Archiv! Aktuelle Tipps & Termine finden Sie: hier

Freizeit Tipps fürs Ruhrgebiet: August 2010:

 
Comedy: salon am 03.08.2010 im Inside in Duisburg
Hannes die Rampensau-der Charmebolzen aus München serviert in großzügig dosierten Häppchen die Filetstücke aus seinem preisgekrönten Repertoire. Genießen Sie die komödiantische Aromenvielfalt des einmaligen Entertainer-Autor-Musical-Stand-up-Comedian-Kabarettisten.
Krosse Comedy auf den Punkt, gebacken in einer überraschend tiefsinnig gewürzten Panade. So würde das Programm von Wolfgang Trepper auf einer Speisekarte klingen.
mit fast 20.000 besuchern gehört der comedy salon zu deutschlands erfolgreichsten live-comedy-shows. 2004 in hamburg gegründet, tourt der comedy salon seit seinem bestehen durch deutsche städte. jetzt kann sich auch duisburg köstlich amüsieren. denn der comedy salon hat ein vielversprechendes programm im gepäck:
top comedians, bekannt aus renommierten fernsehshows wie „nightwash und „dem quatsch comedy club“, bringen abwechselnd das publikum in ekstase. Infos
CSD Ruhr am 07.08.2010 von 12 - 22:00 Uhr auf dem Kennedyplatz in Essen
Auch im Jahr der Kulturhauptstadt ziehen die Schwulen und Lesben am 7.August zum Kennedyplatz mitten in die pulsierende Metropole des Ruhrgebiets. Die Macher von „Essen Andersrum“, Szenemacher, Gastronomie und Vereine schaffen es erneut, ein attraktives Programm zu präsentieren.
Umringt von Regenbogenfahnen bietet das Fest auf dem Kennedyplatz eine Mischung aus Spaß und Aufklärung, buntem musikalischen Programm und politischen Inhalten. Die Moderation übernimmt ein Moderatorenteam u.a. mit der Travestie-Künstlerin Angelica Glitzer und Leonie Motzkachel.
Der siebte Ruhr.CSD Essen präsentiert eine Infostraße mit 20 Infoständen von Vereinen und Gruppen aus der ganzen Region  und ist inzwischen der größte CSD im Ruhrgebiet. „Aufgestellt in einem Rund um die große Bühne, sollen die Infostände eine solidarische Einheit bilden, die jeden offenherzigen und toleranten Menschen einladen soll, mit uns zu feiern und Flagge zu zeigen“, so Gerd Pommberger von Essen Andersrum. Der Essener Verein agiert in Kooperation mit der Aids-Hilfe Essen und F.E.L.S. (Forum Essener Lesben und Schwule), um das über die letzten sechs Jahre gewachsene Event gemeinsam zu stemmen. Ein gemischtes Bühnenprogramm erwartet die Besucher. Die vergrößerte Showbühne auf dem Kennedyplatz bietet einen bunten Programm-Mix, der neben den Polit-Talks viel Live-Musik beinhaltet. Mit dabei sind Trianon Forte, Dennis Harder, Wanda Kay, Musicals Show Event, Leonie Motzkachel, Chanson Süßtafel sowie viele weitere Künstler. Infos
Gitarrenkonzert: "Guitar Gala Night" am 07.08.2010 in der Dechenhöhle in Iserlohn
Das deutsch/kanadische Amadeus Guitar Duo und das süddeutsche Duo Gruber & Maklar kennen sich seit vielen Jahren von Begegnungen auf Gitarren- und Musikfestivals weltweit. Die Liebe zu Programmen mit großer Vielfalt bewegte die vier Musiker einen Abend mit Werken für eine, zwei und vier Gitarren zu konzipieren. Werke von Händel, Telemann, Bach, Albéniz, Granados, aber auch moderne Musik, die den Duos gewidmet wurde bilden die Guitar Gala Night – einen Konzertabend mit virtuoser, lyrischer und expressiver Musik voller Temperament. Beginn: 19:00 Uhr. Infos
2nd European Game Worn Jersey Expo 2010 am 07.08.2010 im Stahlwerk in Düsseldorf
Es gibt schon seltsame Hobbies.  Getragene Eishockey Trikots sammeln gehört sicherlich dazu. Interessant ist - es gibt in Deutschland mittlerweile eine immer größer werdende Fangemeinde dieser selteneren Sammelleidenschaft.
Seit 2003 gibt es jährliche Treffen in unserer Republik und seit 2008 beherbergt das Stahlwerk in Düsseldorf dieses Event. In diesem Jahr sogar zum zweiten Mal auf Europäischer Basis. Über  2.000 Eishockey-Trikots aus der NHL, den weiteren Amerikanischen Eishockey-Profiligen, der DEL und aus den Ligen der ganzen restlichen Hockeynationen werden auf dieser außergewöhnlichen "EXPO" ausgestellt. 
Neben 30 Ausstellern werden Sammler aus ganz Europa am 07.August 2010 ab 11:00 Uhr stolz Ihre Trikotsammlungen, teilweise direkt aus der Kabine ergattert und ungewaschen darbieten.
Zu den Gästen dieser Expo werden selbstverständlich auch einige Eishockey Profis gehören, die schon so manches Trikot Ihrer Karrieren aus den vergangen Jahren bei früheren Messen bewundern durften und sich die Frage stellen mussten: "Wie kommen diese Sammler nur an meine Trikots aus der NHL oder anderen Ligen?".
Der Besuch dieser "verrückten" Messe lohnt sich nicht nur für den Hardcore Hockey Fan, auch der geneigte Sportinteressierte wird hier schöne Dinge des Eishockeys und der Sportgeschichte zu sehen bekommen, wie z.B. eines der seltenen Trikots des ECD Sauerland mit der Werbung "das grüne Buch", einer interessanten Sponsor Geschichte aus den 80er Jahren… Infos
Parkfest Transindustriale "Summer Sounds" am 07. auf den Tremonia Wiesen, am 14. im Revierpark Wischlingen und am 21.08.2010 im Fredenbaumpark in Dortmund
Die transindustriale ist ein neues Festival. Dass Parks zu Spielorten aller Kunst-Spielarten werden, ist allerdings nicht neu. Schon immer vereinen die Dortmunder Grünflächen alte und neue Architektur, gibt es dort nicht nur Pflanzen, sondern auch Plastiken zu sehen, öffnen sie sich für Tanz und Theater, Kunst und Konzerte. Parks sind Orte kultureller Vielfalt, des Experiments, der permanenten Veränderung und der Kulturvermittlung. Die Dortmunder Parks stehen seit langem für einen erweiterten Kulturbegriff. Von Tai Chi bis Tulpenbaum, von Rose bis Reggae. Kunst für alle Sinne!

