeche Carl in Essen
Rock'n'Roll Klassiker von AC/DC bis ZZ Top werden von den Red Hot Chilli Pipers mit Dudelsäcken interpretiert. Ihre musikalische Performance ist genial - die Menge tobt und die Stimmung ist einzigartig - dieses Event in ist ein absolutes must have!

Hinweis: Es handelt sich nicht um die Red Hot Chili Peppers.


Tickets bei eventim

The Hooters am 02.05.2010 in der Zeche in Bochum
Ihr erstes Album veröffentlichten sie 1983 und verkauften mehr als 100.000 Einheiten. Das Album war der Träger der Original-Versionen mit den internationalen Hits wie "All You Zombies" und "Fightin' On The Same Side". Ein Jahr später unterschrieben die Hooters ihren ersten Major-Platten-Vertrag bei Columbia Records und veröffentlichten 1985 ihr offizielles Debut "Nervous Night" mit den Klassikern "Day by Day", "And We Danced", "Where Do The Children Go" und natürlich "All You Zombies". Ein Meilenstein war die Teilnahme der Hooters am LIVE AID-Konzert im Juli 1985 in Philadelphia und brachte der Band schnell weltweite Anerkennung für das Album "Nervous Night" ein. Im gleichen Jahr wählte das Musikmagazin "Rolling Stone Magazine" die Band als "Best New Band Of The Year".


Tickets bei eventim

Götz Alsmann - "Engel oder Teufel" am 03.05.2010 im Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen
Engel oder Teufel...

...das fragen sich viele, die Götz Alsmann in den letzten fünfundzwanzig Jahren auf der Bühne oder auf dem Bildschirm gesehen haben. Aber wer kann diese Frage schon wirklich beantworten? Vielleicht liefert ja das neue gleichnamige Bühnenprogramm ein paar sachdienliche Hinweise.

Der letzte echte Entertainer unserer Zeit präsentiert einen Reigen seiner himmlisch-teuflischen Lieder, mit denen er mühelos eine Brücke zwischen der Welt seligmachender Melodien und dem Abgrund
höllisch-scharfer Rhythmen schlägt. Aber ganz gleich, ob es sich dabei um Alsmanns Eigenkompositionen handelt oder er tief in das Archiv des klassischen-obskuren Schlagers der Schwarzweiß-Ära greift - sein Erfolgskonzept ist und bleibt das, was seinen Ruf als König des deutschen Jazz-Schlagers begründet und gefestigt hat: Jazzartige Musik mit deutschen Texten und langen Ansagen, das Ganze auf die Bühne gebracht mit Hilfe der exzellenten Götz Alsmann Band, die ihrem Kapellmeister seit Jahrzehnten mehr als kongenial zur Seite steht.


Tickets bei eventim

Ultravox am 03.05.2010 in der Zeche in Bochum
Ultravox waren Anfang der 80er Jahre Wegbegleiter der britischen Elektro-Pop-Bewegung. Mit Songs wie "Dancing With Tears In My Eyes", "Vienna" und "Hymn" haben sie Musikgeschichte geschrieben. Nach der Wiedervereinigung und nur einem einzigen Deutschlandkonzert im vergangenen Jahr, kommen die Briten 2010 gleich für sechs Konzerte zu uns.


Tickets bei eventim

Herman van Veen am 06. + 07.05.2010 im Konzerthaus in Dortmund
1969 erhält er die "Silberne Harfe" der Stiftung Conamus. Mit einem Schlag rückt van Veen ins Rampenlicht. Der Grundstock ist da, die Marschroute geebnet. Preise und Auszeichnungen häufen sich. Neben seinen Programmen und Liedern schreibt van Veen zahlreiche Film- und Ballettmusiken, Kinderbücher, Theaterstücke, Drehbücher für Fernsehserien, wie beispielsweise für die 52-teilige Zeichentrickreihe über die Ente Alfred Jodocus Kwak. Er führt Regie und spielt Hauptrollen in mehreren Spielfilmen, darunter "Kunst- en Vliegwerk", der 1989 bei den Berliner Filmfestspielen als bester Jugendfilm mit dem "Goldenen Bären" ausgezeichnet wird.

Mit Sprachwitz und Sinn für Wortspiele erzählt er, was er sieht und was er fühlt. Herman van Veen macht aus Nebensächlichkeiten, Gedankenfetzen, belanglosen Beobachtungen, der Unvollkommenheit eines Augenblicks emotionale Sensationen und entführt den Zuschauer in eine melancholisch-heitere Welt.

Weitere Termine: 21. + 22.05. Philharmonie Essen


Tickets bei eventim

Rock Orchester Ruhrgebeat am 07.05.2010 in der Stadthalle in Datteln
Die temperamentvolle Bühnenpräsenz des Rockorchesters sorgt für generationenübergreifende Begeisterung, denn während der oft dreistündigen Konzerte pielt sich die 32-köpfige Truppe durch fulminante Hymnen wie „Bohemian Rhapsody“ von Queen, Klassiker wie „With a little help from my friends“ (Beatles/Joe Cocker) oder ein Medley der Hits von Michael Jackson zu hören.


Tickets bei eventim

Klaus Lage am 08.05.2010 im Steinhof in Duisburg
Klaus Lage präsentiert - zusammen mit seinem langjährigen Bandmitglied und Freund Bo Heart - seine Songs in ungewohntem Gewand. Er singt Lieder aus seiner mittlerweile 30 Jahren dauernden Karriere mit 17 veröffentlichten Alben, begleitet von Bo Heart am Keyboard. Auch das zuletzt erschienene Album "nah & wichtig" ist natürlich mit einigen Songs vertreten.

Rockriffs, verzerrte Gitarren und wuchtige Drumeinlagen werden bei diesem Konzert nicht geboten. "Weniger ist manchmal mehr" könnte die
Devise dieses Duo-Konzerts lauten. Stattdessen Rückbesinnung auf die eigenen musikalischen Wurzeln als Singer/Songwriter - technisch sparsam, aber um so intensiver, direkter und emotionaler.

Die Duo-Konzerte von Klaus Lage mit Bo Heart haben sich bereits in früheren Jahren mit bislang über 200 Auftritten als sehr erfolgreiches Konzept erwiesen und überall ein begeistertes Publikum hinterlassen. Bei einzelnen wenigen Gelegenheiten legt Klaus Lage das Duo-Konzept immer wieder einmal neu auf.Auch wenn Lage selbstverständlich fast alle seine Hits präsentiert - er präsentiert sie auf eine Weise, wie sie eindrucksvoller nicht sein könnten. In einer Zeit, in der Musik nicht mehr zwangsläufig mit künstlerischen Fähigkeiten der Interpreten verbunden sein muss, setzt er auf "live" und "pur". Nur Stimme und Piano. Keine Band, kein Soundgewitter hinter dem man sich verstecken könnte.
.


Tickets bei eventim

De/Vision am 09.05.2010 in der Matrix in Bochum
De/Vision muss dem geneigten Pop-Konsumenten sicher nicht mehr vorgestellt werden. Schließlich gehört das Electro-Duo seit nunmehr fast zwanzig Jahren zu den führenden Vertretern seines Genres und hat es in all der angehäuften Zeit immer wieder souverän verstanden, sich selbst neu zu erfinden, Grenzen des Machbaren auszuloten und dabei eben auch den oft inflationär gebrauchten "Crossover"-Begriff mit spannenden Inhalten zu füllen.

Jetzt sind sie endlich wieder in Deutschland!


Tickets bei eventim

DJ Bobo am 12.05.2010 in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen
Endlich ist es soweit. DJ Bobo kommt mit seiner neuen Show "Fantasy" wieder auf Deutschlandtournee. Höher, Schneller, DJ Bobo!