Der Name transindustriale spielt auf die Vergangenheit vieler Parks an, aber auch auf ihre Zukunft. Denn die Gärten und Parks des Ruhrgebiets gehören ebenso zur Industriekultur wie stillgelegt Zechen und Kokereien. Ohne das Unternehmen Hoesch hätte es kaum einen Hoeschpark gegeben, und ohne das Ende der Stahlproduktion in Hörde würde dort nun kein Phoenixpark entstehen. Infos

Luft & Liebe Festival am 08.08.2010 auf der Halde Rheinpreußen in Moers
Mit drei prächtigen Headlinern und etlichen Vertretern der nationalen Clubszene lädt das Festival auf die Landmarke der Bergbauhalde Rheinpreussen bei Moers ein. Zum 3. Mal findet das elektronische Festival auf dieser spektakulären Naturkulisse mit seinem atemberaubenden Ausblick auf den Niederrhein und Teile des Ruhrgebietes für alle Fans anspruchsvoller elektronischer Musik statt. Infos
1. edata Nordsternparklauf im Jahr der Kulturhauptstadt am 13.08.2010 in Gelsenkirchen
Eine außergewöhnlich schöne Laufstrecke mitten im industrie-kulturellen Ambiente der ehemaligen Zeche Nordstern in Gelsenkirchen erwartet euch.