Seit fast 20 Jahren produziert DJ BoBo erfolgreich seine Musik. Er begeistert das Publikum zudem mit grandiosen fantasievollen Live-Shows. Im letzten Jahr besuchten weit über 250.000 Zuschauer die Auftritte seiner "Vampires Alive"-Tour und feierten gemeinsam mit DJ BoBo und seinen Musikern einzigartige und unvergessliche Partys.

Im Mai 2010 wird die Erfolgsgeschichte
fortgesetzt. Unter dem Motto "Höher, Schneller, DJ Bobo!" ist der Schweizer dann mit seiner brandneuen Live-Tour in Deutschland unterwegs.


Tickets bei eventim

Madness am 12.05.2010 in der Westfalenhalle in Dortmund
Madness ist die wohl bekannteste britische Ska-Band. In den 80er Jahren gegründet, jedoch zwischen 1986 und 1992 getrennt, sind sie bis heute noch aktiv. Ihre Songs sind eine eingängige Mischung aus Ska, Punk und Pop mit einer Portion Spielwitz. Diese Musik wurde später als "Nutty Sound" zu ihrem Markenzeichen.

Die Musikrichtung Ska hat jamaikanische Wurzeln, die in die 50er-Jahre zurückreichen. Nach Erfolgen in den 60er Jahren, erfreute sich dieser Musikstil Ende der 70er- und 80er-Jahre vor allem in Großbritannien und Westeuropa großer Popularität, und Madness waren zu jener Zeit zusammen mit The Specials einer seiner wichtigsten Vertreter des ersten Ska Revivals.


Tickets bei eventim

Alicia Keys & Support: Melanie am 13.05.2010 in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen
Alicia Keys ist mit Superlativen und Preisen überhäuft worden. Die 28-jährige New Yorkerin gilt als wirklicher Superstar des 21. Jahrhunderts. Das amerikanische Soulwunder, dem grenzenloses Talent, Performer-Qualitäten und Weltklasse-Songs attestiert werden, hat die Musikindustrie ebenso wie die Öffentlichkeit im Sturm erobert. Ihre ersten drei Studioalben – "Songs In A Minor", "The Diary Of Alicia Keys" und "As I Am" – sowie ihre Unplugged-CD erreichten allesamt die Nr. 1 der US-Charts und eine Gesamtauflage von mehr als 25 Millionen. Zwölf Grammy-Auszeichnungen dokumentieren u.a. die außerordentliche Anerkennung für den einzigartigen Rekord an Platin- und Goldauszeichnungen.

Alicia Keys ist eine geborene Performerin. "Konzerte sollen in erster Linie Spaß machen – nicht nur mir, sondern vor allem meinem Publikum", bekennt sie. "Ich werde eine Wahnsinnsshow auf die Bretter bringen ohne technischen Firlefanz, aber mit einer tollen Band, starken Sängerinnen und meinem Klavier.


Tickets bei eventim

Unheilig am 15.05.2010 in der Turbinenhalle in Oberhausen
Unheilig sind seit fast 10 Jahren fester Bestandteil der alternativen Musikszene und mit dem letzten Studioalbum "Puppenspiel" und der Single "An Deiner Seite" schaffte es Der Graf (Sänger von Unheilig) bis auf Platz 13 in den deutschen Media Control Charts. Die letzte Hallentournee im Frühjahr 2008 war fast komplett ausverkauft und obwohl die Konzerthallen für die "Grosse Freiheit Tour 2010" größer gewählt wurden, sollte man rechtzeitig an die Eintrittskarten für diesen Event denken, denn wer sich ein Sommer Festival 2009 mit Unheilig angeschaut hat, der weiß welche Massen zu den Konzerten pilgern!

Die "Grosse Freiheit Tour 2010" ist die Tournee zum neuen Album mit gleichnamigen Titel, welches seit Februar auf dem Markt ist. Wie immer bei Unheilig stehen die Konzertbesucher und Fans im Mittelpunkt des Geschehens und dem Grafen ist es wichtig für seine Fans auch auf den Konzerten da zu sein. Daher wird es auch auf der "Grossen Freiheit Tour 2010" Autogrammstunden und Zeit für ein Meet & Greet mit dem Grafen in den Konzerthäusern geben.