Das Sommer-Highlight 2010 im Ruhrgebiet - für Bambini, Schüler, Jugendliche und Erwachsene mit Strecken von 350 bis 10.000 Meter. Wir freuen uns auch sehr über Anmeldung von Menschen mit Behinderung.  Infos

Veggie-Street-Day am 14.08.2010 auf dem Reinoldiplatz in Dortmund
Auf dem Veggie Street Day (VSD) wird gezeigt, wie groß die Bandbreite an tierleidfreien Produkten, vom Veggie-Burger über pflanzliche und tierversuchsfreie Kosmetik, bis hin zum lederfreien Schuh ist. Das große Angebot an Informations- und Verkaufsständen bietet dem Besucher die Möglichkeit, Neues zu entdecken und zu probieren. Dazu gibt es ein buntes Unterhaltungsprogramm mit vielen Künstlern, die sich bewusst für ein Leben ohne tierische Produkte entschieden haben und ihre positiven Erfahrungen teilen möchten. Infos
unprojekte Festival / Ausstellung vom 14.08. - 12.09.2010 im Forum Kunst und Architektur und weitere ungewöhnliche Locations in der nördlichen Essener Innenstadt
die idee:: ungewöhnlich
unprojekte 2010 ist ein gemeinnütziger verein, der die kulturelle kreativkraft der metropole ruhr – neben den offiziellen kulturhaupstadtprojekten 2010 ans licht bringen und nutzbar machen will.

ideengeber ist ein team, dass sich aus den menschen der agentur „gathmann michaelis und freunde” und der bar „banditen wie wir” zusammensetzt und den abgelehnten, nicht eingereichten und neuen projekten einen öffentlichen raum geben möchte.

durch die transparente ideenvielfalt im netz soll nicht nur ein neues kreativselbstbewusstsein entstehen, sondern auch durch synergien und sponsorInnen aus möglichst vielen unprojekten doch noch ganz reale projekte werden.

und zusammen entscheiden wir gemeinsam, wie unsere kulturhauptstadt 2010 aussieht: dank des votings sind alle jury. ganz unbürokratisch, ohne anmeldung und bis ende 2010. und im spätsommer für jeden sichtbar: analog in einer ausstellung.

für geballte kulturrelle kraft braucht man nun nicht mehr nach berlin, denn wir vereinen sie mit unseren unprojekten nachhaltig bis über 2010 hinaus – frei nach dem motto: einmal kulturhauptstadt, immer kulturhauptstadt. Infos

Gaudium.2010 - Ein Hochzeitserlebnis im Zeitalter der Renaissance vom 20. - 22.08.2010 im Schloss Horst in Gelsenkirchen
Das Gelsenkirchener Schloss Horst präsentiert mit einem sowohl erlebnis- als auch bildungsorientierten Ansatz ein großes Mittelalter-/Renaissance-Spektakel. Wie schon in den Jahren zuvor erprobt, werden auch bei "GAUDIUM.2010 - Ein Hochzeitserlebnis im Zeitalter der Renaissance" wieder "living-history-Gruppen“ mit großer Treue zu historischen Vorbildern rund um Schloss Horst ihre Lager beziehen und diesmal über drei Tage vor Ort die Besucher an der Lebensweise des 12. bis in das 16. Jh. teilhaben lassen. Mittelpunkt ist diesmal die Re-Inszenierung der Hochzeit von Bertram von Loe und Margarethe von der Horst, der Tochter des Schlosserbauers, Rutger von der Horst, aus dem Jahr 1575. Die Ankunft der Braut, der Brauttanz, das Hochzeitsmahl und die sich anschließende Hochzeitsfeier können - stets in prächtiger renaissancezeitlicher Gewandung - live erfahren werden. Eintrittskarte macht gleichzeitig zum Hochzeitsgast! Tanzgruppen, Gaukler, Falkner, Feuerspucker, Ritterturniere und mittelalterliches Markttreiben runden das Hochzeitsspektakel optisch ab. Mittelalterliche Musik lädt alle Besucher/innen am Freitag- sowie Samstagabend zum geselligen Miteinander ein. Ferner gibt es ein grandioses Renaissancefeuerwerk in den Abendstunden und natürlich auch für die jüngeren Hochzeitsgäste allerhand zu erleben, zu entdecken und zu lernen (bspw. ein mittelalterliches Holzkarussell, Schwertkampf für kleine Knappen und Renaissancetanz mit jungen Maiden). Es spielen u. a. auf: Dulamans Vröudenton, La Riverenza, Elster Silberflug, Furunkulus Bladilo, Löwenritter, Communitas gladii, Lipper Fähnlein... Infos
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