Tickets bei eventim

The Koletzkis am 18.05.2010 im FZW in Dortmund
Am 17. Mai erfüllt sich ein großer Traum von DJ und Producer Oliver Koletzki: er wird mit der nach ihm benannten Band The Koletzkis das erste Mal live auf Deutschlandtournee zu erleben sein. Im September 2009 veröffentlichte der schon als feste Größe der internationalen House- und Technoszene bekannte Wahlberliner auf seinem eigenen Label Stil vor Talent das Album "Großstadtmärchen" – ein elektronisches Popalbum par excellence.

Auf dem Album arbeitete Koletzki mit bekannten Sängern wie Mieze von
MIA oder Alex Bosse zusammen und entdeckte dabei auch die zauberhafte Stimme von Fran, die im Mai nun mit ihm und seiner Band zusammen auf der Bühne stehen wird. Die beiden Singles seines Albums – "Hypnotized" und "UBahn" – begeistern seit Monaten die Radiohörerschaft der Nation. Nun besteht endlich die Möglichkeit, die Musik von The Koletzkis auch live zu erleben!


Tickets bei eventim

Lady Gaga am 24.05.2010 in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen
Lady Gaga feierte 2008 mit ihrer Debütsingle "Just Dance" den weltweiten Durchbruch und landete sowohl in den USA als auch in Großbritannien auf Platz 1 der Single Charts. "Poker Face", die zweite Auskopplung aus dem Erfolgsalbum "The Fame", verkaufte sich mehr als neun Millionen Mal. Bei den MTV Video Music Awards im September 2009 war die US-Amerikanerin in neun von 14 Kategorien nominiert und gewann letztendlich drei Preise. Zudem polarisierte sie die Musikwelt mit ihrem Auftritt zu ihrer neuen Single "Paparazzi" und räumte bei der diesjährigen ECHO-Verleihung in den Kategorien "Künstlerin International Pop/Rock", "Bester Newcomer International" und "Hit des Jahres National/International" (Poker Face) ab.

Die 23-Jährige, die sich für ihre Auftritte von David Bowie und Queen inspirieren lässt, feierte zu Beginn ihrer Karriere als Songschreiberin für Britney Spears und die Pussycat Dolls Erfolge. Nach ihren gefeierten Konzerten im Juli 2009 kommt die Elektropop-Queen 2010 erneut nach Deutschland.


Tickets bei eventim

Whitney Housten am 26.05.2010 in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen
Nach der Veröffentlichung ihres von Kritikern hochgelobten Comeback-Albums “I Look To You” (Sony), dass international und auch hierzulande mühelos die Spitze der Charts stürmte, gab Whitney Houston den ersten Teil ihrer langersehnten Europa-Tournee bekannt – ihre erste große Tour seit über 11 Jahren.

Die Deutschland-Konzerte auf dieser Tour werden für alle konzertbegeisterten Fans das absolute MUSS dieses Jahrzehnts sein, wenn Whitney Houston auf die Bühnen dieser Welt zurückkehrt, um ihre großen
Hits und ihre neuen Songs live zu präsentieren. I Look To You erschien in Deutschland am 28.08.2009 und stürmte direkt auf Nummer 1 der Deutschen Album-Charts.


Tickets bei eventim

Eric Clapton & Steve Winwood am 28.05.2010 im ISS Dome in Düsseldorf
Es ist das Treffen der Giganten: Gitarrenhero Eric Clapton trifft auf eine der markantesten Stimmen der Rockgeschichte, Steve Winwood - zwei Legenden, ein Live-Erlebnis. Und gemeinsam geben sie ein Konzert, das in diesem Jahr im Madison Square Garden bereits zu einem Meilenstein der Rockgeschichte wurde. Endlich kommen sie auch live nach Deutschland. 
Es ist eine Sensation, die beinahe an die legendäre Cream­Reunion in der Londoner Royal Albert Hall 2005 erinnert: Das Team-Up zwischen Eric Clapton und Steve Winwood, das im Februar 2009 den Madison Square Garden erschütterte. Vierzig Jahre nach Blind Faith standen zwei der besten Instrumentalisten der Rockgeschichte also wieder zusammen auf der Bühne und spielten Klassiker, die die Welt bewegten: J.J. Cales „Cocaine“, „After Midnight“, die Blind Faith-Klassiker „Had To Cry Today“ und „Presence Of The Lord“, Winwoods „Low Down“ und eine 16-minütige Version von Hendrix’ „Voodoo Chile“. Es folgte eine Tournee durch Amerika und Großbritannien mit Abstechern nach Japan und Australien. Nun kommt das Duo auch nach Deutschland! Nicht verpassen!


Tickets bei eventim

Michael Bublé am 31.05.2010 in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen
Michael Bublé wird als der "Frank Sinatra des 21. Jahrhunderts" bezeichnet. Mit seinem Multi-Platinum Album "It's Time" hatte er 2005 in Deutschland seinen großen Durchbruch. Seine Hits "Feeling Good" und "Home" sorgen noch immer weltweit für Gänsehaut. Vor allem, wenn Bublé die Konzerthallen auch ohne Mikrophon bis in die hinterste Ecke mit seiner unvergleichlich sanften und ausdrucksvollen Stimme beschallt.

Der Swing-King kann auf ein erlesenes Repertoire zurückgreifen. Hits aus seinem
aktuellen Album "Michael Bublé Meets Madison Square Garden" ergänzt er mit Klassikern von Legenden wie den Bee Gees oder Paul Anka, die er mit originellen Arrangements verfeinert. Sichern Sie sich also jetzt Ihre Tickets für einen schwungvollen Abend mit Michael Bublé.


Tickets bei eventim

DJ Bobo am 04.06.2010 in der Westfalenhalle in Dortmund
Endlich ist es soweit. DJ Bobo kommt mit seiner neuen Show "Fantasy" wieder auf Deutschlandtournee. Höher, Schneller, DJ Bobo!

Seit fast 20 Jahren produziert DJ BoBo erfolgreich seine Musik. Er begeistert das Publikum zudem mit grandiosen fantasievollen Live-Shows. Im letzten Jahr besuchten weit über 250.000 Zuschauer die Auftritte seiner "Vampires Alive"-Tour und feierten gemeinsam mit DJ BoBo und seinen Musikern einzigartige und unvergessliche Partys.

Im Mai 2010 wird die Erfolgsgeschichte
fortgesetzt. Unter dem Motto "Höher, Schneller, DJ Bobo!" ist der Schweizer dann mit seiner brandneuen Live-Tour in Deutschland unterwegs.


Tickets bei eventim

Rock am Ring vom 04. - 06.06.2010 am Nürburgring
Einen kongenialen Bogen von der Historie zur Moderne spannen die Jubiläumsfestivals am Nürburgring und auf dem Nürnberger Zeppelinfeld vom 4. bis 6. Juni. Mit Rammstein, Muse und Kiss stehen nunmehr drei exklusive und explosive Headliner des Mammutprogramms fest, mit dem 25 Jahre Rock am Ring und 15 Jahre Rock im Park gefeiert werden. Rund 40.000 Tickets sind bereits sechs Monate vor den Events verkauft, was einmal mehr deren Attraktivität dokumentiert.