16. International Symposium on Electronic Art vom 20. - 29.08.2010 in der Metropole Ruhr
Die ISEA, International Symposium on Electronic Art, gehört zu den wichtigsten internationalen Festivals für elektronische Kunst. 2010 kommt sie als ein Projekt der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 erstmals nach Deutschland und präsentiert in Dortmund, Essen und Duisburg aktuelle Entwicklungen der Medienkunst aus aller Welt. Dazu werden in der Metropolregion Ruhr internationale KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen zusammenkommen. Im Austausch mit der lokalen kreativen Szene stellen über einhundert TeilnehmerInnen die neuesten Tendenzen der zeitgenössischen Kunst und digitalen Kultur vor.

Die ISEA2010 RUHR gehört zu den internationalen Auftaktveranstaltungen, mit denen das neue Zentrum für Kunst und Kreativität im Dortmunder U eröffnet. Hier werden die Ausstellung TRUST und die E-Culture Fair stattfinden. Das Festivalprogramm wird sich in drei Phasen über das Ruhrgebiet ausdehnen. Das Eröffnungswochenende vom 20. bis 22. August 2010 bei PACT Zollverein in Essen ist bestimmt durch ein umfangreiches Performance- und Workshop-Programm. In Dortmund ist vom 23. bis 27. August Austragungsort der ISEA2010 RUHR Konferenz und eines musikalischen Schwerpunkts. Mit Kunst im öffentlichen Raum und einem thematischen Schwerpunkt zu Klang, Licht und Ökologie endet die ISEA2010 RUHR Konferenz am Wochenende vom 28. bis 29. August in Duisburg. Infos

Lesung: Schementhemen "Paint it Black" mit Moses W. am 22.08.2010 um 20:00 Uhr im Orlando in Bochum
Die Autoren:
Myk Jung ist Mitglied der Band The Fair Sex und lebt in Essen. 1972 erschien sein erstes Buch »Die Eisenkugel im Eimer«, 1973 kam die Fahrtenschwimmer-Ehrung hinzu. Schöner und erfolgreicher kann ein Leben nicht sein.

Klaus Märkert wurde in seiner Kindheit, immer im Wechsel mit seinen Eltern, von Aliens entführt: erst die Eltern für vierzehn Tage, dann er. Zwischendrin hatten sie einen Tag gemeinsam frei, um Ämtergänge zu erledigen, Wäsche zu waschen oder zum Frisör zu gehen. Schöner und aufregender kann ein Leben nicht sein. 

Special Guest: Moses W. Lseung und Musik Infos

Internationale Tanzmesse NRW vom 25. - 28.08.2010 im Tanzhaus NRW in Düsseldorf
Die internationale tanzmesse nrw ist eine Kommunikationsbörse und Messe, die sich ausschließlich dem zeitgenössischen Tanz widmet. Die Tanzmesse bietet internationalen Tanzcompagnien und Künstlern die Möglichkeit, Ihre Arbeit live auf der Bühne sowie anhand von Informationsmaterial und Gesprächen an einem Messestand zu präsentieren. Somit unterstützt die Tanzmesse die Netzwerkarbeit zwischen Choreographen, Tänzern, Agenturen, Veranstaltern und Kulturinstitutionen weltweit. Für den zeitgenössischen Tanz ist die internationale tanzmesse nrw zu einem fest etablierten Ort der Kommunikation und Netzwerkpflege geworden. 