Für die größten deutschen Open-Air-Ereignisse haben nationale Spitzen-Acts wie Jan Delay & Disko No. 1 und Sportfreunde Stiller ebenso zugesagt wie die Alternative-Rock-Protagonisten Rise Against und Gossip sowie die Indie-Exponenten Editors, Kasabian und Gogol Bordello. Das aktuelle Line-up bietet natürlich auch Legenden und junge Heroen des Metal und Hardrock wie Motörhead, Bullet For My Valentine, Volbeat, Airbourne und As I Lay Dying. Weitere Teilnehmer des mehr als 85 Bands umfassenden Starterfeldes für die drei Bühnen werden sukzessive bekannt gegeben.


Tickets bei eventim

Rock am Ring vom 04. - 06.06.2010 am Nürburgring
Einen kongenialen Bogen von der Historie zur Moderne spannen die Jubiläumsfestivals am Nürburgring und auf dem Nürnberger Zeppelinfeld vom 4. bis 6. Juni. Mit Rammstein, Muse und Kiss stehen nunmehr drei exklusive und explosive Headliner des Mammutprogramms fest, mit dem 25 Jahre Rock am Ring und 15 Jahre Rock im Park gefeiert werden. Rund 40.000 Tickets sind bereits sechs Monate vor den Events verkauft, was einmal mehr deren Attraktivität dokumentiert.

Für die größten deutschen Open-Air-Ereignisse haben nationale Spitzen-Acts wie Jan Delay & Disko No. 1 und Sportfreunde Stiller ebenso zugesagt wie die Alternative-Rock-Protagonisten Rise Against und Gossip sowie die Indie-Exponenten Editors, Kasabian und Gogol Bordello. Das aktuelle Line-up bietet natürlich auch Legenden und junge Heroen des Metal und Hardrock wie Motörhead, Bullet For My Valentine, Volbeat, Airbourne und As I Lay Dying. Weitere Teilnehmer des mehr als 85 Bands umfassenden Starterfeldes für die drei Bühnen werden sukzessive bekannt gegeben.


Tickets bei eventim

Slayer am 08.06.2010 im RuhrCongress in Bochum
Wer unter Metal-Freunden die Begriffe "Show No Mercy" oder "Reign in Blood" fallen lässt, erntet wenigstens ein zustimmendes "Genial" - markieren diese beiden Alben der kalifornischen Metal-Legenden Slayer doch bedeutende Wegmarken des harten Genres. Elf weitere und nicht minder beeindruckende Alben folgten bis heute, am 30 Oktober wurde das neueste Werk "World Painted Blood" veröffentlicht. Und auch nach dem dann 13. Longplayer darf davon ausgegangen werden, dass Tom Araya und seine Kollegen nicht umsonst als die Götter des Thrash gelten.


Tickets bei eventim

John Mayall am 09.06.2010 im Pulp in Duisburg
Wenn man vom Vater des "weißen Blues" spricht so kann es nur einen geben: John Mayall.1933 in England als Sohn eines Jazz Gitarristen geboren, wurde John Mayall im Blues-Boom der 60er Jahre mit seiner Band "The Bluesbreakers" schnell bekannt. Mit Eric Clapton, Jack Bruce, Peter Green, John McVie, Mick Fleetwood, Andy Fraser, Mick Jagger und Mick Taylor hören sich die Besetzungen seiner Band in all diesen Jahren wie das Who’s Who des Rock an. Das Gold-Album "Turning Point" von 1969 begründete endgültig seinen legendären Ruhm weltweit. Bis heute hat John Mayall nichts von seiner Energie verloren. In 2010 geht es wieder einmal mit neuer Band auf Tournee, für jeden Blues Fan ein Muss!


Tickets bei eventim

Scorpions am 12.06.2010 im Stadtgarten am Festspielhaus in Recklinghausen
Mit mehr als 100 Millionen verkauften Alben sind die Scorpions die erfolgreichste Rockband Deutschlands sowie Kontinental-Europas. Leadsänger Klaus Meine und Gitarrist Rudolf Schenker können zusammen mit ihren Bandkollegen auf 40 Jahre im Musikgeschäft zurückblicken. Bisher spielten sie etwa 5.000 Konzerte in über 80 Ländern und feierten mit "Wind Of Change", "Send Me An Angel" und "White Dove" ihre größten Hits.