Die Tanzmesse besteht seit 1994 und wird seit 2002 biennal in Düsseldorf durchgeführt. Veranstalter der Tanzmesse ist die Gesellschaft für Zeitgenössischen Tanz NRW e.V. (GZT NRW)/nrw landesbuero tanz mit Sitz in Köln. Infos
Vollmondnächte am 28.08.2010 im und auf dem Gasometer in Oberhausen
Allen Romantikern, Sternreisenden und Nachtgestalten widmet der Gasometer Oberhausen in diesem Sommer eine eigene Reihe: die Vollmondnächte. Der Gasometer Oberhausen bleibt wieder bis 24 Uhr geöffnet.

Am 28. August schauen wir den „Sternschnuppen“ zu. Am 25.September lauschen wir den „Sphärenklängen“, und zum Abschluss – kurz vor „Halloween“ – erobern am 23. Oktober Werwölfe und Vampire den Gasometer. Neben dem Bühnenprogramm ist der abendliche Blick vom Dach des Gasometers eines der Highlights - denn natürlich finden die Vollmondnächte auch jeweils zu Vollmond (oder in unmittelbarer zeitlicher Nähe dazu) statt. Infos

CSD Dortmund am 28.08.2010 von 12 - 22:00 Uhr auf dem Reinoldikirchplatz in Dortmund
Es wird ein Feuerwerk aus Musik, Comedy, Politik und Travestie: Acht Stunden lang gibt es auf der CSD Bühne auf dem Dortmunder Reinoldikirchplatz nonstop Programm. Langeweile wird dabei garantiert nicht aufkommen. Das Programm verspricht eine bunte Mischung. Mitsingen, tanzen, lachen und informiert werden ist das Motto des diesjährigen Bühnenprogramms.
Der Startschuss fällt offiziell am CSD-Samstag um 14 Uhr. Eröffnet wird das Programm von Dortmunds Oberbürgermeister Ulrich Sierau. Und das gibt's live on stage: Infos und Programm
16. WIU-Fest am 28.09.2010 im Düsseldorfer Hofgarten
Wir kündigen das 16. WIU-Fest, als Kunst, Eine-Welt- und Familienfest in Düsseldorf an!
Es handelt sich um ein rein gemeinnütziges Fest im Düsseldorfer Hofgarten.
Mit einem abwechslungsreichen Programm wird ein sehr breites Publikum angezogen.
In den vergangenen Jahren durften wir bis zu 5.000 Besucher begrüßen und auch in diesem Jahr wird das Fest, trotz einem Wechsel des Veranstaltungsortes, sicherlich wieder sehr lebhaft besucht sein. Infos
Sommerfest zum 20. Geburtstag am 28. + 29.08.2010 im Café Steinbruch in Duisburg
Im Februar 1990 öffnete der Steinbruch zum ersten Mal seine Pforten. Seitdem sind 20 Jahre vergangen, es ist viel passiert, der Ort hat sich entwickelt und ist gewachsen.

Trotzdem steht der Steinbruch für ein paar unumstößliche Prinzipien. Ein Besuch reicht, um festzustellen, dass hier jeder willkommen ist. Von jung bis alt, von Student bis Rentner.

Ob Familien mit Kindern, bekennende Biker, Konzertfans oder wildes Partyvolk. Man trifft auf eine Vielfalt, für die der Steinbruch steht! Genau diese Vielfalt wird man auch beim diesjährigen Sommerfest vorfinden können. Während der Samstag ein experimentelles „Alternativ“- Programm mit jungen Bands aus der Gegend, Videokünstlern, einer After Show Party und vielem mehr bietet, steht am Sonntag ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit Live Musik, Kindertheather und Showeinlagen auf dem Plan.

Allerdings beschränken wir uns an beiden Tagen nicht auf die Abendgestaltung. Bereits am Mittag starten wir mit diversen Attraktionen und Programmpunkten für Kinder und die ganze Familie in den Tag. Neben dem Karawane Action Team und kulinarischen Besonderheiten, kann man sich auf einige weitere Highlights freuen. Infos
Konzert: Mother Tongue am 29.08.2010 im FZW in Dortmund
Nach nunmehr 20 Jahren als Band und diversen akustischen Experimenten präsentieren die vier Musiker aus Los Angeles ihr Gemisch aus Blues, Funk, Groove und Rock nun live im FZW.

2008 veröffentlichten Mother Tongue ihr viertes Studioalbum „Follow The Trail“. Die Band hatte in Produzent, Engineer und Mixer Noah Shain ihr fehlendes Glied und einen gleichgesinnten Kameraden gefunden. Mother Tongue wurden aus stürmischer Unbescholtenheit geboren und schreitet noch immer mit unbeirrter Vision und einer „die-hard“-Arbeitsmoral voran. Bei ihrem Konzert wird die Band sowohl Klassiker als auch Songs von ihrem neuen, noch unbetitelten Album live vorstellen und ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum gebührend feiern. Infos

Konzert: Eric Burdon & The Animals am 29.08.2010 in der Zeche in Bochum
Lebende Legende: Der Mann scheint unverwüstlich. Der Alt Meister Eric Burdon tourt nach wie vor durch die Lande und beweist auf den Brettern dieser Welt, dass er immer noch den Blues in die Stimme legen kann, wie kaum ein anderer. Man muss zu diesem Ausnahmetalent wohl nicht wirklich viel sagen: "House Of The Rising Sun" mit den Animals gehört sicherlich zu den 5 populärsten Titeln aller Zeiten, "San Franciscan Nights", "When I Was Young" und "Good Times" mit den New Animals. "Tobacco Road" und "Spill The Wine" mit WAR. Er spielte mit Jimi Hendrix wilde Sessions in Newcastle als ihn kaum einer kannte. Er war einer der Headliner beim Monterey Pop-Festival 1967. Er hat alle Höhen und Tiefen des Lebens erlebt und steht auch 2010, mit über 52 Jahren Bühnenerfahrung und einer einzigartigen Präsenz und Stimme auf den Bühnen dieser Welt. Am 29.08.2010 gibt es eine außergewöhnliche Gelegenheit den Meister des Blues Rock hautnah in der Zeche Bochum Live zu erleben. Infos

Tickets bei eventim
News und Events melden (service [at] freizeit-location.info) oder selber eintragen Location suchen

Trotz sorgfältiger Recherche übernehmen wir keine Gewähr für obige Angaben



Copyright © Ingo F. Klapheck 2001-2015
FLi ist ein Service von: TREFFZEIT: Freizeitspass, Kontakte, Reisen ...

Home | Freizeit-Locations | Events & News | Sitemap | Archiv | Industriekultur | Grußkarten | Reisen_mit_Rabatt | Aktives Reisen | Aktives Reisen Katalog | Chamäleon Reisen | Chamäleon Katalog | E&P Reisen | E&P Reisen Katalog | forum anders reisen | forum anders reisen Katalog | Sportreisen | IBERO TOURS | IBERO TOURS Katalog | Lernidee | MANGO Tours | MANGO Tours Katalog | Miller Reisen | Neue Wege | Pfiff Reisen | Pfiff Katalog | Pia und Dirk Reisen | Pia und Dirk Katalog | RUF Jugendreisen | RUF Katalog | SUNWAVE Reisen | SUNWAVE Katalog | TEAM 3 Reisen | TEAM 3 Katalog | TSC Jugendreisen | TSC Katalog | Windbeutel Reisen | Windbeutel Katalog | young_travel_club | Seminare | Spiele | FLi_Partner | Impressum