Mit ihrem neuen Album und einer anschließenden Welttournee wollen sich die Scorpions
auf dem Höhepunkt ihrer Karriere nun von den Fans verabschieden. Zwölf Städte stehen für Deutschland auf dem Tourplan - dabei werden die Rocker um Klaus Meine nicht nur Songs aus ihrem neuen Album präsentieren sondern auch mit Dauerbrennern wie "Wind Of Change" die Hallen zum Kochen bringen.


Tickets bei eventim

Ohrenfeindt am 19.06.2010 in der Sounds Music Hall in Essen
Seit 1994 treten sie das Pedal aufs Metall – und bei Ohrenfeindt fliegen die Gitarren tief. Ihr Habitat sind kleine, verräucherte Clubs ebenso wie größere Bühnen. Mittlerweile hat sich das Trio mit Shows auf den wichtigsten Biker-Events im deutschen Sprachraum eine treue Gefolgschaft erspielt. Sie spielten mit den Münchner Metallern Megaherz, mit den Krautrockern Birth Control, mit dem New Yorker Blueser Popa Chubby, den Downunder-Rockern Doomfoxx und Rose Tattoo, den Schotten Nazareth und der Torfmoorholmer Legende Torfrock.

Letztere gehören – neben AC/DC - ebenso zu ihren Göttern wie Social Distortion, Herman Brood, Johnny Cash oder Stefan Stoppok. Mundharmonika, fette Gitarrenriffs, eine donnernde Rhythmussektion und heiserer Gesang - das ist die schlichte Formel für ihren beinharten Vollgasrock, der in Bauch, Beine und vielleicht auch in den Kopf geht.


Tickets bei eventim

Hatebreed am 21.06.2010 in der Matrix in Bochum
Das Flaggschiff der Hardcore-Community hält Einzug: Hatebreed. Es handelt sich um eine der wohl glaubwürdigsten Hardcore-Formationen der Gegenwart. Ihr Netzwerk aus Fans, unzähligen Kooperationen mit befreundeten Bands und ihre Unterstützer-Funktion für eine ganze Reihe von jungen Hardcore-Talenten haben für einen sagenhaften Bekanntheitsgrad in der ganzen Welt gesorgt.

Es gibt wohl kaum eine andere Band, die schon vor ihrem Majordeal auch ohne die gängigen Promotionwege weltweit über 200.000
CDs verkauft haben. Touren mit so unterschiedlichen Bands wie Ozzy Osbourne oder Murphy´s Law verdeutlichen die Präsenz und die Vielseitigkeit der Gruppe, ganz zu schweigen von der Winter-US-Tour mit Slayer.


Tickets bei eventim

Mark Knopfler am 22.06.2010 in König Pilsener Arena in Oberhausen
Mark Knopfler hat der populären Musik einige der besten Rocksongs aller Zeiten geschenkt. Als Gitarrist, Sänger und Songschreiber von Dire Straits, die sicher zu den größten Rockbands überhaupt gehören, erlangte er Weltruhm. Mit seinen Soloalben knüpfte er maßgeblich an die von ihm begründete Songtradition an und verband beide Schaffensperioden zu begeisternden Live-Erlebnissen. Mit rund 120 Millionen Alben zählt er zu einem illustren Kreis von Interpreten, die überragender Erfolg und bleibende Bedeutung auszeichnen. Auf ihn trifft die Bezeichnung Superstar wirklich zu, obwohl er sich nie als solcher geriert. Seine Musik betitelte ein Kritiker treffend als "Gegenentwurf zum hektischen Popzirkus, der selbst zum Welterfolg avancierte".

Sein aktuelles Album "Get Lucky" ist ein weiteres Meisterwerk relaxter Rockmusik, das erneut in die eigene Biographie eintaucht. Mr. Dire Straits präsentiert seine neuesten Songs und selbstverständlich die größten Hits der 20jährigen Dire Straits-Ära auf einer großen Europatournee, die ihn auch nach Deutschland führt.


Tickets bei eventim

Stereophonics am 28.06.2010 im FZW in Dortmund
Seit über zehn Jahren gehört die walisische Band Stereophonics zur Speerspitze der britischen Rockmusik. Seit ihrem zweiten Album "Performance & Cocktails" von 1999 erreichten alle Nachfolger Platz Eins der britischen Longplay-Charts. Zahllose Auszeichnungen und Awards untermauern ihre Sonderstellung. Im November erschien ihr siebtes Studioalbum "Keep Calm And Carry On". Die Single "Innocent" zeugte wie das gesamte neue Werk erneut von künstlerischer Kontinuität und kompositorischer Größe.
Unaufgeregt, authentisch, liebevoll im Detail, mitreißend, ohne effektheischend zu sein: Die Attribute, mit denen die Stereophonics von den Medien seit jeher bedacht werden, sind so natürlich wie die Protagonisten selbst. Denn seit ihrer Gründung 1992 überzeugt die Formation aus dem walisischen Örtchen Cwmaman mit brillantem, unprätentiös dargebotenem Britrock. Das Bewahren dieser Natürlichkeit und Aufrichtigkeit ist ein zentrales Element, das ihre Musik und die gesamte Außendarstellung auszeichnet. Man spürt dies sofort, wenn man ein Stereophonics-Album hört: Es geht um den Song, dieses Wechselspiel zwischen intelligenten, gehaltvollen Texten, unwiderstehlichen Melodien und knackig produzierten, enorm stimmigen Songs mit der nötigen Portion Rock.


Tickets bei eventim

As I Lay Dying am 29.06.2010 in der Matrix in Bochum
Das Flaggschiff der Hardcore-Community hält Einzug: Hatebreed. Es handelt sich um eine der wohl glaubwürdigsten Hardcore-Formationen der Gegenwart. Ihr Netzwerk aus Fans, unzähligen Kooperationen mit befreundeten Bands und ihre Unterstützer-Funktion für eine ganze Reihe von jungen Hardcore-Talenten haben für einen sagenhaften Bekanntheitsgrad in der ganzen Welt gesorgt.

Es gibt wohl kaum eine andere Band, die schon vor ihrem Majordeal auch ohne die gängigen Promotionwege weltweit über 200.000
CDs verkauft haben. Touren mit so unterschiedlichen Bands wie Ozzy Osbourne oder Murphy´s Law verdeutlichen die Präsenz und die Vielseitigkeit der Gruppe, ganz zu schweigen von der Winter-US-Tour mit Slayer.


Tickets bei eventim
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

Trotz sorgfältiger Recherche übernehmen wir keine Gewähr für obige Angaben



Copyright © Ingo F. Klapheck 2001-2015
FLi ist ein Service von: TREFFZEIT: Freizeitspass, Kontakte, Reisen ...

Home | Freizeit-Locations | Events & News | Sitemap | Archiv | Industriekultur | Grußkarten | Reisen_mit_Rabatt | Aktives Reisen | Aktives Reisen Katalog | Chamäleon Reisen | Chamäleon Katalog | E&P Reisen | E&P Reisen Katalog | forum anders reisen | forum anders reisen Katalog | Sportreisen | IBERO TOURS | IBERO TOURS Katalog | Lernidee | MANGO Tours | MANGO Tours Katalog | Miller Reisen | Neue Wege | Pfiff Reisen | Pfiff Katalog | Pia und Dirk Reisen | Pia und Dirk Katalog | RUF Jugendreisen | RUF Katalog | SUNWAVE Reisen | SUNWAVE Katalog | TEAM 3 Reisen | TEAM 3 Katalog | TSC Jugendreisen | TSC Katalog | Windbeutel Reisen | Windbeutel Katalog | young_travel_club | Seminare | Spiele | FLi_Partner | Impressum